Initiative Zukunftsfähige Führung e.V.

Initiative Zukunftsfähige Führung e.V.Initiative Zukunftsfähige Führung e.V.

933 members | 346 posts | Public Group
Cornelius Zinow
Hosted by:Cornelius Zinow

Alles ist im Wandel. Was Führung zukunftsfähig macht, ist daher stets neu zu bestimmen. Was sind die Auswirkungen auf Führung als Kompetenz? Was betrifft uns als Führungskräfte? Diskutiert mit uns!

Was die IZF hier bei XING tut

Unser Name soll Programm sein: Eine Initiative für zukunftsfähige Führung.

Themen anzustoßen, zu diskutieren, auch inhaltlich im besten Sinne zu streiten um das, was für jede und jeden Einzelnen Führung ausmacht, erst recht die, die vermutlich in unserer Zukunft relevant wird.

Das kann nie bequem sein, weil wir bisherige Positionen riskieren müssen, Gewohnheiten hinterfragen, neue Standpunkte und Sichten entwickeln wollen und sollen.

Hier in dieser XING-Gruppe wollen wir uns auseinandersetzen und weiterkommen.

WICHTIG: Hier in der Gruppe wird diskutiert und inhaltlich gearbeitet. Werbung für andere Veranstaltungen oder Plattformen sind nicht im Sinne dieser Gruppe. Danke für Eure offene Beteiligung.

Mehr zur IZF auf www.izf.org

Wie wir miteinander umgehen

... Log in to read more

Online-Event (kostenfrei)

Mittwoch, 25.01.2023

10:00 - 10:45 Uhr, Zoom

Bevor die Teamarbeit beginnen kann, ist es wichtig zu wissen: Wie ticken die Mitarbeiter? Nur eine Führungskraft, die weiß, was ihre Mitarbeiter von ihr brauchen, kann ihr Team effektiv motivieren und so für den Erfolg des Unternehmens sorgen

Die Rolle der Führungskraft ändert sich gerade dramatisch. Ein breites Anforderungsprofil, ständige Veränderungen (VUCA ist in aller Munde), Überbelastung durch Multitasking und Fachkräftemangel sind nur einige der Herausforderungen, denen sich Führungskräfte und Mitarbeiter heute stellen müssen.

Unterschiedlichste Persönlichkeiten auch in diesen stürmischen Zeiten individuell zu Höchstleistungen zu motivieren, und dauerhaft emotional ans Unternehmen zu binden ist eine Kunst, die Führungskräfte beherrschen müssen. Wir haben eine gute Nachricht für Sie: diese Kunst ist erlernbar!

Referentin: Dr. Marion Friedl

Nach einem interessanten Referat von 30 Minuten steht Ihnen die Referentin weitere 15 Minuten für Ihre Fragen zur Verfügung.

Diese Online-Veranstaltung ist kostenfrei. Die Teilnahme ist per Webbrowser, Zoom App oder telefonisch möglich. Bitte melden Sie sich an. Der Zoom-Link wird Ihnen automatisch per E-Mail zugeschickt.

Kostenfrei: https://www.bvmw.de/event/20367/mf/

Mit freundlichen Grüßen

Ingrid Janssen

Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW)

Weitere Events: https://bit.ly/36VXQM7

Monatlicher Event-Newsletter: https://bit.ly/3wyyTjp

Bei der nächsten IZF Leaders Lounge in Berlin begrüßen wir das Führungstandem Neda Seyedi und Matthias Wiese von alfred rexroth GmbH & Co. KG im Q Club Berlin.

Insbesondere die gemeinsame Geschäftsführung, aber auch die Führungsthemen, die unsere beiden Gäste individuell beschäftigen, werden Themen unseres Gesprächs sein.

Eingeladen sind alle, die sich für aktuelle Führungsthemen interessieren und mit uns, unseren Gesprächspartner:innen und den anderen Gästen in den Dialog treten wollen. Wir freuen uns aufs Netzwerken mit vielen Teilnehmenden.

Zeitrahmen: Dienstag, 29. November 2022, von 18 Uhr bis ca. 20.30 Uhr mit kleinem Imbiss

Veranstaltungsort: Q Club der Deutschen Bank, Friedrichstr. 181, 10117 Berlin

Anmeldung: siehe die Infos auf der IZF Webseite

https://izf.org/events/leaderslounge-berlin-nov2022

Online-Event (kostenfrei)

Donnerstag, 06.10.2022

11:30 - 12:15 Uhr, Zoom

Wie authentische Erfahrungsdialoge Ihre Artikulation und Kommunikation als Führungskraft – und damit auch die Teamperformance – nachhaltig verbessern.

Die krisenhafte Entwicklung der letzten 2,5 Jahre hat auf der virtuellen und hybriden Ebene neue Kommunikationsformen geschaffen – und gleichzeitig die Kohäsion von Teams und deren Führung auf eine harte Probe gestellt.

Es erscheint daher dringend geboten, mit Teams in Organisationen auf neue Weise in den Dialog zu kommen!

Dies ist ene Einladung, einige Aspekte von Führungsdialog zu aktualisieren und praktikable Wege für deren Umsetzung zu skizzieren:

-Dialog schließt das dyadische Setting im Ziele- und Entwicklungsgespräch mit ein, bedeutet aber viel mehr: Wie ermöglichen Sie wertvolle „Gespräche im Raum“?

- Wie nutzen Sie die bewusste Unterscheidung zwischen Dialog auf der einen und Diskussion / Debatte auf der anderen Seite – und damit die Dynamik zwischen Konvergenz und Divergenz?

- Wie schaffen Sie es als Führungskraft, Ihre allgegenwärtige Visionsgebung zugunsten einer generativen Arbeit am „Purpose“ zurückzustellen – und welche Rolle spielen hier „Erfahrungsdialoge“?

- Wie also werden dialogische Grundpraktiken zwischen „Zuhören“ und „Artikulieren“ handhabbar, um kreative und generative Dialoge zu ermöglichen?

-Was ist mit der „facilitativen“ (=ermöglichenden) Haltung einer Führungskraft gemeint?

Referent: Albrecht Schürhoff

Nach einem interessanten Referat von 30 Minuten steht Ihnen der Referent weitere 15 Minuten für Ihre Fragen zur Verfügung.

Die Online-Veranstaltung ist kostenlos und richtet sich an alle Interessierte. Die Teilnahme ist per Webbrowser, Zoom App oder telefonisch möglich. Bitte melden Sie sich an. Der Zoom-Link wird Ihnen automatisch per E-Mail zugeschickt.

Kostenfrei: https://www.bvmw.de/event/19192/den/

Mit freundlichen Grüßen

Ingrid Janssen

Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW)

Ingrid.Janssen@bvmw.de

Weitere Events: https://bit.ly/36VXQM7

Monatlicher Event-Newsletter: https://bit.ly/3wyyTjp

😊 „Ist der Ruf erst ruiniert, lebt es sich ganz ungeniert“

Dieses Zitat vom Kabarettisten Werner Kroll aus dem Jahr 1945 will uns sagen, dass wenn man schon ein schlechtes Ansehen hat, kann es ja nicht mehr schlimmer werden. Ohne Hemmungen kann man dann tun, was man will, braucht keine Rücksicht mehr auf Sitte und Anstand zu nehmen.

Für Arbeitgeber von heute gilt dieser Satz nicht! Unternehmen, deren Arbeitgeberruf ruiniert ist, wird es immer schlimmer werden. Mitarbeiter gehen, neue kommen nicht hinzu, Aufträge können nicht abgearbeitet werden.....

Proaktiv am Arbeitgeberimage zu arbeiten lohnt sich also!

Denn, der gute Ruf, als attraktiver Arbeitgeber, muss dem Unternehmen vorauseilen und für Bewerber sorgen: Weil man in ihrem Unternehmen einfach gerne arbeiten will.

Tipps für ein gutes Arbeitgeberimage gibt mein kostenloses Webinar "Mitarbeiter binden & finden". Buchen sie bitte hier: ▶️ https://www.xing.com/events/gratis-webinar-mitarbeiter-binden-finden-4166389

Was die IZF hier bei XING tut

Unser Name soll Programm sein: Eine Initiative für zukunftsfähige Führung.

Themen anzustoßen, zu diskutieren, auch inhaltlich im besten Sinne zu streiten um das, was für jede und jeden Einzelnen Führung ausmacht, erst recht die, die vermutlich in unserer Zukunft relevant wird.

Das kann nie bequem sein, weil wir bisherige Positionen riskieren müssen, Gewohnheiten hinterfragen, neue Standpunkte und Sichten entwickeln wollen und sollen.

Hier in dieser XING-Gruppe wollen wir uns auseinandersetzen und weiterkommen.

WICHTIG: Hier in der Gruppe wird diskutiert und inhaltlich gearbeitet. Werbung für andere Veranstaltungen oder Plattformen sind nicht im Sinne dieser Gruppe. Danke für Eure offene Beteiligung.

Mehr zur IZF auf www.izf.org

Wie wir miteinander umgehen

Lasst uns bitte wertschätzend kommunizieren:

  1. Neue Gedanken zulassen
  2. Fair und tolerant verhalten
  3. Sachlich und freundlich im Ton schreiben
  4. Mit Umsicht und konstruktiv kommentieren

Und bitte: Hier wird keine Werbung gemacht. Gern gesehen sind Links und Einladungen zu anderen Diskussionsrunden oder kostenfreie Events im Zusammenhang mit zukunftsfähiger Führung.

Wir behalten uns vor, entsprechende Kommentare zu löschen, gleiches gilt für Kommentare mit offensichtlich rechtswidrigem Inhalt.