Skip navigation

Inklusion? Warum eigentlich nicht! :)Inklusion? Warum eigentlich nicht! :)

398 members | 486 posts | Public Group
Hosted by:Bettina Knierim

Jedes Element zählt! Wir öffnen Menschen füreinander die Herzen! Inklusion querdenken, Infos sammeln, Hilfe bieten, neue Wege finden.

Hallo an Alle!

Heute morgen dachte ich noch, ob das hinhaut mit Phase 2 ... Statt allgemeiner Friedenshappen wünschte ich mir auf individuelle Friedenshappen umzustellen. Es ist zwar auch schön allgemein über Voraussetzungen zu schreiben die ein friedliches Miteinander braucht, aber noch schöner ist es mit anderen in einen friedlichen Dialog zu kommen.

Aber dazu müsste man ja erstmal etwas im Netz finden, wozu man jemanden persönlich anschreiben kann. Und ich wusste gar nicht so richtig, wonach ich überhaupt suchen will.

Also LinkedIn an, ein bisschen gescrollt und zack an einem Podcat hängen geblieben und zwar an diesem:

https://unfyourself.podigee.io/2-stephan-park

Und mir kam direkt etwas in den Sinn, was ich Stephan schreiben könnte. Gedacht, getan, bitteschön:

https://steadyhq.com/de/jedeselementzaehlt/posts/26daa7fa-224c-4b1f-b8dd-47abe9887208

Dann habe ich Stephan unters Posting geschrieben, dass ich meinen ersten individuellen Friedenshappen für ihn geschrieben habe. Und ich war noch nicht so ganz sicher, kommt so etwas gut an oder eher nicht. Und er hat sich gleich so gefreut, dass er Mitglied beim #Weltfriedensexperiment (https://steadyhq.com/de/jedeselementzaehlt) geworden ist. Wow! Ich hatte mich schon über seine Freude gefreut und dass er dann direkt Mitglied wurde war dann noch das i-Tüpfelchen.

Nach so einem Auftakt in Phase 2 bin ich maximalst motiviert weitere individuelle Friedenshappen zu schreiben, bis es am 10.10.2020 hoffentlich wirklich so weit ist, dass es gelingen kann Tausende von Menschen begeistert zu haben bei einem möglichst internationalem Friedenfühlen mitzumachen. Je mehr Menschen sich vorstellen können Mitglied zu werden, desto größer wird die Chance mit einem anwachsenden Werbebudget auf die Aktion aufmerksam zu machen.

Ich bin gespannt auf was ich wohl morgen stoßen werde. Für den Fall, dass einer von Euch etwas sieht und dabei denkt, da könnte ich etwas zu schreiben, freue ich mich über einen Hinweis!

Meine Intention ist es, dass derjenige sich zufriedener fühlen könnte und im Idealfall, dass es hilfreich ist für diese Person und ggf. noch für weitere. Schaun wir mal! Ich bin gespannt!

Herzliche Grüße

Bettina

P.S.: Noch 62 Tage bis zum Weltfriedensexperiment! : ) https://steadyhq.com/de/jedeselementzaehlt

Der heutige Friedenshappen ist dem Song von Fleetwood Mac gewidmet: Peacekeeper! Und soll zum Nachdenken anregen, ob es nicht leichter wäre Friedensfühler statt Friedenswächter zu sein? ... Und was wäre, wenn es viele Friedensfühler geben würde? ... Eine Frage, die mich seit 63 Tagen nicht mehr loslässt und in ebenso vielen Tagen zeigen wird, ob die Welt schon bereit ist für Tausende und Abertausende ; ) PEACEFEELER!!! : )

We make all of our suns the same

Every one will suffer the fire we've made

They all explode just the same

And there's no going back on the plans we've made

Peacekeeper, take your time

Wait for the dark of night

Soon all the suns will rise

Peacekeeper, don't tell why

Don't be afraid to fight

Love is the sweet surprise

Only creatures who are on their way

Ever poison their own well

But we still have time to hate

And there's still something we can sell

Peacekeeper, take your time

Wait for the dark of night

Soon all the suns will rise

Peacekeeper, don't tell why

Don't be afraid to fight

Love is the sweet surprise

When the night is cold and still

When you thought you'd had your fill

Take all the time you will

This is not a test, it's not a drill

Take no prisoners, only kill

You know all of our friends are Gods

And they all tell us how to paint our face

But there's only one brush we need

It's the one that never leaves a trace

Peacekeeper, take your time

Wait for the dark of night

Soon all the suns will rise

Peacekeeper, don't tell why

Don't be afraid to fight

Love is the sweet surprise

Peacekeeper, take your time

Wait for the dark of night

Soon all the suns will rise

Peacekeeper, don't tell why

Don't be afraid to fight

Love is the sweet surprise

When the night is cold and still

When you thought you'd had your fill

This is not a test, it's not a drill

Take no prisoners, only kill

https://www.youtube.com/watch?v=HYe_mi5tONA

P. S.: Noch 63 Tage bis zum Weltfrieden! : ) https://steadyhq.com/de/jedeselementzaehlt

P. P. S.: Wir brauchen einen Peacefeeler-Song!! : )

Let there be peace on earth, and let it begin with me.

Hallo an Alle!

Heut einfach "nur" ein Lied:

Let there be peace on earth, and let it begin with me.

Let there be peace on earth, the peace that was meant to be.

With God our Creator, family all are we; Let us walk with each other, in perfect harmony.

Let peace begin with me, let this be the moment now.

With every step I take, let this be my solemn vow:

To take each moment and live each moment in peace eternally.

Let there be peace on earth, and let it begin with me.

https://www.youtube.com/watch?v=fH2FekyDKdw

Herzliche Grüße

Bettina

P.S.: Noch 64 Tage bis zum Weltfrieden! ... https://steadyhq.com/de/jedeselementzaehlt

Das wäre der Hammer, oder? Während sich die ganze Welt zur Deutung von Zahlen, Fakten, Nichtzahlen und Nichtfakten in den Haaren liegt, sich gegenseitig beschimpft und jeder den anderen im Wettlauf um einen Impfstoff überbieten will, hat einer von uns ganz still und leise wohl unser aller Problem gelöst ... Im April 2019 begann Dr. Rajah Vijay Kumar mit der Entwicklung eines Prototypen der SHYCOCAN, weil er auf effiziente und belastungsfreie Weise das Problem lösen wollte, dass durch Grippe und Erkältung in seinem Institut die Arbeitsproduktivität sinkt.

Hallo an Alle!

April 2019 hat noch niemand an COVID19 gedacht. Und womöglich werden wir es Dr. Rajah Vijay Kumar zu verdanken haben, dass unsere Gemüter sich wieder runterkühlen und COVID19 bald Geschichte wird. Und nicht nur das auch kommenden COVID- wie Influenzaviren kann diese kleine Erfindung das Leben schwer machen!

Ein Freund machte mich heute auf diese Innovation aufmerksam, die mich aus den Socken gehauen hat!! Besser gesagt aus den Flip Flops ... bei diesem Wetter kann man keine Socken tragen! ; )

Am 23.07.2020 gab Shreis Scalene folgende Pressemitteilung raus:

https://www.prnewswire.com/news-releases/shycocan---a-device-to-disable-coronaviruses---to-be-marketed-under-us-fdas-enforcement-discretion-during-the-covid-19-public-health-emergency-301098817.html?tc=eml_cleartime

> Ich liebe solche Lösungen!! : )

Vor 10 Jahren hatte man auch in einer Kooperation von Deutschen, Schweden und Franzosen Überlegungen Viren mithilfe von Physik zu bekämpfen:

https://www.weltderphysik.de/gebiet/leben/news/2010/explosionsenergie-von-viren-gemessen/

Offensichtlich hat man den Ansatz nicht weiter verfolgt, zumindest finde ich nichts Weiterführendes. Und leider passiert es gerade uns Deutschen oft, dass wir uns daran festbeißen, dass es nur eine Lösung geben kann. Und die lautet bei uns Impfstoff: https://www.linkedin.com/pulse/covid19-impfstoff-ist-nicht-die-l%C3%B6sung-sondern-eine-bettina-knierim/

Dann tappen wir in den MOONWALKING-BEAR-EFFEKT und sehen nicht mehr, was außerhalb dieser EINEN Lösung noch möglich wäre: https://www.linkedin.com/pulse/widerstand2020-ist-ignoranz-die-arroganz-der-sehenden-bettina-knierim/

Und verlieren uns im Streit wie gestern hochgeladen:

https://steadyhq.com/de/jedeselementzaehlt/posts/a444b7e9-f691-4e3b-9ce0-2f2495340b26

Und so kommen Innovationen mittlerweile oft aus anderen Ländern!

Ich werde auf jeden Fall im Blick behalten wie es mit SHYCOCAN von Shreis Scalene weitergeht! Für mich war es den heutigen Friedenshappen wert, weil diese Lösung das Potential hat wieder für Entspannung zu sorgen. Das könnten wir gut gebrauchen! Friedlich redet es sich angenehmer miteinander!

Ich glaube diese Lösung hat auch das Potential, dass sie jedem gefallen könnte:

- sie wirkt präventiv, sie schwächt den Virus bevor er überhaupt Kontakt mit menschlichen Zellen aufnehmen kann

- sie ist nachhaltig, da sie für weitere Virengenerationen genutzt werden kann

- Nebenwirkungen wie beim Impfen sind nicht zu befürchten

- niemand muss ausgrenzt werden, auch Risikogruppen nicht

- reichen wie armen Ländern sollte es möglich sein wichtige Hotspots zu bestücken

- Verflechtungsketten haben keine Relevanz

- man kann alle Studien die zu Erkenntnisgewinnen bezgl. COVID19 und anderen Viren führen in Ruhe ohne Druck im Nacken abwickeln

Ich bin gespannt!

Herzliche Grüße

Bettina

P. S.: Noch 65 Tage bis zum Weltfrieden! ; ) https://steadyhq.com/de/jedeselementzaehlt

Hallo an Alle!

Der heutige Friedenshappen ist ausnahmsweise einmal anders als sonst! Ich möchte Euch bitten ihn auf der Blogplattform Steady zu lesen, sofern er Euch interessiert:

https://steadyhq.com/de/jedeselementzaehlt/posts/a444b7e9-f691-4e3b-9ce0-2f2495340b26

Dort ist es leichter Filme, Pressemitteilungen, etc. einzubetten. Aus diesem Grund habe ich mich entschieden ihn nur dort hochzuladen.

Mit meinem heutigen Friedenshappen möchte ich uns etwas anbieten wie wir durch die Corona-Krise kommen ohne uns gegenseitig als Nazis, COVIDioten oder Schlafschafe zu beschimpfen. Ich kam auf die Idee, da Frank-Walter Steinmeier vor ein paar Tagen von seiner Facebook-Community wissen wollte, wie es uns gelingen kann, dass wir konstruktiv debattieren. Dazu kann er wie wir alle einen Beitrag leisten!

Auch wenn der Artikel selbst auf einer anderen Plattform veröffentlicht ist, freue ich mich hier über mögliche Diskussionen zum Artikel!

Herzliche Grüße

Bettina

Herzlich Willkommen in unserer Gruppe!

Unter den Foren:

  • Vorstellungsrunde
  • Was ist Inklusion? Lasst uns diskutieren ;)
  • Plauderecke
  • Schöne, fröhliche Geschichten, gute Nachrichten, was zum Lachen bringt ...
  • Motivation
  • Videos und Bilder
  • Wissensdatenbank
  • Arbeitsplätze schaffen für Menschen mit Behinderung
  • Wohnraum und Freizeitgestaltung schaffen für Menschen mit Behinderung
  • freiwillige Hilfsangebote von Mitgliedern für Mitglieder

wollen wir gemeinsam Inklusion querdenken, Infos sammeln, Hilfe bieten, neue Wege finden. Getreu unserem Motto: "Jedes Element zählt, aber am richtigen Platz muss jeder sein, dann hält die Kette ansonsten kann sie auch brechen!" versuchen wir Menschen füreinander die Herzen zu öffnen! Und freuen uns über schreibende, mitwirkende wie mitlesende Mitglieder! Vorstellungen sind uns willkommen, gerne auch mit Hinweis auf das eigene Betätigungsfeld. Wir neigen zum respektvollen Du, akzeptieren aber selbstverständlich den Wunsch gesiezt zu werden.

Wir sind Teil eines Teams aus Menschen mit wie ohne Behinderung, deren Vision es ist, dass das Wort Inkusion nach und nach aus dem Sprachgebrauch wieder verschwindet, weil wir Inklusion dann leben. Solange sehen wir uns als Botschafter, für eine Inklusion, die weit über die Integration von Menschen mit Behinderung hinaus geht, so dass man ich irgendwann wundern wird, warum wir dieses Video gemacht haben: https://www.youtube.com/watch?v=jyL7i7iqBfA

Wir freuen uns auf einen regen Austausch!

Bettina und Simon