Innovationsforum Industrial-XR: Virtual Reality - Augmented Reality

Innovationsforum Industrial-XR: Virtual Reality - Augmented RealityInnovationsforum Industrial-XR: Virtual Reality - Augmented Reality

56 members | 27 posts | Public Group
Nico Zantopp
Hosted by:Nico Zantopp

Diese Gruppe richtet sich an KMU, Experten, Anbieter sowie alle Technologieinteressierten welche sich an den Technologien Virtual Reality, Augmented Reality und Mixed Reality interessieren

Innovationsforum Industrial-XR Reloaded

... Log in to read more

Beispielbroschüre herunterladen@ https://bit.ly/3EIyWNT

Videoüberwachung als Service (VSaaS). Der globale Markt für Videoüberwachung und -analyse erwirtschaftete im Jahr 2018 einen Umsatz von 30,4 Milliarden US-Dollar und erzielte eine Nachfrage, die im Prognosezeitraum 2019-2025 mit einer CAGR von 10,8 % voraussichtlich wachsen wird.

Zu den wichtigsten Schlüsselspielern gehören

Ihre F&E-Aktivitäten, massiven Investitionen und innovativen Produkteinführungen heben die Aussichten für den Nischenmarkt, sich zu entwickeln. Die großen Player wie Cisco Systems, Microsoft, Oracle, Red Hat, Vmware, Citrix Systems, Evolve IP, Huawei, Ericom Software und HPE sind ständig bemüht, die globale Nachfrage durch die Bereitstellung mehrerer kundenorientierter Lösungen zu steigern.

Augmented Reality ist eine „erweiterte“ Version der Realität, die mithilfe von Technologie erstellt wurde, um Bilder, Informationen oder beides in die Umgebung einzufügen. Virtual Reality ist eine Form simulierter Umgebung, die mit Computertechnologie erstellt wurde. Obwohl konzeptionell ähnlich, wird Augmented Reality vor allem in der Sportbranche seit einiger Zeit eingesetzt.

Beispielbericht herunterladen @ https://lynxshort.com/wpam5

Zu den wichtigsten Schlüsselspielern gehören : NextVR, Sony, Verizon, Magic Leap

Auch wenn AR, VR, und MR immer mehr Menschen ein Begriff ist, gibt es doch noch einige Entwicklungspotenziale. Ein Bereich sind Brillen, die diese Technologie nutzen. In der Blogserie schauen wir uns deshalb aktuelle Modelle an, um zu sehen, was in der Zukunft noch alles möglich sein wird. Den Anfang machen die VR-Brillen.

Hallo, evtl. eine Ergänzung zu Ihrem Artikel. Für die Oculus Quest 2 von Facebook gibt es einen Verkaufsstopp für Deutschland. https://support.oculus.com/articles/orders-and-purchases/headsets-and-app-purchases/where-to-buy-quest-2/?locale=de_DE Hintergrund ist ein "Streit" zwischen Meta (EX-Facebook) und dem Bundeskartellamt. Persönlich hatte ich mich auf - wie schreiben Sie hier "AR Brillen im Vergleich. Wie gut sind die aktuellen Modelle" gefreut und nicht mit so alter Technik gerechnet. Beste Grüße Ralf Zschemisch https://blog.r23.de

Global AR and VR Eyeglass Market size is forecast to reach $3.6 Billion by 2025, growing at a CAGR of 23.6% during the forecast period from 2020 to 2025. The AR and VR Eyeglass market is driven primarily by the factors such as increasing adoption from medical industry due to its demanding medical applications, rising usage of head-mounted displays for real time navigation in automotive sector will drive the AR and VR Eyeglasses Industry.

Purchase our full strategy publication Here @ https://bit.ly/2Z3AnXs

Jeder ist herzlich eingeladen an unserem kostenlosen Webinar zu Sicherheitstraining in Virtual Reality teilzunehmen.

Innovationsforum Industrial-XR Reloaded

Das Innovationsforum „Industrial-XR“ geht in die nächste Runde. Mit dem damals durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten Projekt Innovationsforum „Industrial-XR“ konnten wir bereits erfolgreich ein Netzwerk zum Thema Cross Reality aufbauen. Durch die Unterstützung der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Stadt und Landkreis Kaiserslautern und der Science and Innovation Alliance Kaiserslautern ist es uns möglich das Netzwerk weiterzuführen.

Das Innovationsforum beschäftigt sich mit Anwendung von Cross Reality in der Industrie. Cross Reality (XR) wird dabei als Überbegriff in Bezug auf das Reality-Virtuality-Kontinuum verwendet und beinhaltet alle Technologieformen: Virtual Reality, Augmented Reality und Mixed Reality.

Ziel
Ziel ist die Stärkung und der Aufbau eines Netzwerks aus Hochschulen, Forschungsinstituten, Startups, Cross Reality Anbietern und KMU. Das Netzwerk soll für den Wissensaustausch genutzt werden und zur Entstehung von Kooperationen beitragen. Durch unsere vergangenen Veranstaltungen sind innerhalb des Netzwerks auch Kooperationsprojekte zwischen Teilnehmern des Netzwerkes entstanden. Wir freuen uns, dass eine solche Vernetzung aufgrund der aktiven Teilnahme an den Veranstaltungen entstehen konnte, und möchten diese gemeinsam mit Ihnen weiterführen und vertiefen.

Zielgruppe
Das Netzwerk richtet sich einerseits an Hochschulen, Forschungsinstitute und anderseits an Unternehmen. Es sollen sowohl Experten auf dem Gebiet als auch interessierte im Bereich Cross Reality an den Veranstaltungen teilnehmen, umso mögliche Kooperationen entstehen zu lassen.