Probleme beim Einloggen
Eberhard Kübel Netzwerkmanager im Bereich metallische additive Fertigung gesucht
Für ein ZIM-Netzwerk
Sicherung der Produktqualität in der metallischen AF im Blick auf die Anforderungen industrieller Serienproduktion (Qualitätssicherung und Standardisierung in Bereichen der Verfahrens- und Anlagentechnik)
suchen wir per 01.11.2018 Netzwerkmanager(in). Arbeitsstandort: Kaarst. Konditionen: Verhandlungssache.
Sarah Jankowski Die MEGA sucht eine innovative Führungspersönlichkeit als Geschäftsführer/-in!
Wir denken Stadtwerke anders. Sie auch? Dann lassen Sie uns loslegen.
Die Monheimer Elektrizitäts- und Gasversorgung GmbH (MEGA) ist ein prämiertes und etabliertes Tochterunternehmen der Stadt Monheim am Rhein und versorgt Privat-, Gewerbe- und Industriekunden sicher und umweltfreundlich mit Strom, Erdgas und Wärme. Mit der MEGA MULTIMEDIA bietet die Gesellschaft ihren Kunden zusätzlich Internet, Telefonie und Digital-TV und leistet mit dem Aufbau eines hochmodernen flächendeckenden Glasfasernetzes einen wesentlichen Beitrag für eine zukunftsorientierte und digitale Ausrichtung unserer Stadt. Ein innovativer Unternehmergeist, Kundenorientierung und regionales Engagement sind für die MEGA hierbei nicht nur Schlagworte, sondern tragen nachweislich zu ihrem Erfolg bei.
Im Zuge einer Nachfolgeregelung suchen wir möglichst zum 01.04.2019 eine strategisch starke und innovative Führungspersönlichkeit, die als
Geschäftsführer/-in der Monheimer Elektrizitäts- und Gasversorgung GmbH
gemeinsam mit der Stadt Monheim am Rhein und der Monheimer Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft (MVV) die richtigen Akzente für die Zukunft setzt und unseren Erfolgskurs fortschreibt.
Ihre Kernaufgaben
- Engagierte Wahrnehmung der unternehmerischen Gesamtverantwortung unter Berücksichtigung übergeordneter städtischer Zielsetzungen
- Strategische Positionierung und zukunftsorientierte Weiterentwicklung der Gesellschaft in vertrauensvoller Abstimmung mit dem Aufsichtsrat
- Motivierende und wertschätzende Führung der rund 90 Mitarbeiter/-innen
- Souveräne Repräsentation des Unternehmens nach innen und außen
- Förderung der Vernetzung, Kommunikation und Zusammenarbeit mit der Stadt Monheim am Rhein, ihren Tochtergesellschaften und weiteren Akteuren
Unsere Anforderungen
- Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium, z. B. der Wirtschafts- oder Ingenieurwissenschaften oder vergleichbare Qualifikationen
- Mehrjährige einschlägige Führungserfahrung in der Steuerung von Geschäftseinheiten
- Fundierte betriebswirtschaftliche Kenntnisse sowie ausgeprägte strategisch-konzeptionelle Fähigkeiten
- Unternehmerisches Denken, Innovationsstärke und Überzeugungskraft
- Belastbare und kommunikationsstarke Führungspersönlichkeit mit einem sicheren Auftreten und Erfahrung in der Gremienarbeit
Sie sind hochmotiviert und trauen sich, eingetretene Pfade zu verlassen. Veränderungen sind für Sie kein notwendiges Übel, sondern eine Chance, von der Sie auch Ihre Mitarbeiter/-innen gerne überzeugen. Sie verstehen es, Ihren innovativen Ideen mit einem Blick für das Machbare die nötige strategische Konzeption zu verleihen, für Ihre Ansatzpunkte zu begeistern und diese pragmatisch wie zeiteffektiv umzusetzen. Ihr stabiles und umfassendes Netzwerk hilft Ihnen hierbei ebenso weiter wie Ihre Kontaktstärke, Flexibilität und Kundenorientierung. Dabei verlieren Sie weder Ihre Mitarbeiter/-innen noch wertvolle Synergien über die Zusammenarbeit mit der Stadt und weiteren Beteiligten aus dem Blick. Sie wissen, was wir brauchen. Wir freuen uns auf Sie!
Sie können sicher sein, dass die vertraglichen Rahmenbedingungen Sie überzeugen werden.
Interessiert? Ich stehe Ihnen gerne unter 0228/265004 oder unter jankowski@zfm-bonn.de für einen vertraulichen Austausch zur Verfügung.
Bianca Winkels WestVisions #04 "Engage with the Future" am 16. Mai 2018
Hallo liebe Gruppenmitglieder,
hier eine Eventempfehlung für die digitale Community.
Am 16. Mai 2018 findet die vierte Edition der WestVisions statt. Hochkarätige Speaker, digitale Visionen und zukunftsweisende Technologien: WestVisions schlägt die Brücke zwischen Technologie, Wirtschaft, Kunst und Gesellschaft.
WestVisions #04 lädt zu einem spannenden Special: Unter dem Motto „Engage with the Future“ kommt es ab 18:00 Uhr im Landschaftspark Duisburg-Nord zum Austausch zwischen dem FabLab der Hochschule Ruhr West, den eingeladenen Top-Speakern und der digitalen Community. Mit einigen Überraschungen im Gepäck sorgt das FabLab auf der WestVisions für inspirierende Einblicke. Lernt die anderen Teilnehmer in einem experimentellen Umfeld kennen und testet eure Kreativität mit den neuesten Technologien. Werdet somit selbst Gestalter der Zukunft!
Alle Informationen zum Programm und kostenlose Tickets unter: https://www.eventbrite.de/e/westvisions-04-tickets-43930607630

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Innovativnetzwerk Ruhrgebiet"

  • Gegründet: 13.04.2006
  • Mitglieder: 430
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 546
  • Kommentare: 441