Probleme beim Einloggen
Ibrahim Mazari Gamification – Ein Werkzeug der digitalen Transformation von Arbeitswelten
Hallo zusammen,
die digitale Transformation der Arbeitswelten ist seit den 1980ern Realität und beschleunigt sich heute durch Vernetzung, Smartphones, Augmented Reality und künstliche Intelligenz. Das ist nicht nur ein technologischer Wandel, sondern zuvorderst ein sozialer: die Art und Weise, wie wir mit anderen Menschen und Maschinen arbeiten wandelt sich fundamental, Arbeit erfährt eine neue Bedeutung. Angefacht durch eine andere Haltung neuer Generationen zu veränderten Arbeitsformen, stehen Personalverantwortliche und Akteure in der Erwachsenen- und Fortbildung vor großen Herausforderungen. Es gilt die modernen Tools zu nutzen und den Bedürfnissen einer allseits vernetzten “Generation Y” Rechnung zu tragen. Hier kommt Gamification ins Spiel. Als Motivationsdesign einer neu gestalteten Welt der Arbeit und des Lernens.
Ibrahim Mazari Eine Ethik der Gamification
Hallo zusammen,
täglich führen wir Diskussionen über die ethische Nutzung von Medien und digitalen Diensten. Games stehen dabei besonders im Mittelpunkt des öffentliches Diskures, hier ergeben sich viele Fragen nach einer verantwortungsvollen Ethik. Wie sieht es aber mit einer Ethik der Gamification aus?
http://www.adtractive.de/digitale-spielwiese/2018/01/12/eine-ethik-der-gamification/

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Intelligent Gamification"

  • Gegründet: 23.05.2011
  • Mitglieder: 597
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 216
  • Kommentare: 144