Probleme beim Einloggen

Internet Marketing

Diskutieren Sie mit über 40.000 Mitgliedern Best Practices & Trends im Internet Marketing.

Nico Zorn Die kommenden E-Mail-Marketing-Seminare in München, Düsseldorf und Hamburg
Lernen Sie in unserem 2-tägigen E-Mail-Marketing-Seminar anhand zahlreicher Praxisbeispiele, wie Sie Ihre Mailings mit aktuellen Best Practices optimieren, Kundenpotenziale ausschöpfen und Interessenten in Kunden verwandeln.
Nur für XING Mitglieder sichtbar Linguistisches SEO
Verständliche Texte sind qualitativ hochwertiger und haben deshalb bessere Chancen gute Rankings zu erreichen. Die Optimierung hin zu verständlicheren Texten kann entsprechend zu einem Schub in den organischen Rankings von Suchmaschinen führen. Der Artikel zeigt, wie Textverständlichkeit erhöht wird: https://www.congree.com/blog/linguistisches-seo/
Olaf Kopp Artikelreihe: Entitäten und Semantik bei Google und SEO
Jetzt gehts los! Ich habe mich in den letzten 4 Wochen nach längerem wieder intensiv mit meinem SEO-Lieblingsthema Entitäten und Semantik bei Google und in der SEO beschäftigt.
Ich möchte mich im Laufe diesen Jahres bei mir im Blog mit einer Beitragsreihe zum Thema Semantische SEO und Entitäten-basiertes Ranking beschäftigen.
Dazu plane ich jeden Monat einen Beitrag.
Ich beschäftige mich dazu mit vielen Google-Patenten (ca. 40 an der Zahl) der letzten 7 Jahre, Informationen von Google-Offiziellen sowie der Google-Hilfe, eigenen Erfahrungen und Meinungen anderer Kollegen. Viele Stunden habe ich ich jetzt schon in Recherche investiert. Diese fließen stetig in die laufenden Beiträge ein. Zudem werde ich bestehende Beiträge von mir aus den letzten 5 Jahren überarbeiten und auf den neuesten Stand bringen.
Geplant ist ein E-Book Ende des Jahres, in dem ich alle Erkenntnisse zusammenführe.
Obwohl das Thema kein Mainstream-Thema ist halte ich es für grundlegend dafür wie Google heute tickt. Es wird auch viel um Theorie gehen, dennoch versuche ich bestmöglich hier und da Brücken in die Praxis schlagen.
Ich schreibe hierbei auch für mich selbst, um den ganzen Themenkomplex für mich noch besser zu erschließen und hoffe, dass ich einige von Euch trotzdem auch damit abhole.
U.a. wird es um folgende Themen & Fragestellungen gehen:
- Wie erstellt Google Knwoledge Panel?
- Die Rolle von Entitäten bei der Interpretation von Suchanfragen
- Die Rolle von Entitäten bei der Relevanzbestimmung von Dokumenten
- Wie generiert Google Informationen zu Entitäten?
- Die Bedeutung von Ontologien für die semantische SEO
- Die Rolle von Entitäten bei der Identifikation von Autoritäten und Marken
- Wie ermittelt Google Entitätstypen ?
- Die Knowledge Graph API
- Wie bestimmt Google Bilder für die Knowledge Panel
- Wie erkennt Google welche Entität gesucht wird?
- Welche Quellen nutzt Google zur Verifizierung von Entitäten?
...
In diesem Beitrag findest Du eine aktuelle Übersicht über alle geschriebenen Beiträge zum Thema:
Stephanie Falkner So vermarkten Sie Ihre Amazon Alexa Skill!
Haben Sie eine neue Alexa Skill in Ihrem Unternehmen implementiert oder schon darüber nachgedacht, aber wissen nicht recht wie Sie diese am besten vermarkten?
Hier einige Tipps, die sie beim Launch Ihrer Alexa Skill im Skill Store beachten sollten und die bei der Vermarktung helfen werden.
Thomas W. Frick An welcher Stelle soll in Zukunft WhatsApp Werbung stattfinden?
Frohes Neues in die Internetmarketing-Runde,
aufgrund unserer Informationen rund um die IT-Sicherheit mittels unserem http://www.it-wegweiser.de, verfolgen wir die WhatsApp-Entwicklungen schon seit längerer Zeit intensiv, nicht nur aufgrund der DSGVO eines Tools, welches die Konformität löst.
Dieses Jahr wird WhatsApp auch für die Advertiser geöffnet siehe:
Über einen Erfahrungsaustausch und über ergänzende Informationen (diese pflegen wir gerne in den Artikel ein, auch mit Link, sofern nützlich) freut sich
Thomas W. Frick
Sarra Mardakhaeva QR-Codes im mobilen Banking?
Im Zuge einer Seminararbeit für den Kurs Emprisches Forschungsprojekt an der FOM Düsseldorf im Masterstudiengang Marketing & Communication untersuchen wir die Akzeptanz der QR-Code Technologie im Bereich des mobile Bankings. Zu diesem Zweck haben wir den nachfolgenden Fragebogen entwickelt.
Mit der Beantwortung der Fragen würden Sie uns sehr weiterhelfen!
Vielen Dank und beste Grüße
Sarra Mardakhaeva

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Internet Marketing"

  • Gegründet: 17.12.2003
  • Mitglieder: 43.222
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 9.067
  • Kommentare: 42.800
  • Marktplatz-Beiträge: 25