Probleme beim Einloggen

interpack: Processes and Packaging

Der Treffpunkt für Besucher und Aussteller der interpack in XING. Die #interpack2020 findet zwischen dem 07. und 13. Mai 2020 statt.

Udo Brög mprint monojet® - die industrielle Inkjet-Lösung
Das vom Schwarzwälder InkJet Spezialisten mprint für den industriellen Digitaldruck entwickelte Linear-Transportsystem schließt die Lücke zwischen einfachen, konventionellen Transportbändern und aufwändigen Liniearmotorsystemen.
Mit einer speziellen Technik werden Transport- und Druckgeschwindigkeit mit höchster Präzision synchronisert und die zu bedruckenden Werkstücke können im Durchlauf ein- oder mehrfarbig mit hoher Auflösung dekoriert werden. Am gezeigten Beispiel übernimmt die Compar Software die Bauteileerkennung und gibt die erkannten Geometrien an das Drucksystem weiter, um somit den Druck hochpräzise platzieren zu können.
Das Drucksystem ist somit ideal, um nachträglich variable Daten (Texteindrucke, Barcodes, QR-Code, etc.) auf Bauteile direkt und berührungslos zu drucken.
Michael Dosch Vakanzen in der Verpackungsbranche
Vielleicht haben Sie selbst Interesse, oder kennen einen möglicherweise Interessierten in Ihrem Netzwerk.
Sales Manager Bavaria (m/w)
Vertriebserfahrung in der Druckbranche
Download: https://www.knox-gmbh.eu/app/download/7498088264/Sales+Manager+Bavaria.pdf?t=1535018016
Verkaufsgebietsleiter Süddeutschland, CH (m/w)
Mehrjährige Vertriebserfahrung im Verkauf hochwertiger Verpackungen
Download: https://www.knox-gmbh.eu/app/download/7398980164/Verkaufsgebietsleiter+S%C3%BCddeutschland.pdf?t=1535018016
Sales Development Manager DACH (m/w)
Mehrere Jahre im beratungsintensiven Projektgeschäft
Download: https://www.knox-gmbh.eu/app/download/7398979864/Sales+Development+DACH.pdf?t=1539261202
Central Buying Manager FIBC´s/PP (m/w)
Berufserfahrung im Einkauf von Verpackungsmaterialien
Download: https://www.knox-gmbh.eu/app/download/7398980664/Central+Buying+Manager+FIBC.pdf?t=1535018016
Sales Manager International (m/w)
Mehrjährige Vertriebserfahrung im Verkauf flexibler Verpackungen
Download: https://www.knox-gmbh.eu/app/download/7398980464/Sales+Manager+International.pdf?t=1535018016
Packaging Product Specialist (m/w)
Vertriebserfahrung in der Druckbranche
Download: https://www.knox-gmbh.eu/app/download/7558087964/Packaging+Product+Specialist.pdf?t=1539261202
Verkaufsgebietsleiter Norddeutschland (m/w)
Mehrere Jahre Berufserfahrung im Vertrieb hochwertiger Primärverpackungen.
Download: https://www.knox-gmbh.eu/app/download/7398979064/Verkaufsgebietsleiter+Nordd..pdf?t=1539261202
Sales Manager Baden-Württemberg (m/w)
Experience in sales for the printing industry
Download: https://www.knox-gmbh.eu/app/download/7498090864/Sales+Manager+BW.pdf?t=1539261202
Bei weiteren Fragen können Sie mich immer gerne kontaktieren. Eine absolute Diskretion sichern wir Ihnen natürlich gerne zu.
Michael Dosch
KNOX GmbH
Udo Brög mprint auf der MOTEK 2018 Stuttgart
Auch am dritten Tag der MOTEK, Stuttgart, der weltweit führenden Veranstaltung in den Bereichen Produktions- und Montageautomatisierung, Zuführtechnik und Materialfluss, Rationalisierung durch Handhabungstechnik und Industrial Handling, war das Interesse an industriellen Digitaldruck-Lösungen des InkJet Spezialisten aus dem Schwarzwälder Baiersbronn ungebremst.
Kleinserien, Personalisierung sowie variable Daten werden auf unterschiedlichen Bauteilen mit dem universell einsetzbaren UV InkJet System monojet mittels automatischer Teileerkennung und optischer Inspektion gedruckt. Eine von vielen Anwendungsmöglichkeiten im industriellen InkJet Druck.
Mehr Informationen?
th-ink-mono.de , mprint.de
Daniel Wache Rasterwalzenverschleiß & Scorelines gehören der Vergangenheit an.
Sie kennen das, Rasterwalzenverschleiß durch Scorelines und Backdoctoring.
Hohe Material- und Personalkosten welche damit verbunden sind, gehören der Vergangenheit an.
Wir kennen diese Problematiken und haben die passenden Lösungen für Sie.
Polyester Schließrakel mit besseren Eigenschaften und Leistungen gegen über Stahlrakeln.
Für solch einen scheinbar unbedeutenden Teil des Druckprozesses ist die Arbeit der Schließrakel eine wichtige Aufgabe. Schließlich ist es ein wesentlicher Bestandteil der Rakelkammer. Durch die Bildung eines geschlossenen Systems spielt das Schließrakel eine Schlüsselrolle, da es dem Drucker ermöglicht, die Farbviskosität zu erhalten, das Abschöpfen zu minimieren, den Farbverbrauch zu senken und die Reinigung zu vereinfachen.
Die Wahl von Polyester Schließrakeln gegen über Stahl ist eine clevere Möglichkeit, Geld zu sparen, die Sicherheit zu verbessern und die Umweltbelastung zu reduzieren.
Im Gegensatz zur Arbeitsrakel, die sich direkt auf die Druckqualität auswirkt, muss die Schließrakel nur Farbe in der Kammer behalten. Dies gibt einem Drucker mehr Auswahlmöglichkeiten hinsichtlich der Rakelmaterialien.
Erfahren Sie hier, warum Polyesterrakel eine überlegene Wahl gegenüber Stahl ist.
Die fünf wichtigsten Gründe für den Umstieg auf Polyester Schließrakel:
1. Back Doctoring - Ursachen und Lösungen
Wenn Sie jemals die harten Ablagerungen von Farbtropfen und Rückrakelung erlebt haben, wissen Sie, dass dies die Druckqualität beeinträchtigen, die Ausrüstung beschädigen und Reinigungs- und Wartungsprobleme verursachen kann.
Es beginnt scheinbar einfach genug - mit sichtbarem Farbaustritt tropft in der Auffangwanne unter der Rakelkammer. Wenn jedoch Dichtungen und Kalibrierungseinstellungen überprüft werden, scheint nichts falsch zu sein. Aber der Beweis ist genau dort in der Auffangwanne und auf Ihrer Maschinenausstattung.
Ihr Problem könnte auf den Back-Doctoring-Effekt zurückzuführen sein.
Wenn überschüssige Farbe auf der Rasterwalze verbleibt, kann es zu Tropfen und Eisbildung kommen, die sich auf die Gesamtleistung Ihrer Druckmaschine auswirken. Dies ist besonders bei Zentral-Druckmaschinen üblich, bei denen Rückseiten-Decks gegen das Schließrakel rotieren und Rückstände hinterlassen.
So überprüfen Sie ob es sich um den Back-Doctoring-Effekt handelt:
1. Gibt es verräterische Eiszapfen auf der Rückseite und am Boden des Rakelhalters?
2. Bleibt das Problem auch nach dem Einstellen der Druckeinstellungen bestehen?
3. Sind Ihre Enddichtungen in einwandfreiem Zustand?
4. Bleibt das Problem bestehen, auch wenn alle Kammern und Rasterwalzen parallel zueinander stehen?
Wenn Sie eines oder mehrere dieser Elemente mit Ja beantwortet haben, können Sie mit den richtigen auf Ihren Druckmaschinenen installierten Esterlam-Synthetik-Rakelmessern den Back-Doctoring-Effekt reduzieren und gänzlich zu verhindern.
Kosten – Polyester Schließrakel kosten wesentlich weniger als Stahlrakel.
Der Preis pro Meter und Zoll für Polyesterrakel reicht typischerweise von einem Drittel bis zur Hälfte von Stahlrakeln.
Sicherheit - Wenn Sie eines der Stahlrakelmesser in einer Kammer durch Polyester ersetzen, können Sie das Risiko von Verletzungen der Rakelmesser um 50% reduzieren. Im Gegensatz zu Stahl sind Polyesterrakel sicherer in der Handhabung als Stahl unddie Bediener der Druckmaschine konnen sich nicht an dieser verletzten.
Auswirkungen auf die Umwelt - Während der Produktion mit Polyesterrakeln emittieren Kohlendioxid, fallen im Vergleich zu Stahlklingen zu einen kleinen Prozentsatz aus. Die Verwendung von Polyester Schließrakeln kann Drucker dabei unterstützen, die Anforderungen zur Reduzierung ihres CO2-Fußabdrucks zu erfüllen.
Scorelines / Rasterwalzenverschleiß – Polyester Schließrakel können die Rasterwalzen nicht beschädigen. Das Material ist weich und enthält keine scharfen Bruchstücke, die abbrechen können, sich an der Rasterwalze festsetzen und die Gravur zerstören können, wenn sich die Walze dreht.
Das Material ist nicht abrasiv und verursacht keinen übermäßigen Verschleiß an der Rasterwalze. Das Ersetzen oder Nachgravieren von Rasterwalzen ist teuer, so dass die Verlängerung ihrer Lebensdauer eine enorme Kostenersparnis bedeuten, kann.
Drucker suchen immer nach Möglichkeiten, die Effizienz zu verbessern und Geld zu sparen.
Warum nicht eine Schließrakel wählen, die nicht nur weniger kostet, sondern auch zusätzliche Vorteile im Drucksaal bietet?
Polyester Schließrakel bieten eine kostengünstigere und sicherere Alternative zu Stahl und reduzieren außerdem die Umweltbelastung. Es ist erstaunlich, wie solch eine kleine Veränderung einen so großen Unterschied machen, kann!
Zweiter empfohlener Lösungsschritt um insbesondere Scorelines als Verschleißursache zu beheben, ist der Einsatz von leistungsstarken Magnetfiltern.
Hierfür empfehlen wir den Einsatz unserer Graymills Magnetfilter, Superflo-Filter mit Standardmagnet oder unseren leistungsstarken megaMAG Magneten, mit einer 10-fachen Anziehungsleistung, für die extra zusätzliche Sicherheit Ihrer Rasterwalzen.
Ich stehe Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite und helfe Ihnen Ihren Druck-, Beschichtungsprozess, als auch die Weiterverarbeitung Ihrer Rollenprodukte kostensenkend und effizienzsteigernd zu optimieren.
Freundliche Grüße
Daniel Wache
Dosch+Sturm Ltd.
Xing logo interpack 2020 interpack: Processes and Packaging Die interpack startet in die nächste Runde
Und damit auch unsere Kommunikation
„WELCOME HOME“ – unter diesem Motto steht die Welt- Leitmesse für Processing & Packaging vom 7 – 13. Mai 2020 bereits zum 22. Mal.
Und als Warm-Up für die kommende #interpack2020 in Düsseldorf meldet wir uns – zunächst online - mit einer unterhaltsamen Variation des Themas zurück. Die Kommunikation ist so bunt, so entspannt und so gut gelaunt wie unsere Aussteller und Besucher – und ein eben solcher Aufmerksamkeitsmagnet.
Kleiner Einblick gefällig? Schauen Sie doch mal unseren neuen Trailer an:
https://video.messe-duesseldorf.de/7238
Mehr dann demnächst auf interpack.de oder in unserem Infoletter zur Veranstaltung, abonnierbar unter http://www.interpack.de/infoletter