IT-Outsourcing

IT-OutsourcingIT-Outsourcing

8962 members | 7075 posts | Public Group

News, Angebote, Erfahrungsaustausch und Fragestellungen um das Thema IT Outsourcing.

Aktuelle Aufsichts-Anforderungen aus MaRisk, BAIT & EBA-Leitlinien (u.a. ICT/Outsourcing) – Aktuelle Herausforderungen – Praxis-Erfahrungen – Umsetzungshinweise

https://www.akademie-heidelberg.de/seminar/fachtagung-it-aufsicht

- Erweiterte Aufsichts-Anforderungen an IT-Auslagerungen & Cloud-Dienstleistungen

- Informationssicherheit, Informationsrisikomanagement und Cyber-Sicherheit im Spannungsfeld zwischen Regulatorik und Praxis

- Häufige Aufsichts-Mängel, vermeidbare Prüfungs-Feststellungen & neue Prüffelder

- Berücksichtigung der neuen BaFin-IT-Schwerpunkte in der Prüfungsplanung

- Benutzerberechtigungen – Prüfungsschwerpunkte und identifizierte Sicherheitslücken

- Konkreter Umgang mit der zunehmenden Bedrohung durch Cyber-Risiken

- IT-Notfallmanagement, ITSCM & SIEM

Die IT-Prüfungen der Bankenaufsicht sind deutlich intensiviert worden. Dabei sind teilweise schwerwiegende Mängel identifiziert worden. Die Aufsicht begegnet den zunehmenden Risiken im Bereich "IT" daher mit weitreichenden neuen Anforderungen, deren Umsetzung in den Instituten oft zeitintensiv und mit hohen Kosten verbunden ist. Das Management der fortschreitenden Digitalisierung und Automatisierung sowie der stark steigenden Datenmengen und den damit einhergehenden Risiken wird künftig von zentraler Bedeutung sein, welche Geschäftsmodelle noch nachhaltig, effizient und tragfähig sind.

Die Fachtagung IT-Aufsicht beschäftigt sich mit den schlagenden Themen und aktuellen aufsichtlichen Anforderungen an die IT und das Informationsrisiko-Management. Vertreter der Aufsicht und Experten aus der Praxis berichten über Ihre Erfahrungen und geben wertvolle Hinweise zum Umgang mit den aktuellen Problemstellungen.

Sie möchten in Ihrem Alltag neben dem Beruf eine gesunde Ernährung und ausreichend körperliche Aktivität unter einen Hut bekommen? Dieser Herausforderung haben wir uns am Lehrstuhl für Arbeits- und Organisationspsychologie der Universität Mannheim angenommen. In unserem Forschungsprojekt SMARTJOB erhalten Sie für zwei Wochen ein Smartphone mit einer eigens für dieses Projekt entwickelten Smartphone-App sowie einen Bewegungssensor von uns, der Ihre Bewegungsdaten sicher und anonym erfasst. Diese smarten Technologien sollen Sie bei Ihrer gesunden Lebensweise unterstützen.

Teilnahmevoraussetzungen:

- Sie sind zwischen 18 und 65 Jahren jung?

- Ihre wöchentliche Arbeitszeit beträgt mindestens 30 Stunden an mindestens vier Tagen der Woche zwischen Montag und Freitag?

- Sie haben Ihren Wohnsitz in Deutschland? Der Bewegungssensor und das Smartphone werden Ihnen per Post-Versand zugeschickt. Alternativ können Sie die Geräte auch bei uns vor Ort abholen.

Dann können Sie sich direkt unter www.uni-mannheim.de/smartjob zu unserem Forschungsprojekt SMARTJOB anmelden. Bei offenen Fragen können Sie sich jederzeit bei uns melden (smartjob@uni-mannheim.de).

Als Dankeschön für Ihre Unterstützung unserer Forschung verlosen wir unter den Teilnehmenden 14 Gutscheine im Wert von insgesamt 1.000 € von verschiedenen Anbietern aus den Bereichen Sport und Ernährung. Zusätzlich erhalten Sie wissenschaftliche Hinweise zur Förderung eines gesunden Lebensstils im Arbeitsalltag.

Mit herzlichen Grüßen

Ihr SMARTJOB-Team

(Lehrstuhl Arbeits- und Organisationspsychologie, Universität Mannheim)

Start 04.07.2022 Associate Penetration Tester

Ausführliche Informationen mit Ausbildungsgrafik und Terminreihe finden Sie hier:

https://www.cbt-training.de/aktionen-vorteile-news/ppa-aktion.html

Seminar-Paketangebote 2022 / Anmeldeschluss für diese Aktion: 20.06.2022

Deutsche Kurssprache, deutsche Unterlagen, deutsche Prüfung (optional)

Starten Sie in die Zertifizierung zum "Associate Penetration Tester" mit den Trainings der Pentesting Pro Academy und profitieren Sie von unseren Paketpreisen!

Unsere modulare Ausbildungsreihe soll dem Einsteiger einen vollständigen Ausbildungsweg in das interessante und vielschichtige Gebiet der technischen IT-Sicherheit (Cyber-Security) bieten. Dabei kann der Teilnehmer selbst die Geschwindigkeit und Frequenz des Fortschreitens bestimmen und sich immer weiter fordern ohne überfordert zu werden. Selbstverständlich stellt diese Ausbildungsfolge auch einen perfekten Start für jeden dar, der auf dem Gebiet des Penetration Testing erfolgreich arbeiten möchte.

Starten Sie jetzt und sichern Sie sich Ihren Paket-Vorteilspreis!

Interessenten, die entsprechendes Vorwissen mitbringen, können in dieser Ausbildungsreihe quer einsteigen bzw. ohne Zertifizierungsziel auch Einzelkurs-Module absolvieren.

Sie haben Fragen, möchten Sie mehrere Kurse als Paket buchen, haben schon Erfahrung und möchten im Bronze Status einsteigen?

Kommen Sie gerne auf mich zu.

Manuela Krämer

m.kraemer@cbt-training.de

Tel. 089 - 4576918-12

CBT Training & Consulting GmbH

Finding a reliable lead generation partner to help you generate software sales leads?

Callbox helps software companies grow their sales pipeline and close more deals. Take a look at our proven process in helping our clients generate qualified software leads and appointments. https://bit.ly/3LCGIfT

#b2bleadgenerationservices #salesleadgenerationservices #softwaresalesleads

Neue MaRisk-/BAIT-Anforderungen bei (IT-)Auslagerungen und (IT-)Fremdbezügen

https://www.akademie-heidelberg.de/termin/dienstleister-steuerung-dienstleister-berichte-der-auslagerungs-praxis-0

Banken-Praxis-Seminar (2 CPE-Punkte)

- Wesentliche Änderungen für das (Zentrale) Auslagerungsmanagement und die Interne Revision

- Abgrenzung von Auslagerungen und Fremdbezügen

- Risikoanalyse und Wesentlichkeitseinstufungen

- Anforderungen an die Berichterstattung des Dienstleisters

Die Dienstleister-Steuerung und die Dienstleister-Berichterstattung haben in vielen bisherigen Aufsichtsprüfungen gravierende Mängel aufgezeigt und wesentliche Feststellungen für die Institute, die geprüften Bereiche, aber teilweise auch für die Interne Revision zur Folge gehabt.

Die neuen MaRisk sowie die neuen BAIT konkretisieren daher – zusammen mit den EBA-Leitlinien zu Auslagerungen bzw. IKT- und Sicherheitsrisiken – die Anforderungen der Bankenaufsicht an die Banken und Sparkassen in Bezug auf den Umgang mit Auslagerungen und Fremdbezügen im Bereich der externen (IT-)Dienstleistungen. Insbesondere die kritische Beurteilung bzw. Prüfung von Dienstleister-(Prüf-)Berichten stellt die beteiligten Dienstleistersteuerer und die Interne Revision aber vor große Herausforderungen. Das (Zentrale) Auslagerungsmanagement und die Interne Revision sind daher angehalten, in enger Abstimmung Prozesse und Strukturen aufzusetzen und zu prüfen, die eine risikoorientierte Steuerung und Berichterstattung ermöglichen.

Im Seminar berichten die Referenten aus ihrer Dienstleister-Steuerungs- und Prüfungs-Praxis und geben wertvolle Hinweise und Praxistipps zur prüfungssicheren Umsetzung der neuen Anforderungen.

Moderators
Please log in to see who moderates this group.
Log in