Problems logging in
Only visible to XING members So überzeugen Sie Ihren Chef von der OOP 2019!
Sie möchten die OOP 2019 gerne besuchen, wissen aber noch nicht genau, wie Sie Ihren Chef am besten davon überzeugen können? Befolgen Sie einfach unsere 3-Schritte-Anleitung!
Schritt 1:
In dem Konferenzprogramm der #OOPmuc können Sie sich genau die Vorträge aussuchen, die zu Ihren beruflichen Anforderungen passen und Ihnen praxisorientierte Inhalte vermitteln. Laden Sie sich das Programm herunter und markieren Sie die Vorträge, die Ihrer Meinung nach für Ihre Organisation am nützlichsten sind. Mit mehr als 150 Vorträgen in 9 parallelen Tracks finden Sie garantiert das Passende!
https://www.oop-konferenz.de/fileadmin/user_upload/1.0_OOP/OOP_2019/Downloads/OOP_2019_Konferenzprogramm.pdf
Schritt 2:
Nachdem Sie die Vorträge ausgewählt haben, die Ihnen helfen sich beruflichen Herausforderungen zu stellen, können Sie den Dialog mit Ihrem Vorgesetzten suchen. Erklären Sie Ihrem Chef, warum die Weiterbildung auf der OOP 2019 Ihre Arbeit für das Unternehmen bzgl. Professionalität und Effektivität steigern wird.Nutzen si hierzu unseren Vordruck!
https://www.oop-konferenz.de/fileadmin/user_upload/1.0_OOP/OOP_2019/Downloads/Vordruck_Ueberzeugen_Sie_Ihren_Chef.pdf
Schritt 3:
Nutzten Sie jetzt die Gelegenheit und überzeugen Sie Ihren Chef mit den Frühbucher-Vorteilen der OOP 2019! Bis Freitag, den 09. November 2018 erhalten Sie neben einem Rabatt von 15% auf den Normalpreis der Konferenz-Tickets und einem Google Home Mini noch Jutta Ecksteins und John Bucks neues Fachbuch geschenkt!
https://www.oop-konferenz.de/oop2019/programm/wichtige-termine.html
Only visible to XING members Vortrag von Prof. Dr. Gunter Dueck | OOP 2019
Schnelle Zukunftsentscheidung, langsame Zukunftsentscheidung
Das Thema ist von Kahnemanns Buch inspiriert: „Schnelles Denken, langsames Denken“. Es geht um die Unterscheidung von Instinkt/Intuition und Nachdenken. Diese soll im Vortrag vom Einzelmenschen auf die Unternehmenswirklichkeit ausgedehnt werden. Speziell große Firmen tun instinktiv, was sie immer tun: Ihr Autopilot setzt auf Meetings, Prozesse, Formulare, Reviews und Approvals. Das Nachdenken bleibt theoretisch, erzeugt keinen Willen. Das Tagesgeschäft verläuft auf „Autopilot". DER muss erreicht werden, wenn ein Wandel eintreten soll.
Prof. Dr. Gunter Dueck lebt als freier Schriftsteller, Philosoph, Business Angel und Speaker bei Heidelberg. Er ist für humorvoll-satirisch-kritisch-unverblümte Reden und Bücher bekannt.
Only visible to XING members Job: Senior Software Engineer (m/w) mit Führungsfunktion gesucht in Wien. Bewirb dich!

Moderators

Moderator details

About the group: IT Performance Management

  • Founded: 24/09/2007
  • Members: 922
  • Visibility: open
  • Posts: 342
  • Comments: 37