Probleme beim Einloggen

IT Region Stuttgart

Diese Gruppe wird moderiert vom Geschäftsfeld IT der Wirtschaftsförderung Region Stuttgart.

Christoph Runde Technologieworkshop Head Mounted Displays, Datenbrillen & Co am 14. März 2013, Fellbach
Die Netzwerke Photonics BW und Virtual Dimension Center (VDC) Fellbach wollen in ihrer Workshopreihe „Displaytrends“ das Thema Datenbrillen(Head Mounted Displays im Sinne einer Weiterentwicklung und eines Technologietransfers gemeinsam bearbeiten und laden herzlich zur Teilnahme ein.
Das Handelsblatt titelte bereits im März 2012, das Jahr 2012 sei „Das Jahr der Datenbrillen“. In der Tat war bemerkenswert, dass gleich mehrere große Unterneh-men - unter ihnen Google, Olympus und Canon - Pro-jekte für Infotainment- und Augmented-Reality-Umsetzung auf der Basis von Datenbrillen ankündigten. Auch Apple erhielt, so hieß es im Juli, ein Patent für Videobrillen-Technik. Die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin hat dazu passenderweise einen Bericht „Datenbrillen - Aktueller Stand von Forschung und Umsetzung sowie zukünftiger Entwicklungsrichtungen" veröffentlicht. Interessant wird nun zu sehen sein, was den großen Ankündigungen folgt: AR ist zum Beispiel eine hochinteressante Technologie, die von diesem Trend profitieren könnte. Einige der heute verfügbaren Lösungen haben einen Reifegrad erreicht, der einen unmittelbaren Einsatz in der Praxis erlaubt. Gleichwohl gibt es eine Reihe ungelöster Herausforderungen.
Katharina Ochs Stuttgart: Systemverantwortlicher (m/w) im Datenbankumfeld
Für unsere Kunden suchen wir ab sofort einen Systemverantwortlichen (m/w) im Datenbankumfeld (DB2) in Stuttgart.
Folgende Aufgaben erwarten Sie:
• Betriebliche Abnahme des Projekts und Übernahme der Betriebsverantwortung
• Technisches Consulting für laufende Systeme
• Analyse der IT-Partner-Anforderungen
• Abstimmung der Vorbereitung, Planung und Durchführung von Changes während der Betriebsphase mit dem IT-Partner und den Betriebsteams
• Sicherstellung, dass die freigegebenen Technologien eingehalten werden
• Koordination der Betriebs-Aktivitäten aller Teams bzgl. der Systeme:
- Changemanagement, Incident- und Problemmanagement
- Regelmäßige Tätigkeiten
- Monitoring
- Reporting
Kompetenzen:
• Planung und Zuweisung von Aufgaben, Terminen, Meilensteinen
• Einfordern und Kommunizieren von Statusmeldungen, etc.
• Ansprechpartner für alle EDC-Belange während der Betriebsphase
• Anfordern, Annehmen und Ablehnen von Changes innerhalb der Betriebsphase
Verantwortung:
• Verantwortet den ordnungsgemäßen Betrieb des Systems gegenüber dem IT-Partner
• Verantwortet gemeinsam mit dem technischen Projektleiter die Übernahme in den
Betrieb
• Verantwortung für die korrekte Umsetzung einer OLA in der Rolle als Change
Koordinator für Betriebschanges
• Verantwortet die Pflege der Betriebsdokumente
Dafür bringen Sie mit:
• Eine abgeschlossene Ausbildung im IT-Umfeld
• Erfahrung in der Systemverantwortung bzw. der Projektleitung
• Erfahrung im DB2 Service
• Erfahrung mit Unix Betriebssystemen
Unser Angebot für Sie:
Ein interessantes Projekt in einem abwechslungsreichen Arbeitsumfeld.
Sprachkenntnisse: deutsch, englisch
Start: 01.03.2013
Laufzeit: 130 Personentage
Ansprechpartner: Katharina Ochs
Telefon: +49 (711) 94545 710
Email: katharina.ochs@de.experis.com
Tatjana Lier Senior Berater -SAP CO Rollout (m/w) PLZ 71***
Für die nachfolgende Tätigkeit suchen wir Kandidat(inn)en mit folgenden Qualifikationen:
Senior Berater -SAP CO Rollout (m/w)
Tätigkeit:
Selbständige Durchführung von Blueprint Workshop mit Live Kit Structure
Themenschwerpunkte:
SAP CO ( ECC6.0 EHP) Kostenstellen, Kostenarten,usw.
Skill recommendation:
Erfahrungen in Business Process Design ( Best Practise)
Praktische Erfahrungen mit Template Build und Rollout Methodik
Erfahrungen im internationalen Consulting-Business
Sprache
Englisch: Advanced/Expert
Deutsch: Lesen/Verstehen: Medium
Zeit / Volumen:
Beginn: 02.02.2013
Ende/Dauer: 01.07.2013
Leistungsort
PLZ 71***
Ich freue ich mich über die Zusendung Ihres Profils im Word-Format an tlier@spirit21-as.de
Mit freundlichen Grüßen
Tatjana Lier
Hjalmar Hiemann Fachkräfteinitiative "IT Cracks Wanted 2013" - Teilnehmer gesucht
Die WRS plant derzeit eine Fachkräfteinitiative, um dem nach wie vor bestehenden Fachkräftemangel im IT Sektor zu begegnen. Eine detaillierte Beschreibung der Initiative findet sich in folgender pdf-Datei.
Interessenten melden sich direkt bei
Hjalmar Hiemann
Geschäftsfeld Informationstechnologie
IT Leiter
Wirtschaftsfoerderung Region Stuttgart GmbH
(Stuttgart Region Economic Development Corporation)
Fon : +49 711-22835-49
Fax : +49 711-22835-55
Friedrichstraße 10
70174 Stuttgart
Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden.

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "IT Region Stuttgart"

  • Gegründet: 06.09.2010
  • Mitglieder: 1.595
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 2.102
  • Kommentare: 33
  • Marktplatz-Beiträge: 17