Probleme beim Einloggen

IT Security - Mit Sicherheit zum Erfolg

Themen rund um IT Sicherheit. Die Gruppe für IT-Entscheider und Führungskräfte.

Volker Bentz Sehen, wer gerade Opfer von Cybercrime wird: wie geht das?
Die Cyberkriminalität weist ein Wachstum auf, das schon heute eine ernste Gefahr für Unternehmen darstellt. Und IT Sicherheit ist Ihr einziges Mittel, mit dem Sie sich und Ihr Unternehmen gegen diese Bedrohungen schützen können. Verschaffen Sie sich doch selbst einmal ein Bild über das Ausmaß. Wie? Das lesen Sie hier: https://www.brandmauer.de/blog/it-security/sehen-wer-gerade-opfer-von-cybercrime-wird
Andrea Held Informatik Aktuell: Neue Artikel
Neue Artikel auf Informatik Aktuell - unter anderem zu folgenden Themen:
- Programmiersprache: Was ist R?
- Apache Kafka & die DSGVO: Wie vergisst ein Logfile?
- Automatisierung im Serverbetrieb
- Bitcoins: Der Handel mit Bitcoins in der Praxis
- Agile Führung – Ein Paradigmenwechsel?
- IT-Tage 2018: Call for Papers
- IoT: Microsoft setzt auf Linux statt Windows
- Bundesverwaltung setzt auf Open Source
- Mit ERNST ins All
- Einführung in LiveCode
- Penetrationstests in Großunternehmen
Nico Reich ROBERT BOSCH GmbH ¦ Geschäftsbereich ETAS ¦ BOSCH-Technologie Campus in Stuttgart Feuerbach ¦ Cyber Security Pentest Consultant for IoT
Seit mehr als einem Jahrhundert verbinden sich mit dem Namen "BOSCH" zukunftsweisende Technik und bahnbrechende Erfindungen, die Geschichte geschrieben haben.
Die ETAS GmbH wurde 1994 aus dem Konzern gegründet und ist eine 100%-ige Tochter der Robert Bosch GmbH. Weltweit beschäftigen wir circa 1.200 Mitarbeiter, wovon circa 800 an unserem Hauptsitz in Stuttgarter-Feuerbach ansässig sind.
Gemeinsam entwickeln wir komplexe, eingebettete Steuergeräte für die Automobilindustrie.
Unsere Kernprodukte sind in 5 Bereiche aufgeteilt:
• Cyber- und Embedded Security
• Messung, Steuergeräte-Kalibrierung und Diagnose (u.a. INCA)
• Real Time Applications (u.a. AUTOSAR):
• Software Engineering (u.a. INTECRIO & ASCET)
• Test und Validierung (u.a. HiL & LabCar)
Was dürfen Sie von einer Mitarbeit bei ETAS erwarten?
• Offene Kommunikation innerhalb der Organisation
• Direkter Informationsfluss
• Transparenz in der abteilungsübergreifenden Zusammenarbeit
• Qualität in jedem Bereich
• Sicherheit der Robert Bosch GmbH
• Komplexe & anspruchsvolle Themengebiete für die Automobilindustrie
• Inspiring Working Conditions (Arbeiten wie im Silicon Valley) ab Frühjahr 2018
• 2 Baristas
• Mitarbeiterrestaurants
• Gleitzeit inkl. Zeiterfassung
• Homeoffice-Möglichkeit
• 30 Tage Urlaub
• Überdurchschnittliche Vergütung
• Stetige Weiterbildungen (intern / extern)
• Firmenticket des VVS
• Mitarbeiterparkplätze
• Kinderbetreuung
Ihr Aufgabenportfolio als "Testsystem-Entwickler/In Fahrerassistenzsysteme (ADAS) und Autonomes Fahren"
- Ihre Tätigkeit als Security Pentest Consultant ist in besonderem Maße durch die eigenverantwortliche Konzeption und Durchführung von Security-Pentests geprägt
- Sie überzeugen durch Ihre Persönlichkeit und führen Beratungen bezüglich Pentests durch
- Durch Ihre Erfahrung unterstützen Sie präventiv die Identifizierung von Security-Risiken in den Prozessen und sind für die Mitigration geeigneter Maßnahmen verantwortlich
- Sie führen Sicherheits-Beratung im Rahmen der heutigen und zukünftigen Herausforderungen für die Geschäftsfelder Internet of Things (IoT), Cloud und Industrie 4.0 durch
Ihr Background für diese Stelle:
- Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium im Bereich der Informatik, IT-Sicherheit oder vergleichbaren Studiengang
- Sie besitzen einschlägige Berufserfahrung (Industrie) oder Spezialkenntnisse in mindestens zwei der folgenden Bereiche: IT-Security, Pentesting, Security Threat & Risk Modeling/Analysis, Security-Beratung und Security-Konzeption
- Überzeugungsfähigkeit, Kreativität, sicheres Auftreten und eine hohe Kundenorientierung sowie eine analytische, strukturierte und qualitätsbewusste Arbeitsweise zeichnen Sie aus
- Moderne Präsentations- und Moderationstechniken wissen Sie gekonnt einzusetzen
Haben Sie Interesse oder tauchen Fragen auf? Melden Sie sich gerne direkt bei mir:
E-Mail: nico.reich@etas.com oder telefonisch unter +49 711 3423-3237.