Probleme beim Einloggen
Nur für XING Mitglieder sichtbar In-situ-Sanierungsverfahren der Bauer Umwelt
Nicht immer gelingt eine Sanierung kontaminierter Böden oder Grundwässer mittels konventioneller Sanierungstechnologien (Bodenaushub und/oder pump & treat). In diesem Fall setzen wir innovative Technologien ein, die die Behandlung von kontaminiertem Boden und Grundwasser in ihrer natürlichen Lage bzw. ihrer ursprünglichen Position in situ vorsehen. In einigen Fällen kann die in-situ-Sanierung sogar effizienter sein oder in Ergänzung bzw. Nachgang zu den konventionellen Verfahren zum Einsatz kommen. Durch eine intelligente Kombination konventioneller Verfahren mit in-situ-Technologien sind wir in der Lage, Ihnen ein effizientes Maßnahmenbündel in Form eines treatment train anzubieten.
Nur für XING Mitglieder sichtbar Industriepark Schwarze Pumpe: Bodensanierung im Großformat
Trotz der schon seit über 25 Jahren stattfindenden Sanierung der Altlasten am Standort Schwarze Pumpe – immerhin 720 ha Gesamtfläche – sind noch viele Aufgaben zu bewältigen. Die LMBV Lausitzer und Mitteldeutsche Bergbau-Verwaltungsgesellschaft mbH hat nach mehreren Jahren Vorbereitung ein weiteres Sanierungsprojekt am Standort Schwarze Pumpe in Angriff genommen. So sollen vier Schadstoff-Hauptquellbereiche der ehemaligen Kohleveredlung im Werksgelände entfernt werden. Ziel ist eine deutliche Reduzierung der Schadstoffeinträge aus diesen Quellen in das Grundwasser. Gleichzeitig können diese Bereiche in Zukunft auch in die Vermarktung von Gewerbeflächen im Industriepark eingeplant werden.
Sabine Gier Partnergesuch
Die NordGeo Bürogemeinschaft in Hamburg/Lübeck (http://www.nordgeo.de) sucht einen Partner oder Freiberufler, der/die als Sachverständige/r aus den Bereichen - Altlasten, Boden-/Grundwasserschutz und - Gebäuderückbau, in Norddeutschland auf selbstständiger Basis unser Team erweitert.
Kontakt: Dipl.-Ing. Oliver Kowalski

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "ITVA - Ingenieurtechnischer Verband für Altlastenmanagement und Flächenrecycling (ITVA)"

  • Gegründet: 28.09.2012
  • Mitglieder: 133
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 74
  • Kommentare: 4