Java User Group KölnJava User Group Köln

2743 members | 1622 posts | Public Group
Michael Hüttermann

Die Java User Group Köln ist eine vitale Community. Sie bietet hochqualifizierte Fachvorträge und einen Stammtisch kostenlos an.

Better software, faster: Am 7. Oktober wird das erste OpenValue Düsseldorf MeetUp stattfinden. Wir haben zwei tolle Speaker nämlich Michael Simons und Bert Jan Schrijver (Beide JAVA Champion), die uns über die Welt von Spring Data Neo4j 6.0 erzählen und die Grundsätze von Continuous Delivery und DevOps erläutern.

Das MeetUp wird LIVE in Düsseldorf stattfinden.

Es gibt leider kein Kölsch aber schon andere Items aus der Kategorie 'Food and Drinks'.

Wegen der aktuellen Lage kann nur eine begrenzte Anzahl von Teilnehmern persönlich anwesend sein. Deshalb ist es auch möglich ONLINE Teil des Events zu sein: https://www.meetup.com/de-DE/OpenValue-Dusseldorf/events/273184511/

Die Vorträge werden auf Englisch gehalten. RSVP jetzt für einen Abend voller Wissensaustausch und interessante Kontakte!

https://www.meetup.com/de-DE/OpenValue-Dusseldorf/events/273183478/

Liebe Gruppenmitglieder,

stehen auch Sie vor der Frage, wie Sie es schaffen sollen, im stressigen Arbeitsalltag körperlich aktiv zu bleiben und nicht zu ungesunden Snacks zu greifen? Eine gesunde Ernährung und Sport sind nicht nur wichtig für die Gesundheit, sondern können auch positiven Einfluss auf den Arbeitsalltag nehmen. Viele nehmen sich deswegen vor, sich mehr zu bewegen oder gesünder zu ernähren und dennoch gelingt es im Arbeitsalltag nicht immer.

Daher untersuchen wir in unserer wissenschaftlichen Studie „SMARTJOB“, die durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert wird, wie ein gesunder Lebensstil nicht nur ein Wunsch bleibt, sondern Wirklichkeit werden kann. Für unsere Online-Studie suchen wir aktuell Arbeitnehmer/-innen, die mindestens 30 Stunden an 4 Tagen pro Woche arbeiten.

Im Rahmen der Studie werden Sie mehr darüber erfahren, wie Sie einen gesunden Lebensstil in Ihren Arbeitsalltag integrieren können. Bei regelmäßiger Teilnahme haben Sie zudem die Möglichkeit, am Ende der Studie einen von drei Reisegutscheinen im Wert von 1200 € zu gewinnen – also eine gute Möglichkeit zur Erholung, um weiterhin fit und gesund durch den Arbeitsalltag zu gehen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Die Anmeldung sowie weitere Informationen zum Ablauf finden Sie unter folgendem Link: www.soscisurvey.de/smartjob2020

Vielen herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

Ihr SMARTJOB-Team

Lehrstuhl Arbeits- und Organisationpsychologie

Universität Mannheim

Glaubenskriege gibt es in der Weltgeschichte viele und man könnte meinen, dass die technische Welt davor gefeit ist, denn in einer mathematisch genau beschreibbaren Wissenschaft scheint dafür kein Platz zu sein. Doch ausgerechnet der beliebten Programmiersprache Java ist es gelungen, mit ihrer Art der Ausnahmebehandlung fast so etwas wie einen Glaubenskrieg auszulösen.

Das Konzept der Ausnahmebehandlung existiert zwar in vielen modernen Programmiersprachen, aber Java schlägt in einer Hinsicht einen Sonderweg. Der Stein des Anstoßes sind die Checked und Unchecked Exceptions.

Den ganzen Artikel von Christopher Olbertz findet Ihr hier:

https://www.informatik-aktuell.de/entwicklung/programmiersprachen/exceptions-in-java-to-check-or-not-to-check.html

Was meint Ihr dazu?

Damals, ganz früher, da war Java noch die alleinherrschende Sprache auf der JVM und konnte tun und lassen, was sie wollte. Später gesellten sich ein paar Skriptsprachen hinzu, wie zum Beispiel Jython und JRuby. Und die neuen kompilierten Sprachen wie Scala und Kotlin haben das Zeitalter der polyglotten Programmierung endgültig eingeläutet. Das zur GraalVM zugehörige Truffle-Projekt verspricht nun, es noch einfacher zu machen, auch eigentlich JVM-fremde Sprachen mit dem Ökosystem zu verzahnen.

In diesem Vortrag geht es um die Chancen der neuen polyglotten Programmierung und Erfahrungen aus dem Projektalltag.

Diese Session findet im Rahmen der IT-Tage, der Jahreskonferenz des Fachmagazins "Informatik Aktuell" remote statt. Mit mehr als 200 Sessions und Workshops bieten die Konferenz für Software-Entwicklung den umfassenden Überblick über aktuelle Themen. Schonmal ins Programm geschaut?

Details zur Session:

https://www.ittage.informatik-aktuell.de/programm/2020/jvm-sprachen-/-graalvm-/-truffle-das-eierlegende-truffleschwein.html

Konferenz-Programm der IT-Tage:

https://www.ittage.informatik-aktuell.de/programm.html

Anmeldung:

https://www.ittage.informatik-aktuell.de/tickets.html

Bitte nutzen Sie das Forum und treten aktiv mit der Community in den Austausch.

Achtung: Falsch einsortierte Forumsbeiträge bzw. eingestellte Stellenanzeigen, die keinen Bezug zum Kölner Raum haben, können dazu führen, dass die Beiträge verschoben oder gelöscht, oder der Verfasser aus der Gruppe ausgeschlossen wird. Das betrifft auch Hinweise auf kommerzielle Veranstaltungen.

Die Java User Group Köln

bietet qualitativ-hochwertige Fachvorträge kostenlos an. Ferner gibt es regelmäßig einen Stammtisch. Weitere Details unter http://jugcologne.eu.