Java User Group StuttgartJava User Group Stuttgart

1854 members | 1194 posts | Public Group
Hosted by:Heiko W. Rupp

Eine der aktivsten JUGs in Europa: regelmäßige Vortrags- & Diskussionsabende und die jährl. Konferenz "Java Forum Stuttgart" mit > 1.800 TN.

Mon, 2/22/2021 6:00 PM - 8:00 PM

Christoph Jung teilt Erfahrungen aus einem aktuell laufenden Transformationsprozess in einer großen Organisationseinheit in einem deutschen Konzern.... Read more

Mon, 2/22/2021 6:00 PM - 8:00 PM

Location

Online

Architecture Room Stuttgart

„Supersonic“ oder einfach nur praktisch? Testing und AWS Cloud-Einsatz mit Quarkus

Webinar am 03.03.2021 ab 15:00 Uhr, veranstaltet von unserem Fördermitglied OPITZ CONSULTING

Alle Info: https://www.opitz-consulting.com/events/architecture-room-stuttgart-maerz

Eine kürzere Time-to-Market wird oft als Grund genannt, warum Anwendungen auf der Basis von Microservices implementiert und in der Cloud bereitgestellt werden. In der Java-Welt ist Quarkus – ein Open Source Framework aus der Red Hat Schmiede – zu einem Vorreiter avanciert, wenn es um die Realisierung von Microservices für die Cloud geht. Seine Macher bewerben es mit dem Slogan "Supersonic Subatomic Java“ und haben das Framework speziell auf Serverless-, Container- und Cloud-Umgebungen ausgerichtet.

Aber wie stelle ich als Softwarearchitekt in den kurzen Entwicklungszyklen, die ich mit Containertechnologie und Cloud erreiche, sicher, dass die Qualität meiner Softwarelösung nicht hinten rüber fällt? Eine gute Frage. Denn tatsächlich übersehen viele bei der Implementierung der Microservices, dass sich container-basierte Anwendungen in der Cloud einfach und effizient testen lassen.

In seinem Vortrag wird euch Heiko Rupp zeigen, wie ihr die Java Bibliothek Testcontainers in Quarkus einsetzen könnt, um einfache Integrationstests zu schreiben. Testcontainers ermöglicht es, die Tests einfach und Container-basiert auf Basis von JUnit zu implementieren. Der große Vorteil dieses Ansatzes besteht darin, dass Tests nicht nur gegen Mocks, sondern z. B. auch direkt gegen eine externe Datenbank ausgeführt werden können, die für den Test als Container automatisch bereitgestellt wird.

In einem weiteren Vortrag demonstriert Tobias Unger, welche Möglichkeiten bestehen, Quarkus auf der AWS-Cloud einzusetzen. Mit Quarkus kann eure Software sowohl in Container- als auch Serverless Architekturen ausgeführt werden. Wie sehen die beiden Ansätze im Detail aus? Welche Vor- und Nachteile bringen sie mit? Wir freuen uns auf eine anregende Diskussion mit euch.

Alle Info: https://www.opitz-consulting.com/events/architecture-room-stuttgart-maerz

Wir freuen uns über OPITZ CONSULTING als neuestes Fördermitglied der JUG Stuttgart!

#DigitaleServiceManufaktur

Ihr Motor für die Digitalisierung

Als Digitale Service Manufaktur helfen wir unseren Kunden, mit individuellen Lösungen die Herausforderungen der Digitalisierung zu meistern und besser zu sein als ihr Wettbewerb.

Unsere breite, technologische Expertise von Software Development, Integration über Big Data und Analytics bis hin zu Cloud & Infrastruktur, kombiniert mit unserer Expertise für ganzheitliche Strategien, Changeability und Agilität machen uns zum Motor der Digitalisierung.

Wir leben Innovation und liefern Exzellenz! An insgesamt 10 Standorten in Deutschland und Polen entwickeln mehr als 500 Kollegen gemeinsam die besten Lösungen von der Strategie bis zum Betrieb und sind miteinander erfolgreich. Um diesen Weg zu gehen, orientieren wir uns an neuen Arbeitsformen und bestimmen unser Handeln nach internen Leitsätzen.

OPITZ CONSULTING XING-Gruppe: https://www.xing.com/communities/groups/opitz-consulting-1251-1009116/posts

OPITZ CONSULTING bei XING: https://www.xing.com/pages/opitzconsultingdeutschlandgmbh

OPITZ CONSULTING Website: https://www.opitz-consulting.com/

DevOps ist heute schon in vielen Unternehmen angekommen und hat sich dort auch etabliert. Für viele die sich gleichzeitig mit dem Thema IoT beschäftigen, stellt sich jedoch die Frage: Wie funktionieren DevOps und IoT zusammen? Die Provisionierung von Devices und auch das Ausrollen von Software soll auch hier nach DevOps-Prinzipien im besten Fall vollautomatisiert passieren.

In diesem Vortrag wollen wir zeigen, wie DevOps-Praktiken und -Prinzipien sich mit IoT vereinen lassen. Am Beispiel von Azure IoT Edge werden unterschiedliche Szenarien durchgespielt, die in einem IoT-Umfeld relevant sind. Wie kommen Software-Updates kontinuierlich auf Devices und wie können Devices automatisiert gepflegt werden?

Dieser Vortrag ist in die IT-Tage 365 eingebettet: Ein Ticket - viele Konferenzen!

Details zu diesem Vortrag:

https://www.ittage.informatik-aktuell.de/programm/365/iot-im-devops-zeitalter-wie-funktioniert-das.html

Melde Dich jetzt an!

https://www.ittage.informatik-aktuell.de/tickets.html

Online-Konferenz für Software Engineering, veranstaltet von unserem Fördermitglied andrena objects. Programm und alle Info unter: https://entwicklertag.de/frankfurt/2021/

Eine der aktivsten Java User Groups in Europa

Die Java User Group Stuttgart e.V. (JUGS e.V.) ist eine der aktivsten Java User Groups in Europa. Wir bieten Kontakte und Austausch innerhalb der regionalen Java-Community sowie regelmäßig Vortrags- und Diskussionsabende zu aktuellen Java-Themen.
Mit dem Java Forum Stuttgart http://www.java-forum-stuttgart.de veranstalten wir seit 1998 jährlich eine ganztägige Konferenz mit überregionaler Bedeutung und > 1.800 Teilnehmern.

Hinweis für Vermittler und Jobanbieter

Stellenausschreibungen oder Projektgesuche sind hier unerwünscht. Dafür gibt es ausreichend andere Foren wie z.B. den Freiberufler-Projektmarkt. Oder schalten Sie eine Anzeige.

Bitte posten Sie keinen Spam!

Wir akzeptieren Personalanzeigen lediglich von unseren Fördermitgliedern (siehe http://jugs.org/foerdermitglieder.html ).
Alle anderen oder ältere (ab 3 Monate) Anzeigen werden von uns regelmäßig gelöscht!