Probleme beim Einloggen
Thomas Ralf Müller Ausscheibung "Content Manager – Online Redakteur (m/w)"
Von einer Absolventin (von 2002) eines Jahresseminars "Journalisten für Web-TV" im Haus Busch ist dieses Stellenangeot in HH an mich geschickt worden mit der Bitte, es Alumni von Haus Busch bekannt zu machen. Gerne, siehe hier:
http://www.mankiewicz.com/deutsch/karriere/stellenangebote/content-manager-online-redakteur-m-w-/
Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden.
Thomas Ralf Müller Umfrage Forschungsprojekt Erwartungen und Realität journalistisches Volontariat
Von einer Mitarbeiterin der Universität Passau habe ich diese Anfrage erhalten:
Nochmal kurz zu den Fakten: mit diesem Befragungsprojekt soll herausgefunden werden, inwiefern die Erwartungen von Studierenden an ein journalistisches Volontariat der von Volontären erlebten Realität journalistischer Ausbildung entsprechen.
Die Umfrage ist bis 20. Juli geschaltet und dauert in etwa 15 Minuten und alle Daten werden selbstverständlich anonym erfasst und dienen ausschließlich der wissenschaftlichen Auswertung. Hier geht´s zur Umfrage: https://www.soscisurvey.de/journalismusvolo/
Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden.
Thomas Ralf Müller Job Angebot Online-Redakteur
Hinweis einer ehemaligen Volontärin auf eine aktuelle Ausschreibung ihres Verlags: "Online-Redakteur", siehe hier:
https://www.lz.de/lippe/kreis_lippe/22189826_LZ.de-sucht-einen-neuen-Online-Redakteur.html
Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden.
Thomas Ralf Müller Wie freie Journalisten neue Kunden und bessere Aufträge gewinnen
NEUER TRMIN !
Seminar am11. und 12. Oktober 2018
im Journalisten-Zentrum Haus Busch
Dozent: Bernd Pitz
Seminargebühr 80 € plus 20 € Verpflegung
Anmeldung hier:
https://bit.ly/2KmS47Z
Sie kennen das? Wieder habe ich mich auf ein Honorar eingelassen, zu dem ich eigentlich nicht mehr arbeiten will. Wieder ärgere ich mich über die Absage eines Interessenten, dabei habe ich mir für das Angebot so viel Mühe gegeben. Wieder fehlen mir im richtigen Moment in den Preisverhandlungen die richtigen Argumente. Freie Journalisten haben Schreiben, Fotografieren, Redigieren usw. gelernt. Aber sich und ihre Dienstleistung gut zu verkaufen?
Im zweitägigen Seminar bekommen sie ein Grundgerüst für ihre eigene Akquise- und Verkaufstechnik, lernen auf Einwände einzugehen und zielgerichtet auf den verkäuferischen Abschluss hinzuarbeiten. Gemeinsam wird geübt, werden erste Schritte für die Umsetzung erarbeitet.
In einer dreimonatigen Praxisbegleitung mit drei Webinaren wird das Wissen und die Umsetzung vertieft und optimiert. Damit sie nie wieder bei Preisverhandlungen sprachlos werden, sie nie wieder „vergessen haben“, bei Interessenten am Ball zu bleiben und sie ihre Preise und Konditionen bei den richtigen Kunden durchsetzen können.
Themen
Von (Selbst-)Marketing zum Vertrieb
Lust und Frust: Die Kaltakquise
Vom Inbound-Marketing und Lead Generierung – den eigenen Vertrieb steuern
Verkaufen – wie geht das?
Die Fehler von Freiberuflern und Solo-Unternehmern – und wie sie die vermeiden
Verkaufstechniken
Präsentation und Angebot
Preise und Rabatte
Nicht am Ziel vorbeischießen: Den Abschluss finden und treffen
Mit Absagen umgehen
Nützliche Online-Tools
Strategien für Online-Marketing
Strategien für Social Media Kanäle
Üben, Üben, Üben!
Bernd Pitz,
Gründer und Inhaber: Selbstverständlich Unternehmensberatung
- Rat & Tat für Medien und Marketing, Augsburg, seit 2007.
Schwerpunkt: Strategien für digitale Projekte in der Medienbranche, Online-Marketing, Social Media Marketing, Lead Generierung. Planung und Realisierung von Online-Geschäftsmodellen, zum Beispiel Analysen mit Weblog-Monitoring, der Aufbau neuer Geschäfts- & Vertriebsbereiche oder die Realisierung von Social Media-Aktivitäten.
Ausgebildeter Zeitungsredakteur bei der Augsburger Allgemeine, Zeitung, zehn Jahre tätig als Redakteur, dann 2002 bis 2003 CvD und 2003 bis 2006 Leiter Online bei Europa-Fachpresse-Verlag.
Bernd Pitz ist ausgebildeter IHK-Business Coach und Lead Management Consultant (TÜV Hessen).
Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden.

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Journalistenzentrum Haus Busch Alumni"

  • Gegründet: 26.11.2012
  • Mitglieder: 254
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 64
  • Kommentare: 8