JUG-Dortmund, die Java User Group für DortmundJUG-Dortmund, die Java User Group für Dortmund

746 members | 433 posts | Public Group
Hendrik Ebbers
Hosted by:Hendrik Ebbers

Die Java User Group Dortmund. Die Gruppe veranstaltet monatliche Events zu aktuellen Themen.

Das nächste Meetup der JUG Dortmund:

https://www.meetup.com/de-DE/JUG-Dortmund/events/273721230/

Das nächste Online Meetup der JUG Dortmund:

https://www.meetup.com/de-DE/JUG-Dortmund/events/273340648/

Domain-driven Design (DDD) ist zwar altbekannt, aber viele Teams fangen jetzt erst an, DDD einzuführen. Dieser Vortrag zeigt auf, wie eine Organisation DDD umsetzen kann. Er basiert auf der Erfahrung aus einer Vielzahl an Beratungen und Projekten. Dabei geht es nicht nur um die reine Architektur sondern auch die Anpassung der Organisation, die Auswirkungen auf die Fachbereiche und die Vermittlung des notwendigen Wissens, denn nur so kann die Domäne tatsächlich die Architektur treiben.

Der Sprecher Eberhard Wolff ist Autor zahlreicher Artikel und Bücher, u.a. zu Continuous Delivery und Microservices und trägt regelmäßig als Sprecher auf internationalen Konferenz vor. Sein technologischer Schwerpunkt sind moderne Architektur- und Entwicklungsansätze wie Cloud, Continuous Delivery, DevOps, Microservices und NoSQL.

Diese Session findet im Rahmen der IT-Tage, der Jahreskonferenz des Fachmagazins "Informatik Aktuell" remote statt.

Teilnehmer der Konferenz erhalten:

- Ein Teilnahme-Zertifikat

- Zugriff auf alle rund 200 Sessions der dreitägigen Remote-Konferenz

- Zugriff auf die Aufzeichnungen im Nachgang der Konferenz

- Die Möglichkeit der Teilnahme an

* Experten-Sprechstunden: Bringen Sie Ihren Use Case und Ihre Fragen mit, hier erhalten Sie Antworten

* Experten-Meetups

* Themen-spezifische Konferenz-Chats

Jetzt anmelden!

Details dieser Session:

https://www.ittage.informatik-aktuell.de/programm/2020/domain-driven-design-umsetzen-mehr-als-nur-architektur.html

Konferenz-Programm:

https://www.ittage.informatik-aktuell.de/programm.html

Anmeldung:

https://www.ittage.informatik-aktuell.de/tickets.html

Auf Basis eines End-to-End-Beispiels soll der Einsatz von Kafka und Werkzeugen rund um Kafka demonstriert und den Teilnehmern gezeigt werden, wie einfach sich Streaminglösungen umsetzten lassen, ohne zwingend viel Code schreiben zu müssen.

Daten werden von fiktiven IoT-Sensoren generiert, die über MQTT in Kafka eingebunden werden. Dabei werden Kafka Connect und StreamSets Data Collector im Einsatz gezeigt. Danach werden die Daten innerhalb von Kafka mit KSQL und Kafka Streams analysiert und Resultate in Echtzeit visualisiert. Dabei werden die IoT Daten mit statischen Daten aus Stammdatensystemen erweitert. Auf mögliche Datenformate der Nachrichten wie JSON und AVRO wird ebenfalls eingegangen.

Das ganze ist eine Livedemo ohne Folien. Die einzige Ausnahme ist eine Slide mit der Architektur der Lösung, die Schritt für Schritt mit den entsprechenden Werkzeugen ergänzt wird, sodass der Teilnehmer nie die Übersicht verliert.

Diese Session findet im Rahmen der IT-Tage, der Jahreskonferenz des Fachmagazins "Informatik Aktuell" remote statt.

Details zur Session:

https://www.ittage.informatik-aktuell.de/programm/2020/kafka-livedemo-umsetzung-einer-streamingloesung-in-45-minuten.html

Konferenz-Programm der IT-Tage:

https://www.ittage.informatik-aktuell.de/programm.html

Anmeldung:

https://www.ittage.informatik-aktuell.de/tickets.html

Dieser Vortrag berichtet von unserer Reise beginnend in einem Datacenter zu einer individuellen Cloud Plattform auf Azure. Darin wird gezeigt werden, wie wir Terraform und Azure DevOps nutzten, um eine Plattform für ein Connected Vehicle Backend zu bauen.

Dieser Vortrag findet im Rahmen der IT-Tage, der Jahreskonferenz des Fachmagazins "Informatik Aktuell" statt. Die Konferenz wird in diesem Jahr remote durchgeführt, so dass man bequem vom eigenen (Home-)Office aus die rund 200 Sessions der IT-Tage verfolgen kann.

Die Sessions werden zudem aufgezeichnet. So können Sie diese noch im Nachgang in der ruhigen Zeit zwischen den Jahren oder Anfang des neuen Jahres sehen.

Teilnehmer:innen erhalten ein Teilnahme-Zertifikat.

Details zur Session:

https://www.ittage.informatik-aktuell.de/programm/2020/infrastructure-as-code-in-action-wie-wir-eine-plattform-waehrend-einer-cloud-migration-gebaut-haben.html

Gesamtes Konferenz-Programm:

https://www.ittage.informatik-aktuell.de/programm.html

Anmeldung:

https://www.ittage.informatik-aktuell.de/tickets.html

Die Java User Group Dortmund

Aktuelle Infos zu Veranstaltungen, Sprechern und Slides findet ihr auf unserer Homepage unter: https://www.jugdo.de/. Events werden auch hier auf XING veröffentlicht. Die Gruppen-Foren hier auf XING werden aufgrund des massiven Spams durch Personalberater nicht weiter genutzt.