Skip navigation

Jura Bonn Alumni e.V.Jura Bonn Alumni e.V.

23 members | 32 posts | Public Group

Im Jura Bonn Alumni e.V. haben Jura-Absolventen der Universität Bonn die Gelegenheit, sich zu vernetzen und den Fachbereich Jura zu fördern.

"Pandemischer Notstand: Härtetest für die liberale Verfassung“ lautete der Titel des Vortrages von Herrn Professor Dr. Dr. Udo Di Fabio, zu dem wir anlässlich unseres ersten Online-Meetings eingeladen hatten. Die Corona-Pandemie hat zu erheblichen Einschnitten in das tägliche Leben geführt und der „Lockdown“ zu Grundrechtsbeschränkungen in einem seit der Gründung der Bundesrepublik Deutschland nie dagewesenen Ausmaß. Abstandhalten heißt nach wie vor das Gebot der Stunde. Umso schöner war es, dass sich Herr Professor Di Fabio, Mitglied des Expertenrates Corona NRW, ohne Zögern bereit erklärte, mit uns als Alumni-Initiative das für uns „neue“ Veranstaltungs-Format der „Online-Meetings“ zu erproben und in einem spannenden Vortrag zu den massiven Grundrechtsbeschränkungen infolge der Corona-Pandemie zu referieren. Interessant waren dabei vor allem seine Ausführung zur Einteilung in drei Phasen der epidemischen Gefahrenlage, die unterschiedlich intensive Grundrechtseingriffe erlauben und die – je nach dem Grad der Gefahrenlage – eine unterschiedliche starke Orientierung am Grundsatz der Verhältnismäßigkeit erfordern. Im Anschluss an den Vortrag bestand die Gelegenheit zur Diskussion, von der rege Gebrauch gemacht wurde. Wir danken Herrn Professor Di Fabio und allen Teilnehmern für das gelungene, äußerst kurzweilege Online-Meeting.

Auch in Zeiten von Corona möchten wir mit einem informativen Programm weiterhin für Sie und euch da sein.

Daher freuen wir uns, dass Herr Prof. Dr. Udo Di Fabio mit seinem Vortrag "Pandemischer Notstand: Härtetest für die liberale Verfassung" unsere Online-Veranstaltungsreihe am 23. Juni 2020 von 18 bis 19.30 Uhr eröffnet.

Anmeldungen werden wie gewohnt unter info@jurabonnalumni.de entgegengenommen.

Die Veranstaltung wird als Zoom Meeting stattfinden. Die Zugangsdaten werden rechtzeitig mit einer E-Mail an alle Teilnehmer verschickt.

Wir freuen uns auf Sie und euch!

Vergangene Woche durften wir, in Kooperation mit dem Internationalen Club Redoute, Prof. Dr. Dr. h.c. Thomas von Danwitz, Präsident der 5. Kammer des EuGHs, in der Redoute in Bonn begrüßen.

Dort präsentierte er aktuelle Entwicklungen in der Rechtsprechung des EuGHs. Im Anschluss, in einer Podiumsdiskussion, gab es ein anregendes Gespräch zwischen Herrn Prof. von Danmwitz, Botschafter a.D. Dr. Wilhelm Schönfelder sowie Anwalt Dr. Michael Winkelmüller.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern und Zuhörern für einen sehr gelungenen Abend.

In Kooperation mit dem Internationalem Club La Redoute, Bonn e.V. lädt der JBA am 10.02. um 19:30 Uhr in der Redoute in Bad Godesberg zu einem ganz besonderen Event ein:

Zum Thema "Aktuelle Entwicklungen in der Rechtsprechung des Gerichtshofes" wird der Präsident der 5. Kammer des EuGH, Prof. Dr. Dr. h.c. Thomas von Danwitz, zunächst einen Vortrag halten, bevor zu einer Podiumsdiskussion übergegangen wird, an der neben Herrn von Danwitz auch Dr. Matthias Kottmann (Redeker Sellner Dahs) und Botschafter a.D. Dr. Wilhelm Schönfelder teilnehmen werden.

Danach, bei einem Glas Wein und der Möglichkeit zum persönlichen Austausch, wird der Abend ausklingen.

Anmeldungen werden unter internationalerclub.bonn@t-online.de entgegen genommen. Die Plätze sind begrenzt.

Püntklich zum neuen Jahrzehnt starten wir direkt, in Zusammenarbeit mit der Fachschaft Jura Uni Bonn, mit einer spannenden Informationsveranstaltung rund um das Thema "Referendariat".

Was muss ich beachten, um mich erfolgreich auf das 2. Staatsexamen vorbereiten zu können?

Wie, wann und wo muss ich mich für welche Station bewerben?

Das und vieles andere beantwortet euch unser Vorstandsmitglied Dr. Christian Hirzebruch am 16.01.2020 um 18 Uhr in HS C des Juridicums Bonn.

Moderators
Please log in to see who moderates this group.
Jura Bonn Alumni e.V.

Ende 2016 fand sich eine Gruppe von Absolventen zusammen, um einen Verein der Ehemaligen des Fachbereichs Jura der Universität Bonn - den Jura Bonn Alumni e.V. - zu gründen. Dieser ist seit Anfang 2017 als gemeinnützig anerkannt und im Vereinsregister eingetragen. Der Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht, nicht nur den juristischen Fachbereich der Universität Bonn zu unterstützen und den Kontakt zwischen diesen und seinen Mitgliedern zu pflegen, sondern insbesondere auch die Vernetzung seiner Mitglieder untereinander zu fördern. Dazu sind regelmäßige Vortragsveranstaltungen und Stammtische in verschiedenen Städten geplant.

Mitglied werden

Mitglied werden kann jeder Absolvent der Universität Bonn unter www.jurabonnalumni.de.

Stammtisch des Jura Bonn Alumni e.V.

Der zweite Stammtisch des Jura Bonn Alumni e.V. wird am 30. Mai 2018 in der Skylounge der Sozietät Oppenhoff & Partner in Köln stattfinden. Mit Blick über den Rhein ist bei Getränken und Häppchen Gelegenheit für einen Austausch zwischen den Mitgliedern.

Anmelden können sich Mitglieder und Nichtmitglieder unter info@jurabonnalumni.de.