JUST Forum für UnternehmenJUST Forum für Unternehmen

622 members | 866 posts | Public Group
Hosted by:Silke Nissen

JUST e.V. Forum für Unternehmen ist ein überregionales Unternehmernetzwerk mit Sitz in Landau/Pfalz.

Direkt nach den Sommerferien unser Event zur Bundestagswahl: Wahl21 - Fokus Mittelstand: Bundestagskandidaten der Südpfalz bekennen Farbe. Wer möchte auch mit dabei sein?

u.a. mit

- Dr. Volker Wissing (FDP) FDP-Generalsekretär

- Dr. Tobias Lindner (DIE GRÜNEN) MdB, Obmann Verteidigung

- Dr. Thomas Gebhart (CDU) MdB, parlm.Staatsekretär Gesundheit

- Thomas Hitschler (SPD) MdB, Innenausschuss

GLEICH ANMELDEN über www/bvmw.de/landau

Unsere Themen: Mittelstand, Südpfalz, Wirtschaft

#bvmw #mittelstand #btw21suedpfalz #wirtschaft #event

16 live-Vorträge mit Disukssion.

Testen Sie unsere Webseite: http://www.Business-Messe-Mannheim.de

(Wir hätten auch noch einen Aussteller-Platz für Sie

Der BVMW ist auch dabei und BVMW Mitglieder wie der IT-Sicherheits-Experte Christian Kress von Inovasec.

Diese Woche, die wieder viel Sonne verspricht, einfach am Freitag bei einem kühlen Glas Bier oder Wein mit (sehr) netten Menschen ausklingen lassen. Und es wird kein Fußball gespielt. Ich freue mich auf Euch. Bitte beachtet die Anmeldefrist: 23.06.21

https://www.xing.com/events/just-sommertreffen-2021-3499443

Nach gut einem Jahr Pandemie haben deutsche Unternehmen weniger Corona-Hilfen erhalten, als die Politik bereitgestellt hatte. Das geht aus einem Bericht der Dresdener Niederlassung des Ifo-Instituts für Wirtschaftsforschung hervor. "Nur ein Bruchteil der veranschlagten Hilfsmittel wurde an die von der Corona-Pandemie betroffenen Unternehmen ausgezahlt", sagt ifo-Wissenschaftlerin Selina Schulze Spüntrup. "Das hat auch damit zu tun, dass die Anspruchsvoraussetzungen zum Teil recht streng gefasst wurden, um Missbrauch auszuschließen." Zudem sei bei der Bereitstellung der Mittel auch nicht klar gewesen, wie viele Unternehmen tatsächlich Hilfe in Anspruch nehmen würden. Um die finanziellen Folgen der Krise für die betroffenen Unternehmen abzumildern, stellte der Bund unter anderem in Zuschussprogrammen laut den Angaben 150 Milliarden Euro bereit. Hiervon seien bislang rund 24 Prozent abgerufen worden. Für die Soforthilfen des Bundes wurden 50 Milliarden Euro veranschlagt, von denen weniger als ein Drittel in Anspruch genommen worden sei.

Ich denke auch, dass das ganze Verfahren für Solo-Selbständige und Klein-Unternehmen viel zu umständlich war. Selbst Steuerberater haben mir berichtet, dass ihre Fragen manchmal gar nicht oder nur zum Teil beantwortet wurden. Da ist es natürlich auch für Steuerberater im Hinblick auf deren Haftung nicht einfach, für ihre Klienten das Maximale herauszuholen.
Ja, aber es ist machbar. Wir haben über 500 Anträge gestellt, davon sind 409 vollständig ausbezahlt. Da Steuerberater mit unterschreiben, könnten sie wegen Beihilfe zum Subventionsbetrug haften. Es gibt dafür sogar Versicherungen für Steuerberater. Ansonsten gab es keine Probleme, da wir direkten Draht nach Berlin bezüglich der FAQ s haben. Allerdings werden hier betrügerische Rechnungen und Behauptungen gerade geprüft und für etliche Nachspiele haben. Hoffen wir, daß es bald vorbei ist ... denkt man. Die neue Hilfe III plus lässt jedoch wieder einiges erwarten ... es geht weiter ... Grüße an alle

IMPULSE ÜBER DEN MITTAG I DONNERSTAG 17. JUNI 12:00 UHR

Wie du aus der Opferhaltung zur Täterhaltung kommst und wie du die Motivation, Umsetzung und Kreativität deiner Teams steigerst das zeige ich dir im kostenfreien Webinar „Mitarbeiterbindung durch Transformation – Haben oder Sein?“

Sehen wir uns?

Wer sind wir? Was wollen wir?

JUST e.V. Forum für Unternehmen ist das aktive Netzwerk in Rheinland-Pfalz, das Unternehmerinnen und Unternehmer sowie Führungskräften eine Plattform bieten möchte, um sich auszutauschen, zu unterstützen, sich kennen zu lernen und Kooperationen - statt Konkurrenz - zu bilden.

JUST e.V. wurde als gemeinnütziger Verein im Jahr 2000 gegründet. Seitdem haben wir viel erreicht – kein Grund für uns, einfach Stehenzubleiben!

JUST e.V. kooperiert u.a. mit einer Vielzahl bestehender Institutionen wie Wirtschaftsverbänden, Ministerien, Hochschulen und Universitäten sowie regionalen Wirtschaftsförderungsgesellschaften. Für klein- und mittelständische Unternehmen und Einzelkämpfern ist es immer noch nicht leicht, die notwendige Aufmerksamkeit zu erreichen – einer engagierten Gruppe, die sich zu einem aktiven Netzwerk zusammenschließt – fällt dies leichter. Durch eine Vielzahl von Aktivitäten und Vernetzung mit anderen Unternehmernetzwerken wird für ein hohes Maß an Aufmerksam gesorgt, die Sie als Unternehmerin und Unternehmer nie erreichen können.

Die Erkenntnis, dass „gut vernetzt sein“ keine Floskel ist, verlangt jedoch auch, dass ein Netzwerk gepflegt und ständig erweitert werden muss. Sie werden merken, dass JUST e. V. Forum für Unternehmen ein sehr lebendiges Netzwerk ist mit vielen Kontakten auch zu anderen Netzwerken.

Übrigens:
Existenzgründer profitieren ganz besonders von den Erfahrungen unserer Mitglieder, die sich bereits seit Jahren erfolgreich in den unterschiedlichsten Branchen im Markt erfolgreich positioniert haben.

Gruppenregeln und Netiquette

Netiquette
Die XING-Netiquette gilt auch für unsere Gruppe, sie kann unter http://xing.com/help nachgelesen werden.

XING-AGB
Die allgemeinen Geschäftsbedingungen von XING gelten auch für unsere Gruppe, sie kann unter http://xing.com/terms nachgelesen werden.

Werbung
Werbung ist erlaubt und erwünscht. Allerdings nicht ausschließlich. Wir möchten diese Gruppe zu einer lebendigen Gruppe machen, in der sich ausgetauscht wird. Daher sollten Sie darauf achten, auch andere Inhalte als nur Werbung für Ihre Produkte oder Dienstleistungen zu posten.