KairosgesellschaftKairosgesellschaft

37 members | 109 posts | Public Group

Informationsportal für Kairologie. Informationen, Veranstaltungen und Termine rund um das Thema.

"𝐖𝐢𝐞 𝐠𝐞𝐡𝐭 𝐞𝐬 𝐝𝐞𝐧𝐧 𝐰𝐞𝐢𝐭𝐞𝐫?"

…und dann stehst Du irgendwann wie ein Ochse vorm Berg und überlegst, ob Du die Sonnenseite oder die Schattenseite nimmst, oder ob Du überhaupt gehst.

Meteorologen und Jahreszeitenverfolger schauen ohnehin permanent in die vergangenen Zyklen, um zu checken wie es in der Zukunft weitergeht.

Denn nach dem Spiel ist wieder vor dem Spiel.

Und so kannst Du schauen, welche Energien Dir zur Verfügung stehen.

Wenn Du allerdings sowohl vor 10 Jahren als auch vor 20 Jahren schon einmal eine solche Aufgabe zu bewältigen hattest,

ist es ja gut zu wissen, auf welche dieser beiden

Du zu schauen hast.

Unabhängig dessen, ob Du 40 oder 70 Jahre alt bist!

Viel Erfolg!

Text: Jürgen Hopp

Bild: canmandawe-9dD7851X23M-unsplash

Wie geht es Euch wenn Ihr solche Fragen hört, habt Ihr ?? im Kopf freuen uns auf Eure Kommentare.

„𝐃𝐢𝐞 𝐤𝐥𝐞𝐢𝐧𝐞 𝐋𝐞𝐚 𝐦ö𝐜𝐡𝐭𝐞 𝐚𝐮𝐬 𝐝𝐞𝐦 𝐁ä𝐥𝐥𝐞𝐩𝐚𝐫𝐚𝐝𝐢𝐞𝐬 𝐚𝐛𝐠𝐞𝐡𝐨𝐥𝐭 𝐰𝐞𝐫𝐝𝐞𝐧!“

…und dann denkst Du (aus welchen Gründen auch immer)

an Deine Kindheit zurück – zack: wieder 4 Jahre alt!

Oder Kairologisch: wieso Du in L8 auf Deine L1 schauen sollst!

Text: Jürgen Hopp

Bild: jakob-owens-ZeEZ8Y1q1F8-unsplash

hier gibt es weitere Infos

https://kairologie.com/kairologie/

Was geht euch durch den Kopf wenn ihr die Aussage liest " 𝐃𝐢𝐞 𝐤𝐥𝐞𝐢𝐧𝐞 𝐋𝐞𝐚 𝐦ö𝐜𝐡𝐭𝐞 𝐚𝐮𝐬 𝐝𝐞𝐦 𝐁ä𝐥𝐥𝐞𝐩𝐚𝐫𝐚𝐝𝐢𝐞𝐬 𝐚𝐛𝐠𝐞𝐡𝐨𝐥𝐭 𝐰𝐞𝐫𝐝𝐞𝐧!" auf dem Foto ist was sehr Ihr da ? Die Kairologie richtet ihren Blick immer auf die aktuelle Lebensphase z.b. die Lebensphase 8 von 45 bis knapp 52 Jahre und eine Bezugslebensphase hierzu ist die 𝐋𝐞𝐛𝐞𝐧𝐬𝐩𝐡𝐚𝐬𝐞 𝟏 Wie geht es Euch damit dann eine kurzen Kommentar unter diesen Impuls oder eine Nachrichtschreiben. abendliche Grüße Annemarie Krämer

„𝐖𝐞𝐫 𝐬𝐩𝐢𝐞𝐥𝐭 𝐝𝐢𝐞 𝐇𝐚𝐮𝐩𝐭𝐫𝐨𝐥𝐥𝐞!“

Fragst Du Dich manchmal, wieso die Dinge nicht so

zusammenpassen, wie DU es gerne hättest?

Und dann schaust Du auf die Lebensphasen,

die Dir die Referenz erweisen sollen.

Und Du stellst fest, dass Du jeweils anders schauen darfst,

wenn Du 𝐚𝐮𝐟 𝐃𝐢𝐜𝐡 𝐢𝐧 𝐃𝐞𝐢𝐧𝐞𝐦 𝐈𝐧𝐧𝐞𝐫𝐧 schaust,

wenn Du auf Deine Mitmenschen schaust und

wenn Du auf Deine Ergebnisse der

„ZDF“ (Zahlen, Daten, Fakten) schauen darfst.

Der jeweils richtige Blickwinkel gibt Dir die Auskunft,

was jetzt dran ist,

was der besonderen Aufmerksamkeit bedarf.

𝐖𝐚𝐬 𝐢𝐬𝐭 𝐄𝐧𝐭𝐟𝐚𝐥𝐭𝐮𝐧𝐠?

Text: Jürgen Hopp

Bild: jakob-owens-ZeEZ8Y1q1F8-unsplash

Welche Gedanken gehen Euch durch den Kopf, bei dieser Frage "𝐖𝐞𝐫 𝐬𝐩𝐢𝐞𝐥𝐭 𝐡𝐢𝐞𝐫 𝐝𝐢𝐞 𝐇𝐚𝐮𝐩𝐭𝐫𝐨𝐥𝐥𝐞 ?" Antworten können wir Dir in einem Kairos-Strategiegespräch geben. Bei Interesse an einem solchen Gespräch bite persönliche Nachricht an mich. Sonnige Grüße Annemarie Krämer

„𝐖𝐢𝐞 𝐮𝐧𝐭𝐞𝐧, 𝐬𝐨 𝐨𝐛𝐞𝐧!“

Inwiefern kannst Du Dir vorstellen,

dass Deine absoluten Tiefpunkte mit

Deinen höchsten Sphären zu tun haben?

Welche zeitliche Abfolge darfst Du

dafür berücksichtigen?

Welche zeitliche Dauer spielt

die entscheidende Rolle?

Traust Du Dich überhaupt?

Traust Du Dich Über Haupt?

Und plötzlich bist Du 1,80 statt 1,60!

Frohe Pfingsten!

Bild: thao-le-hoang-DN_5TEOkpb4-unsplash

Text: Jürgen Hopp

Es war ein sehr langer Weg. Es gab viele gute Gespräche, Abstimmungen und technische Überlegungen. Man glaubt es kaum aber der Prozess zur Erstellung

einer Webseite kann sehr intensiv sein. Nun ist es soweit:

https://kairologie.com/

Wir sind endlich ONLINE!

Die Seite vereint jetzt alles was Kairologisch läuft unter einem Dach.

Poste gerne deine Rückmeldung zu unserer neuen Seite.

Wir freuen uns über Lob und Anregungen.

viele Grüße

Annemarie Krämer

Informationsplattform für Kairologie

Die Deutsche Gesellschaft für Kairologie e.V. ist der Dachverband für alle zertifizierten Trainer und Berater. Wir wenden uns an diese Trainer und Berater, aber auch Privatpersonen, die ein kairos-gemäßes Leben anstreben und an Unternehmen, die ihre Mitarbeiter optimal einsetzen und motivieren wollen.
In enger Zusammenarbeit mit dem Kairologischen Institut in Neusäß bei Augsburg, unter der Leitung von Dr. Karl Hofmann, bieten wir hier ein Informationsportal zur Kairologie und ihrer Anwendung in der Lebens- und Berufspraxis.

Ein jedes Individuum strebt auf irgend eine Weise nach dem Erreichen seines Optimums.
In wie weit jemand seinen eigenen Weg geht oder in welchem Maße er fremdbestimmt ist,
hängt wesentlich davon ab, ob er seinen Kairos lebt oder nicht.
Dabei ist der Kairos qualitativ sehr viel mehr als der herkömmlich beschriebene 'günstige Augenblick'.
Das Anliegen dieser Gruppe ist es, das Wissen um die Kairologie und ihre Anwendungsmöglichkeiten möglichst vielen Personen zugänglich zu machen.