Probleme beim Einloggen

Kinder-, Jugend- und Familienmarketing

Egal ob Neuigkeiten aus der Zielgruppe oder Ergebnisse aktueller Studien: Mitglieder können sich hier über junge Kommunikation austauschen.

Karolina Bocionek Amtsleitung für Kinder, Jugend und Familien (m/w/d) für die Stadt Bornheim gesucht!
Bornheim wächst! Als Jugendamtsleitung übernehmen Sie Verantwortung für die jungen Bürger unserer Stadt.
Die Stadt Bornheim liegt mit ihren rund 50.000 Einwohnern zentral zwischen Köln und Bonn. Die Stadt besticht durch ihre Lage am Rhein sowie den landschaftlichen Reiz des Vorgebirges und bietet neben einer hervorragenden Infrastruktur und Verkehrsanbindung vielseitige und attraktive Freizeitmöglichkeiten.
Die Stadt Bornheim möchte das Wachstum der Stadt auch zukünftig aktiv gestalten und dabei insbesondere die Attraktivität für Familien, Kinder und Jugendliche weiterhin erhöhen. Das Amt für Kinder, Jugend und Familien gestaltet diese Entwicklung der Stadt Bornheim maßgeblich mit. Mit ca. 50 Mitarbeitern_innen der Verwaltung und ca. 200 Mitarbeitern_innen im Bereich der Kindertagesstätten bildet das Amt für Kinder, Jugend und Familien das größte Amt der Verwaltung.
Im Zuge einer Nachfolgeregelung sucht die Stadt Bornheim zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine fachlich wie menschlich überzeugende Führungspersönlichkeit als
Amtsleitung für Kinder, Jugend und Familien (m/w/d)
Die Stelle ist nach Entgeltgruppe 15 TVöD bzw. A 15 LBesG NRW bewertet.
IHRE KERNAUFGABEN
► Strategische Steuerung des Amtes Kinder, Jugend und Familien gemeinsam mit Verwaltungsführung, Jugendhilfeausschuss und Rat
► Leitung und Koordinierung der drei Abteilungen Jugendhilfe, Kindertagesstätten und Jugendpflege
► Zielorientierte und kooperative Führung
► Verantwortung für den Dienstbetrieb inklusive Personalplanung, Finanzplanung etc.
► Repräsentation des Amtes nach außen und Vertretung des Amts im Jugendhilfeausschuss sowie gegenüber den kooperierenden freien Trägern
UNSERE ANFORDERUNGEN
► Abgeschlossenes einschlägiges Hochschulstudium, idealerweise in den Bereichen Soziale Arbeit, Erziehungs- oder Sozialwissenschaften (Diplom/Master) bzw. ein abgeschlossenes Studium (Diplom/Master) mit einschlägiger Qualifikation
► Mehrjährige Führungserfahrung
► Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung im Bereich der Jugendarbeit bzw. der Jugendhilfe
► Fundierte Kenntnisse im Bereich der Jugendhilfe sowie in der wirtschaftlichen Steuerung im kommunalen Sektor
► Herausragendes organisatorisches und planerisches Geschick sowie überdurchschnittliches Engagement und eine hohe Belastbarkeit
Als umsetzungsstarke Persönlichkeit mit hoher Sozialkompetenz haben Sie neben kreativen Ideen auch das fachliche und wirtschaftliche Know-how, um das Amt für Kinder, Jugend und Familien ganzheitlich erfolgreich zu steuern. Außerdem verfügen Sie über Fingerspitzengefühl und Integrität im Umgang mit Ihren Mitarbeitern_innen und überzeugen durch Ihre Führungsstärke.
Im Gegenzug bieten wir Ihnen eine vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe mit großer Gestaltungsfreiheit und weitreichenden Entscheidungsbefugnissen.
Die Stadt Bornheim verfolgt das Ziel der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern. Auswahlentscheidungen erfolgen unter Berücksichtigung des Landesgleichstellungsgesetzes NRW und des Gleichstellungsplanes der Stadt Bornheim. Bewerbungen von Schwerbehinderten sind erwünscht.
Interessiert? Bewerben Sie sich direkt bei der von uns beauftragten Beratungsgesellschaft zfm. Für einen ersten vertraulichen Kontakt stehen Ihnen dort unter der Rufnummer 0228/265004 Karolina Bocionek, Hanna Sohlbach oder Rebecca Engels gerne zur Verfügung. Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen lassen Sie uns bitte bis zum 08.10.2018 über das zfm-Karriereportal unter http://www.zfm-bonn.de zukommen.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Karolina Bocionek I zfm

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Kinder-, Jugend- und Familienmarketing"

  • Gegründet: 13.03.2009
  • Mitglieder: 1.497
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 1.109
  • Kommentare: 142