Problems logging in
Eva-Maria ADMIRAL Eva-Maria Admiral, Schauspielerin, Regie, Sprecherin staatliche Schauspielakademie, Ensemblemitglied des Wiener Burgtheaters, Salzburger Festspiele, Wiener Festwochen u.a. Beste Nachwuchsschauspielerin, Begabtenstipendium der Akademie Solitude, zahlreich
Eva-Maria Admiral, Schauspielerin, Regie, Sprecherin
staatliche Schauspielakademie, Ensemblemitglied des Wiener Burgtheaters, Salzburger Festspiele, Wiener Festwochen u.a. Beste Nachwuchsschauspielerin, Begabtenstipendium der Akademie Solitude, zahlreiche Auszeichnungen u.a. Theaterpreis Ruhrtrienale, verschiedene Soloprogramme seit 15 Jahren u.a. den Bestseller "Oskar und die Dame in Rosa" ! 
Kontakt und Buchung : eva-maria@admiral-wehrlin.de
http://www.admiral-wehrlin.de
 THEATER UND KABARETT MIT Message
und SEMINARE

> 
Marco A. Sorace Schwerpunkt in dieser Gruppe
Liebe Mitglieder, aufgrund vielfältiger Aufgaben an anderen Stellen habe ich meine Moderation im dieser Gruppe in den letzten Monaten vernachlässigt. Ich bitte dafür um Entschuldigung! Das soll nun anders werden! Da sich aber ein großer Teil der Aktualität bezüglich Akademie und Bistum zunächst auf Facebook-Seiten verlagert hat (http://www.facebook.com/pages/Bisch%C3%B6fliche-Akademie-des-Bistums-Aachen/225395827511019 und http://www.facebook.com/bistumaachen?ref=hl), möchte ich hier zukünftig schwerpunktmäßig Fragen der Programmentwicklung und Referentenbesetzung hier besprechen. Ich hoffe auf rege Beteiligung!!! Marco A. Sorace
Marco A. Sorace Papst-Buch wird in der BAk besprochen
Einer der qualifiziertesten Schüler des Papstes, Prof. Wolfgang Beinert, der in den letzten Jahren auch nicht mit Kritik an seinem damaligen Doktorvater gespart hat (z.B. in der Piusbrüderdebatte), spricht am 9. und 10.12.2011 in Aachen in der Bischöfl. Akademie. Wäre sicher nicht schlecht, wenn dann, wenn es auch mal in die Tiefe der Ratzinger'schen Theologie geht - etwas, was man in den letzten Tagen seines Deutschlandbesuchs ja oft schmerzlich vermisst - jemand von der Presse dabei wäre.
Marco A. Sorace Hemmerle-Professur
Die "Hemmerle-Professur" ist in diesem Jahr an Bundesministerin a.D. Frau Prof. Dr. Herta Däubler-Gmelin gegangen. Sie wird in diesem Rahmen im kommenden WiSe ihre Lehrtätigkeit aufnehmen. Damit lose zusammenhängend wird sie auch in der Bischöflichen Akademie am 4. Mai 2012 auf einer offenen Tagung sprechen über die Bewegung der Beginen früher (im späten Mittelalter) und heute (es gibt das Beginentum in einer neuen Form wieder - auch in unserem Bistum). Die ehem. Bundesministerin ist seit längerer Zeit schon engagierte Schirmherrin eines Beginenprojekts in Tübingen.
Hier der Link zur Hemmerle-Professur: http://www.kt.rwth-aachen.de/03/inh_03_0HP.htm
Marco A. Sorace Neuer Ritus - alter Ritus
Sah kürzlich auf meiner Heimfahrt in Herzogenrath auf dem Bahnsteig einen Kleriker, der seiner Kleidung nach der alten, vorkonziliaren Gestalt der Kirche den Vorzug gibt. Das hat mich nicht überrascht, denn es gibt an diesem Ort - wie ich schon bei meiner Einführung in Aachen hörte - eine Gruppe, die den tridentinischen Ritus und die dazugehörige Kirchengestalt vorzieht. Die Akademie wäre m.E. der Ort, an dem solche offenkundigen Differenzen (das Bistum Aachen ist ja sonst doch sehr deutlich auf der Linie des II. Vaticanums) diskutiert werden sollten. Dazu würden mich Rückmeldungen interessieren: Wäre eine diesbezügliche Podiumsdikussion etwa Eurer/Ihrer Meinung nach von Interesse?
Hier der entsprechende Link nach Herzogenrath: http://www.st-gertrud.info

Moderators

Moderator details

About the group: Kirche und Kultur im Bistum Aachen

  • Founded: 20/07/2011
  • Members: 26
  • Visibility: open
  • Posts: 7
  • Comments: 0