Kleben – aber sicher!Kleben – aber sicher!

1165 members | 473 posts | Public Group
Kai Brune
Hosted by:Kai Brune

Qualitätssicherung in der Klebtechnik: Qualitätsmanagement, Normen wie DIN 2304, Personalqualifizierung sowie technische Entwicklungen.

Ein Großteil der derzeit kommerziell verfügbaren polymeren Verbundwerkstoffe für Strukturanwendungen im Schienenfahrzeugbau erfüllt die hohen Anforderungen bezüglich des Brandverhaltens und der Rauchgasdichte sowie -toxizität nicht oder nur bedingt. Daher wurden am Fraunhofer IFAM Leichtbauwerkstoffe entwickelt, die diese Anforderungen erfüllen. Mehr dazu erklären Dr. Vinicius Carrillo Beber und Nick Wolter im Webinar: https://qualitaetssicherung.ifam.fraunhofer.de/content/dam/ifam/qualitaetssicherung/de/Videos/Kleben%20von%20brandsicheren%20Verbundwerkstoffen_cut.mp4

Manuell gesteuerte Roboter gelten als der "verlängerte Arm" von Prüfern der Qualitätssicherung. Das Ziel ist jedoch, die kleinen Helferchen zu autonomen Elementen der Qualitätssicherung weiterzuentwickeln. Doch bis es soweit ist, müssen noch einige Herausforderungen gemeistert werden. Welche das sind, können Sie hier nachlesen: https://qualitaetssicherung.ifam.fraunhofer.de/de/blog/drohnen_pruefen_qualitaetssicherung.html

Egal ob ein Überblick über geplante Webinare oder Informationen über die Nachweisführung von Klebeverbindungen, auf unserem Schwarzen Brett finden Sie all unsere Themen zur Qualitätssicherung in der Klebtechnik. Diese Seite fungiert für Sie als Anlaufstelle für Aktuelles, Informationen und Downloads: https://qualitaetssicherung.ifam.fraunhofer.de/de/schwarzes-brett.html

Im März 2016 wurde die DIN 2304 in Kraft gesetzt. Diese hat zum Ziel, die Qualität von Klebeprozessen zu optimieren. Prof. Dr. Andreas Groß, Mitglied der DIN-Arbeitsgruppe DIN 2304, erklärt in einem Interview, warum dadurch Kleben die Verbindungstechnik Nr. 1 im 21. Jahrhundert werden kann, wenn diese richtig angewendet wird. Zum Artikel geht es hier: https://www.saba-adhesives.com/de-de/wissenszentrum/din-2304-erhohen-sie-ihre-prozesssicherheit/

Kleben - Coating - Converting sind die Fokus Themen auf dem traditionellen Münchener Klebstoff- und Veredelungs-Symposium, dieses Jahr im Hybrid Format.