Kleben – aber sicher!Kleben – aber sicher!

1189 members | 541 posts | Public Group
Hosted by:Kai Brune

Qualitätssicherung in der Klebtechnik: Qualitätsmanagement, Normen wie DIN 2304, Personalqualifizierung sowie technische Entwicklungen.

Kann man mit Klebprozessen den Bau von Batterien für Elektro- und Hybridfahrzeuge vereinfachen und optimieren? Am Fraunhofer IFAM wird dieses Einsatzgebiet im Bereich des Klebens aktuell erforscht. Dabei sollen hochfeste Klebstoffe sowohl als isolierendes als auch strukturtragendes Element eingesetzt werden, um im Aufbau Material sowie Gewicht einzusparen.

Mehr erfahren Sie hier: http://publica.fraunhofer.de/starweb/servlet.starweb?path=urn.web&search=urn:nbn:de:0011-n-3148786

Weitere Informationen zum Thema Kleben am Fraunhofer IFAM finden Sie hier: www.ifam.fraunhofer.de/kleben

Welche Rolle spielt die galvanische Korrosion in der Oberflächentechnik und in Klebprozessen? Und welche grundlegenden Mechanismen und Methoden gibt es beim Korrosionsschutz zu beachten? Diese Fragen und mehr beantworten Peter Plagemann und Anja Brinkmann vom Fraunhofer IFAM im Interview: https://qualitaetssicherung.ifam.fraunhofer.de/de/blog/galvanische-korrosion.html

Mehr erfahren Sie im Webinar zum Thema am 06.10.2021 um 14 Uhr. Melden Sie sich heute noch an: https://qualitaetssicherung.ifam.fraunhofer.de/de/webinare/anmeldung-webinar5-2021.html

Ultraschnelle Verklebung bei Kälte und unter Wasser? Kein Problem. Laurent Chouvet von HUNTSMAN Advanced Materials (Switzerland) GmbH berichtet im Interview von seiner Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer IFAM, besonders im Bereich Qualitätssicherung. Außerdem betont der die Bedeutung der klebtechnischen Weiterbildung. Weiterhin stellt er die Klebstoffe Araldite® 2050 und 2051 vor, die auch bei extremen Temperaturen aushärten. Dabei spricht er auch über Herausforderungen und Lösungsstrategien in der Klebstoffforschung sowie der industriellen Umsetzung und gibt einen Ausblick auf zukünftige Entwicklungen.

Das ganze Interview finden Sie hier: https://www.weiterbildung.ifam.fraunhofer.de/de/blog/interview-chouvet.html

Im Herbst widmen wir uns vor allem einem Thema: Oberflächentechnik. Am 06. Oktober 2021 um 14 Uhr beginnen wir diesen Schwerpunkt mit einem Webinar und der Frage: Wie kann man mit der Gefahr der galvanischen Korrosion umgehen? Im Webinar erläutern Dr. Peter Plagemann und Anja Brinkmann zugrunde liegende Mechanismen und daraus resultierende Maßnahmen, die jeder Konstrukteur berücksichtigen kann. Denn wer sich mit der galvanischen Korrosion auskennt, kann diese vermeiden oder nachträglich sanieren.

Melden Sie sich hier an: https://qualitaetssicherung.ifam.fraunhofer.de/de/webinare/anmeldung-webinar5-2021.html

Einer der zeitintensivsten Faktoren im Klebprozess ist die Zeit, die der Klebstoff zum Aushärten in Anspruch nimmt. Durch spezielle Schnellhärteprozesse kann diese Zeit deutlich reduziert und so die Taktzeit erhöht werden. Im Interview erklären Andreas Lühring, Michael Adam und Katharina Richter vom Fraunhofer IFAM, die Vorteile und Herausforderungen thermisch beschleunigter Klebstoffhärtung: https://qualitaetssicherung.ifam.fraunhofer.de/de/blog/thermisch-beschleunigte-klebstoffhaertung.html

Das Webinar zum Thema findet am 22.09.2021 um 14 Uhr statt. Melden Sie sich jetzt noch an: https://qualitaetssicherung.ifam.fraunhofer.de/de/webinare/anmeldung-webinar3-2021.html