Klinische ForschungKlinische Forschung

4259 members | 3990 posts | Public Group

Diese Gruppe ist für alle Spezialisten aus dem Bereich der Klinischen Forschung.

Eine genaue und wiederholbare Drucküberwachung ist ein wichtiger Parameter für pharmazeutische Gefriertrocknungsprozesse. Aufgrund von Verschmutzung und Alterungseffekten beginnen die Ausgangssignale der Sensoren zu driften. Dies macht die Kalibrierung - den Vergleich mit einem genauen Referenzmessgerät - zu einer Notwendigkeit. In unserem kommenden Webinar "Pharmazeutische Gefriertrocknung" am 27. und 29. April werden wir uns mit diesem Thema beschäftigen. Seien Sie dabei und registrieren Sie sich jetzt: https://t1p.de/qqnu

We are currently looking for a Vendor Manager to join our amazing Team in Bremen Germany).

You love to work with people from all over the world?

You share our company values (respect, acceptance, flexibility, reliability, fairness and honesty)?

Then join our team today!

For more information visit our website:

https://www.gcp-service.com/vacancies-vendor-manager

ℹ️ Nehmen Sie an unserem nächsten Webinar "Pharmazeutische Lyophilisation - Die Herausforderung der genauen Drucküberwachung" am 27. oder 29. April teil. Unser Experte Daniel Kuchenbecker wird über verschiedene Technologien sprechen und wie Sie diese am besten für Ihre Pharma-Gefriertrocknungsprozesse nutzen können! Seien Sie dabei und melden Sie sich jetzt an. ➡️ https://t1p.de/qqnu

Online-Event

Freitag, 26.03.2021

10:00 - 10:45 Uhr

Erfahren Sie, wie Sie sich die neuen attraktiven steuerlichen Förderungen für Forschung und Entwicklung sichern. Es gibt Förderungen für alle Forschungsthemen und für Unternehmen jeder Größe.

Bis zu 1 Million Euro pro Jahr können deutsche Unternehmen für Forschungs- und Entwicklungsprojekte sichern.

Wie funktioniert die Antragsstellung konkret? Welche Schritte gilt es zu beachten? Welche Rolle spielt die Bescheinigungsstelle bei der Beantragung?

Antworten auf diese und weitere Fragen gibt Robert Schwertner, Förderungsberater von INNOMAGIC im WebImpuls des BVMW.

https://www.linkedin.com/in/robert-schwertner/

Alle Informationen zur Forschungszulage: www.forschungszulage.de

www.innomagic.eu

Nach einem informativen Referat von ca. 30 Minuten steht Ihnen der Referent für weitere 10 bis 15 Minuten für Ihre Fragen zur Verfügung.

Die Veranstaltung ist kostenlos und richtet sich an alle Interessierte. Der Zoom-Link wird Ihnen automatisch per E-Mail zugeschickt. Die Teilnahme ist per Webbrowser, Zoom App oder telefonisch möglich. Bitte melden Sie sich an: https://www.bvmw.de/event/12398/erfahrungen-mit-der-forschungszulage/

Weitere Events: https://bit.ly/36VXQM7

Die kleinen Laster des Alltags - der Griff zum Handy, das Surfen im Internet, unstrukturiertes Arbeiten. An der Universität Mannheim erforschen wir aktuell, wie Berufstätige ihre lästigen Gewohnheiten verändern und an den Kragen gehen können. Dazu benötigen wir Ihre Hilfe!

Im Rahmen unserer Studie beantworten Sie zuerst einen Eingangsfragebogen. Im Anschluss schicken wir Ihnen über einen Zeitraum von zwei Arbeitswochen (10 Tage) jeden Tag drei kurze Fragebögen zu. Da diese Fragebögen jeweils nur ca. 5 Minuten dauern, kann man die Befragung sehr gut in den Arbeitsalltag integrieren.

Welche Vorteile hat eine Teilnahme?

Bei regelmäßiger Teilnahme über die zwei Wochen hinweg erhalten Sie von uns eine Teilnahmevergütung von bis zu 35€! Außerdem können Sie mit Hilfe der Studie über Ihre Gewohnheiten reflektieren und erhalten Tipps, wie Sie Ihre Gewohnheiten ändern können.

Wichtig: Wir suchen nur Teilnehmende, die mind. 30h die Woche arbeiten (davon mind. 50% am Computer). Ob Sie im Home Office arbeiten, ist jedoch für eine Teilnahme nicht von Bedeutung.

Hier geht’s direkt zur Anmeldung sowie zu weiteren Infos:

https://www.soscisurvey.de/habits2020/?r=xi

Haben Sie noch Fragen? Kontaktieren Sie uns gerne unter: gewohnheit@uni-mannheim.de

Wir freuen uns auf Sie!