Skip navigation

KMU-BB: Kleine und mittlere Unternehmen in Brandenburg und BerlinKMU-BB: Kleine und mittlere Unternehmen in Brandenburg und Berlin

938 members | 348 posts | Public Group
Hosted by:Kevin Schuster

Innovation als regionaler Wettbewerbsvorteil: Netzwerk und Austausch mit Existenzgründern, Startups, Unternehmen und Institutionen.

Es ist immer wieder erstaunlich, was ein Unternehmer Board an konkreten Ideen und Lösungen für die Teilnehmer hervorbringt.

🎙 Wir sind im Radio. Ohren auf, reinhören lohnt sich. Wie können Sie mit Ihrer Idee durchstarten und Ihr Unternehmen auf die Überholspur bringen?

Beim Meetingpoint-Podcast "Meeting mit Tobi" sind diesmal Kevin Schuster und Eileen Altenkirch vom ZGT (Zentrum für Gründung und Transfer) an der Technischen Hochschule Brandenburg zu Gast. Sie berichten, wie sie Unternehmern und Gründern in der Havelstadt helfen können und was sie vom Havel Valley-Projekt halten. Auch berichten sie von der Idee, ein Investorennetzwerk in der Havelstadt aufbauen zu wollen. Die neue Ausgabe ist hier verfügbar:

▶ Apple Podcast: https://podcasts.apple.com/de/podcast/meeting-mit-tobi/id1482248532

▶ Spotify: https://open.spotify.com/show/3fHgDpJsBUxjxE4JagbtAR?si=AlMCiYJWQYWN9MdP6tt-Vg

▶ Webplayer/MP3-Download: http://podcast.meetingpoint-brandenburg.de/

Aufgrund der großen Nachfrage bieten meine Kollegin Rechtsanwältin Katrin Kirchert, LL.M. unser Online-Seminar noch einmal an: https://www.edudip.com/de/webinar/big-data-big-brother-was-wir-ins-ausland-ubermitteln-konnen-und-durfen-und-was-nicht-2-termin/383540

Sie suchen eine interessante Vollzeitbeschäftigung im öffentlichen Dienst? Die Technische Hochschule Brandenburg sucht Sie!

Modern // regional // wirtschaftsnah: Die Technische Hochschule Brandenburg ist eine junge Hochschule mit ausgezeichneten Bedingungen vor den Toren Berlins. 2.600 Studierende, 64 Professorinnen und Professoren machen die THB zum starken Partner für Forschung, Fachkräftesicherung und Technologietransfer für die Region. Die Hochschule ist ebenfalls eine etablierte Gründerhochschule. Mit dem BMWi geförderten Projekt „ZukunftsRaum THB“ aus dem Programm „EXIST-Potentiale“ will die Hochschuledie Gründungskultur und das Gründungsgeschehen systemisch heben, ausbauen und stärken.

▶ 2 Akademische Mitarbeiter // Vollzeit // Entgeltgruppe: TVL-13 // EXIST ZukunftsRaum //Die Stellenausschreibung finden Sie unter: https://www.th-brandenburg.de/fileadmin/user_upload/hochschule/Dateien/Personal-und-Organisation/Stellenausschreibungen-extern/ZGT-1.19-1.20-stellenausschreibung.pdf

-------------------------------------------------------------------------------------

Die Technische Hochschule Brandenburg arbeitet an neuen Forschungsthemen in den Fachbereichen Informatik und Medien, Technik sowie Wirtschaft. Die Hochschule ist Partner für Lehre und Forschung, Fachkräftesicherung und Technologietransfer macht sich stark für die Region. Sie betreibt die Präsenzstelle Prignitz und baut, gemeinsam mit der Universität Potsdam, im Landkreis O-H-V am Standort Velten eine neue Präsenzstelle auf. Die Präsenzstelle ermöglicht den Zugang zu Wissenschaft, Forschung und Lehre.

▶ 1 Standortmanger // Vollzeit // Entgeltgruppe: TVL-12 // Präsenzstelle O-H-V Velten // Die Stellenbeschreibung finden Sie unter: https://www.th-brandenburg.de/fileadmin/user_upload/hochschule/Dateien/Personal-und-Organisation/Stellenausschreibungen-extern/ZGT-1.21-stellenausschreibung.pdf

-------------------------------------------------------------------------------------

Jetzt bewerben! Ich freue mich darauf, Sie/Dich schon bald als neue Kollegin oder Kollege im Zentrum für Gründung und Transfer begrüßen zu dürfen. Bis dahin, beste Grüße und ein schönes Wochenende - Kevin Schuster

Herzlich willkommen, unseren regionalen Experten und potenziellen Kunden warten darauf Sie kennen zu lernen. Wir freuen uns auf Sie!

----------------------------------------------------------------------

10 Gründe für Ihre Teilnahme in unserem Netzwerk:
1. Kontakt mit regionalen Spezialisten und Experten
2. Austausch zu innovativen Trends und neuen Technologien
3. Eigene Sichtbarkeit und relevante Reichweite steigern
4. Sie erhalten Unterstützung bei Fragen und Problemen
5. Instrument zur Ansprache für potenzielle Kunden
6. Netzwerkaufbau und Erfahrungsaustausch
7. Diskussionen, Rückmeldungen und konstruktive Kritik
8. Umsatz- und Imagesteigerung durch Fachbeiträge
9. Akquise von regionalen Fach- und Führungskräften
10. Positionierung als Experte und Akquise von Aufträgen

----------------------------------------------------------------------

Was bedeutet KMU-BB?
Die Abkürzung „KMU“ steht für kleine und mittlere Unternehmen als Fokuszielgruppe. Die Buchstaben „BB“ stehen für Berlin und Brandenburg als geografische Eingrenzung. Auch in Zeiten der Digitalisierung und neuen Kommunikationsformen sind ein regionaler Fokus und ein persönlicher Austausch für den wirtschaftlichen Erfolg wichtig.

----------------------------------------------------------------------

Wer sind unsere Gruppen-Mitglieder?
Unser aktives Netzwerk besteht aus Existenzgründern, Startups, Unternehmen sowie Institutionen in der Region Berlin und Brandenburg.

----------------------------------------------------------------------

Welche Gruppen-Foren gibt es?

███ Hallo: Vorstellungsrunde
Im ersten Schritt sollten Sie sich und Ihr Angebot kurz darstellen. Nutzen Sie diese Chance um Sichtbarkeit und relevante Reichweite zu erzeugen. Wie können wir Ihnen helfen? Je besser Sie Ihre Herausforderungen skizzieren, desto schneller können wir Sie unterstützen. Eine Hand wäscht die andere.

███ Termine & Veranstaltungen
Hier können Sie eigene, fremde, kostenlose oder kostenpflichtige Termine und Veranstaltungen veröffentlichen. Weiterbildungen oder ein persönlicher Austausch vor Ort sind auch in Zeiten der Digitalisierung besonders wichtig.

███ Matchingboard: Suche & Biete
Wer im Dunkeln winkt, den sieht man nicht: Sie haben Fragen und benötigen Unterstützung, habe eine Stellenausschreibung und suchen Fachkräfte oder brauchen ein konkretes Angebot? Wir helfen Ihnen schnell und unkompliziert. Gern können Sie auch eigenen Leistungen bewerben. Bitte beachten Sie hierbei, Ihre Veröffentlichungsintensität und Häufigkeit. Nur weil jemand öfter auf den Fahrstuhlknopf drück, kommt dieser auch nicht schneller.

███ Digitalisierung & Innovation
Innovation als Wettbewerbsvorteil: Fragen und Berichte zu Projekten, Tools, Internetseite sowie Produkten finden an dieser Stelle ihren Platz.

███ Förderprogramme & Finanzierung
Geld regiert die Welt: Sie suchen finanzielle Unterstützung oder Netzwerkpartner für eine geplante Antragstellung? Sie kennen spannende Fördermöglichkeiten im Land Brandenburg und in Berlin? Wir helfen und unterstützen den Prozess gern bei der Antragstellung, dem Crowdfunding und Finanzierungsgesprächen.

███ Sonstiges
Ihr Beitrag passt in keine Foren-Kategorie? Das haben Sie hier die Möglichkeit, Ihre Inhalte zu veröffentlichen.

----------------------------------------------------------------------

Um was wir Sie bitten:
● Eine Gruppe lebt vom aktiven Austausch. Wir wollen Sie kennenlernen, bitte stellen Sie sich kurz vor.
● Bleiben Sie im Austausch stets fair und sachlich

----------------------------------------------------------------------

Fragen, Anregungen und Hinweise:
Die XING-Gruppe ist eine offene Diskussionsplattform von www.kevin-schuster.de Für Fragen, Anregungen und Hinweise stehe ich gern zur Verfügung. Ich wünschen Ihnen viel Spaß beim Austausch, neue Erkenntnisse und Kontakte sowie erfolgreiche Geschäftsabschlüsse.