KOMMUNAL 4.0 - Digitale Transformation in der kommunalen WasserwirtschaftKOMMUNAL 4.0 - Digitale Transformation in der kommunalen Wasserwirtschaft

275 members | 213 posts | Public Group

Die Wasserwirtschaft als kritische Infrastruktur steht vor großen digitalen Aufgaben. Diese Gruppe bietet dazu einen Meinungsaustausch.

Sie möchten gerne Ihre Prozesse automatisieren und zu einer ganzheitlichen Lösung für Ihr Unternehmen gelangen? Dann melden Sie sich zu unserem kostenfreien Webinar am 17.02.2021 an! Erfahren Sie, wie Signavio Ihnen bei der Optimierung und Automatisierung von Prozessen helfen kann.

Erhalten Sie einen Einblick in die Signavio Business Transformation Suite. Wir geben Ihnen Insights darüber, wie Sie eine Prozessdenkweise im Unternehmen manifestieren, potentielle Fehlerquellen minimieren und fehlerhafte Prozesse beheben können.

Melden Sie sich jetzt kostenfrei zum Webinar an:https://hubs.ly/H0Dz-q40

Führen Sie mit großem Gestaltungsspielraum unsere Ver- und Entsorgungsgesellschaften erfolgreich in die Zukunft!

Die Technischen Betriebe der Stadt Hessisch Oldendorf verstehen sich als kommunaler Dienstleister und sind in die Sparten Abwasser und Baubetriebshof untergliedert. Das vielfältige Aufgabenspektrum reicht dabei von der Abwasserbeseitigung über die Reparatur und Unterhaltung städtischer Liegenschaften und Grünflächen bis hin zur Trinkwasserversorgung.

Unterstützen Sie uns als erfahrene Führungspersönlichkeit und übernehmen Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt die

Betriebsleitung (m/w/d) der Technischen Betriebe

Mit dieser Funktion ist zudem die Übernahme der Geschäftsführung der Stadtwerke Hessisch Oldendorf GmbH und der Kläranlagengesellschaft Hessisch Oldendorf mbH verbunden.

Die Stelle ist nach Entgeltgruppe 14 TVöD bewertet. Bei entsprechender Eignung und Qualifikation besteht die Möglichkeit, Zulagen zu erhalten.

IHRE KERNAUFGABEN

► Zielgerichtete Wahrnehmung der technischen und kaufmännischen Gesamtverantwortung sowie des Qualitäts- und Risikomanagements

► Aufstellung der Wirtschaftspläne und Erstellung der Jahresabschlüsse

► Strategische und zukunftsorientierte Weiterentwicklung der Geschäftsbereiche

► Kontinuierliche Weiterentwicklung der betrieblichen Arbeitsabläufe

► Wertschätzende Führung der 36 Mitarbeitenden

► Souveräne Repräsentation der Gesellschaften nach innen und außen

UNSERE ANFORDERUNGEN

► Erfolgreich abgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches Studium (Diplom/Master) vorzugsweise mit der Fachrichtung Siedlungswasserwirtschaft oder Tiefbau

► Einschlägige Berufs- und Führungserfahrung in der Ver- und Entsorgungswirtschaft, idealerweise im kommunalen Umfeld

► Fundierte Fachkenntnisse sowohl im technischen als auch betriebswirtschaftlichen Bereich

► Kommunikationsstarke Führungspersönlichkeit mit einer selbstständigen und eigenverantwortlichen Arbeitsweise

Sie interessieren sich für ein kommunal geprägtes Umfeld und sind hochmotiviert, die Geschäftsbereiche zukunftsorientiert und im Sinne unserer Stadt weiterzuentwickeln. Mithilfe Ihrer ausgesprochen hohen Kommunikationsfähigkeiten sind Sie in der Lage, adressatengerecht zu kommunizieren und Ihre Mitarbeitenden zu motivieren. Darüber hinaus bringen Sie ein hohes Maß an Entscheidungsstärke mit und stehen für Ihre Ideen ein.

Wenn Sie Lust auf eine spannende Führungsaufgabe mit einem großen Gestaltungsspielraum haben, dann sind Sie bei uns genau richtig!

Die Stadt Hessisch Oldendorf setzt sich für Chancengleichheit ein.

Interessiert? Bewerben Sie sich direkt bei der von uns beauftragten Beratungsgesellschaft zfm. Für einen ersten vertraulichen Kontakt stehen Ihnen dort unter der Rufnummer 0228/265004 Mareike Müller, Johanna Emde oder Roland Matuszewski gerne zur Verfügung. Lassen Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bitte bis zum 10.01.2021 über das zfm-Karriereportal unter www.zfm-bonn.de zukommen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

This post is only visible to logged-in members. Log in now