Problems logging in

Kontaktmaschine-Business

Herzlich Willkommen hier in der Gruppe "Kontaktmaschine-Business". Unser Motto: Kontakte suchen, Kontakte finden, Kontakte knüpfen.

Only visible to XING members HERSAND® auf der Gardiente B2B im Messecenter Rhein-Main
Wir freuen uns, dieses Jahr das erste Mal auf der Gardiente ausstellen zu dürfen. Die Gardiente ist eine B2B Fach- und Trendmesse im Bereich Outdoor-Living. Alles rund um Gartenmöbel, Sonnenschirme, Schirmständer, BBQ. Mit unserem mobilen Sonnenschirmständer HERSAND MaxiShadow stehen wir auf der Newcomer Fläche im Erdgeschoss. Anfassen und ausprobieren ausdrücklich erwünscht.
Vom 30. Juni – 2. Juli 2019 freuen wir uns auf Ihren Besuch.
Gardiente
Messecenter Rhein-Main
Robert-Bosch-Straße 5–7
65719 Hofheim-Wallau
HERSAND - wir machen Schatten mobil.
http://www.hersand.net
Sonnige Grüße aus Seevetal
#terrasse #gartengestaltung #hersand #sonnenschirmständer #sonnenschirm #seevetal #holzliebe #handwerkskunst #messe #gartenmöbeltrends #gartenmöbel #lifestylemöbel #sonnenschutzsysteme #outdoormöbel #outdoorlivingroom #wirmachenschattenmobil #ampelschirm #sommergefühle #marktschirm #hittfeld #maysonnenschirme #mayschirme #mayschirmsysteme #mobilersonnenschirmständer #hotelausstattung #restaurantausstattung #hersandmaxishadow #gardiente #frankfurt
Silke Weinig Wie funktioniert das Harvard Konzept für erfolgreiche Verhandlungen?
Verhandelt wird immer und überall und das einfache und effektive #HarvardKonzept verhilft auch im Berufs- und #Privatleben für Ergebnisse, die für alle passen!
Norbert Hoffmann XING Visitor Erfahrung?
Liebe Mitglieder,
ich bin durch einen Kollegen auf ein Tool namens "XING Visitor" gestoßen, mit welchem automatisiert Profilbesuche getätigt werden können, um die Sichtbarkeit des eigenen Profils zu erhöhen.
Nun meine Frage:
Hat jemand damit bereits Erfahrungen gemacht? Ist es legal, den XING Visitor bzw. derartige "Bots" zu benutzen bzw. anzubieten?
Freue mich auf Feedback!
Besten Gruß
Norbert
Norbert Hoffmann Christoph Sträßner
+3 more comments
Last comment:

>Vielen Dank für die Antworten. Wenn die Benutzung verboten ist, warum wird das Tool an sich dann nicht verboten bzw. abgemahnt?
Sowohl das "ob", als auch das "wenn nicht, warum nicht" müsste bei dem Objekt des AGB-widrigen Handelns erfragt werden - und die müssen dazu keine Auskunft geben.
Wenn das Tool nicht gesetzeswidrig ist, aber AGB-widrig, dann hat nicht der Anbieter, sondern nur der Käufer den Schaden. Und wenn es Norbert Kloiber ist (was ich nicht geprüft habe - das ist aber der Fall, wenn es sich um das Nachfolgemodell des "Xing Butler" handelt), dann sitzt der in Österreich, während Xing seinen Sitz in Norddeutschland hat.
Es gibt einfach Geschäftsmodelle, die nicht so furchtbar moralisch sind.