Probleme beim Einloggen
Reinhard Biesel Das Magazin grünvoll.de - ökologie & natur - Frühjahr 2018
Hallo zusammen,
das Magazin grünvoll.de - ökologie & natur - Frühjahr 2018 - ist erschienen.
Inhalt:
Die Endzeitlandschaft Kamtschatkas am Beispiel der reisenden Menschheit /
30 Jahre Govinda – Zeit für was Neues! /
Buchvorstellung: Dr. Andrea Flemmer – Ich helfe mir selbst – Arthrose /
Wildbienen gezielt unterstützen /
Zwei die auszogen, um die Heilkraft der Natur zu entdecken – zweiter Teil /
Der Fairsicherungstipp: Gewerbliche Versicherungen – Welcher Schutz ist wichtig? /
Upcycling – weil Wegwerfen Verschwendung wäre /
Die Weißbeerige Mistel (Viscum album) /
Holzige Argumente für gesundes Bauen und Wohnen /
Traditionelle Olivenernte in der Mani in Griechenland /
Enspire Energie fördert Kunden beim Bau ihrer Solaranlage /
Bank finanziert bezahlbare und faire Wohn- und Sozialimmobilien
Ich wünsche Ihnen eine kurzweilige und informative Lektüre.
Ist Ihr Unternehmen schon im Firmenverzeichnis bei grünvoll.de gelistet?
https://www.gruenvoll.de/firmensuche
Hier finden Sie Informationen zu dem kostenlosen Standardeintrag:
https://www.gruenvoll.de/kostenloser-standardeintrag
Ich freue mich, wenn Sie das Informationsangebot von grünvoll.de mit einem Firmeneintrag, einem redaktionellen Beitrag oder einer Anzeige im Magazin bereichern.
Die Veröffentlichung von werbefreien Artikeln ist kostenlos und nicht an eine Anzeigenschaltung gebunden.
Sie können auch gerne anrufen: +49 6824-302830 (Mo bis Sa von 09 bis 19 Uhr).
Herzliche Grüße
Reinhard Biesel
Julia Rastelli Lehrgang PLANT SPIRIT MEDICINE | 1 WE/Monat von April - Dezember | Wien
Dieser Lehrgang vermittelt ursprüngliches Heilkräuterwissen,
welches sich in der direkten Interaktion mit den Pflanzen eröffnet!
Wir üben einen liebevollen Umgang mit uns selbst und der Natur. Wir lauschen den Pflanzen, spüren achtsam in unsere Körper, und lernen die Wirkung von Heilkräutern auf Körper, Geist und Gemüt selbst zu erspüren!
Heilkräuter verändern und erweitern unser Bewusstsein. Sie verbinden uns mit allem was ist!
Der Spirit (Geist) der Pflanze ist der Aspekt der Pflanze, der direkt unser Herz und unseren Geist berührt.
Lassen wir uns berühren, kann dies zu tiefgreifenden Veränderungen in uns führen.
Neben der physischen Heilwirkung von Pflanzen eröffnen sich neue heilsame Aspekte der Wirkkraft von Heilpflanzen auf geistiger, seelischer, emotionaler und energetischer Ebene.
Inhalte:
Heimische Wildpflanzen kennenlernen//Ethisch-respektvolles Ernten//Pflanzenmedizin selbst herstellen//Meditatives Verkosten von Kräutertees//
Wirkung von Heilpflanzen erspüren üben//Die sichere Anwendung von Kräutern und ihre Wirkung auf physischer, seelisch-emotionaler, geistiger und
energetischer Ebene//Achtsames Riechen, Schmecken und Spüren//Schulung von Körperbewusstsein, Wahrnehmung & Intuition//Somatic Movement//Rituale//Verbundenheit//Erfahrungsaustausch in der Gruppe
Reinhard Biesel Das Magazin grünvoll.de - ökologie & natur - Winter 2017
Hallo zusammen,
das Magazin grünvoll.de - ökologie & natur - Winter 2017 - ist erschienen.
Inhalt:
Tagung präsentiert Kompass für zukunftsgerichtete Energieforschung /
Indienhilfe - Helfende Hände für das ferne Indien /
Soziale Intelligenz im Meer /
Zwei die auszogen, um die Heilkraft der Natur zu entdecken – erster Teil /
Barnhouse Bee Wild: Das Barnhouse Wildbienen-Projekt geht 2018 in die zweite Runde /
Leitungswasser trinken und dabei die Umwelt schonen /
Kaninchenberatung e. V. – Im Einsatz für glückliche Langohren /
Hell und wohngesund: Fröhliches Familienblockhaus /
Ich will gar nicht daran denken /
Renaissance eines alten Hausmittels - Schmierseife als immergrüne Alternative in Haus und Garten
Ich wünsche Ihnen eine kurzweilige und informative Lektüre.
Ist Ihr Unternehmen schon im Firmenverzeichnis bei grünvoll.de gelistet?
https://www.gruenvoll.de/firmensuche
Hier finden Sie Informationen zu dem kostenlosen Standardeintrag:
https://www.gruenvoll.de/kostenloser-standardeintrag
Ich wünsche Ihnen schöne Weihnachtstage und Alles Gute für das neue Jahr.
Herzliche Grüße
Reinhard Biesel
Karin Detloff Ausbildung zur/zum Fachkundigen für essbare Wildkräuter
Lernen Sie Genuss und Gesundheit, Lebensfreude und Lebenskraft mit essbaren Wildkräutern nach dem Motto Vom Unkraut zur Delikatesse kennen!
Sie lernen intensiv über die eigene Verarbeitung und Verkostung, in der Natur sowie durch Theorie heimische essbare Wildkräuter kennen. Ihr erlangtes Wissen können Sie vielfältig anwenden für die bewusste Ernährung Ihrer Familie oder Klienten sowie für erlebnisreiche Kochevents mit Wildpflanzen. Die Ausbildung findet in 3 Modulen statt, die auch einzeln gebucht werden können.
Sowohl für den privaten Gebrauch, als auch für Berufe im Bereich Pädagogik, Ernährung, Natur, Therapie.... Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Auch geeignet mit der Absicht, Selbstversorgung aus der Natur zu betreiben und anderen essbare Wildpflanzen näher zu bringen!
Ausbildungsinhalte
Bei jedem Modul werden 6 heimische essbare Wildpflanzen intensiv bzgl. Inhaltsstoffe, Wirkung, Nährwert, Zubereitung vorgestellt und weitere Wildkräuter verwendet.
Die ausführlich vorgestellten Pflanzen sind: Bärlauch, Brennnessel, Vogelmiere, Spitzwegerich, Gänseblümchen, Taubnessel, Malve, Schafgarbe, Löwenzahn, Gundelrebe, Knoblauchrauke, Giersch, Bärenklau, Holunder, Kohldistel, wilder Meerrettich, Franzosenkraut, Heckenrose.
Sie sind jeweils drei intensive Tage lang mit den Wildkräutern beschäftigt: beim Sammeln und Verarbeiten, beim Verkosten und Genießen, beim Zuhören und theoretische Hintergründe Erfahren. Kompetente Referentinnen vermitteln das Fachwissen, sie erhalten Rezepte und Theorie schriftlich als Skript und lernen zusätzlich zu den Wildkräutern verschiedene Zubereitungsformen kennen: grüne Smoothies, Rohkost mit Wildkräutern, Outdoorkochen über dem Feuer sowie Wildkräutergerichte für Kinder.
Weitere Themen der Ausbildung sind:
+ wo und wie sammle ich Wildkräuter?
+ Giftpflanzen erkennen und unterscheiden
+ Wildkräuterspaziergänge und Bärlauchexkursion
+ Ernährung mit Wildpflanzen: Möglichkeiten und Grenzen, Gesundheitswert
+ Fundierte Informationen zu den Inhaltsstoffen: Vitamine, Mineralien, Spurenelemente, sekundäre Pflanzeninhaltsstoffe (z.B. Bitterstoffe)
+ Einführung in die Botanik
Samstags und sonntags werden gemeinsam Wildkräutergerichte zubereitet. Getränke stehen zur Verfügung (Tee, Kaffee, Wasser). Die Lebensmittel sind größtenteils aus biologischem Anbau. Bitte geben Sie Lebensmittelunverträglichkeiten an!
Modul 1: Einstieg in die Wildkräuterküche und wildes grünes Essen für Kinder
Modul 2: Rohkost mit Wildkräutern und wilde grüne Smoothies
Modul 3: Outdoorkochen mit wilden Kräutern, Wurzeln und Früchten