KRANKENHAUS PflegeKRANKENHAUS Pflege

433 members | 164 posts | Public Group
Hosted by:Marco Woedl

>> Austausch zu Themen der Pflege im Krankenhaus. Teilnehmer: Krankenschwestern, Pflegedienstleiter, Pflegehelfer, Gesundheits- und Krankenpfleger, Stationsleitungen, Pflegeassistenten.

This post is only visible to logged-in members. Log in now

Wir gratulieren allen Mitarbeitern in den Gesundheitseinrichtungen und danken für den unermüdlichen Einsatz unter viel zu häufig schwierigen Bedingungen.

Anlass für uns zu zeigen, dass Ideen und Verbesserungen an der Basis entstehen. So wird verschwendete Zeit (warten, suchen, laufen, hinterher telefonieren) reduziert und es entsteht Zeit für die Patienten – weiter so!

Anbei ein Beispiel des Maximalversorgers Universitätsklinikum Heidelberg.

https://healthcare-in-europe.com/de/news/kreative-loesungen-im-innovationsraum-pflege-finden.html

Was macht Pflegende unzufrieden, warum kündigen hochmotivierte Fachkräfte und was muss sich wie verändern, damit der OP vielerorts wieder zu einem attraktiven Arbeitsplatz wird?

Auch hier kann ich nur den gleichen Kommentar wie in der OP-Managementgruppe abgeben: Es wird seit so vielen Jahren über das Thema und die Probleme in diesem Bereich gesprochen. Die Entwicklung und das Ergebnis der meisten Bemühungen sind leider dürftig und deshalb wird das Probleme immer größer. Da hilft auch Auslandsakquise beispielsweise in Mexiko wenig und ist für mich eher ein Ausdruck von Hilflosigkeit. Erfolgreiche Konzepte gäbe es, aber sie werden nicht umgesetzt. Genauso im Bereich Supply Chain - Spitzenmedizin auf der einen Seite, aber Logistik- und Schulungskonzepte mit Prozessen aus dem letzten Jahrtausend. Was soll man dazu sagen...

Ideal für Produktwerbung, Firmenwerbung, Stellenanzeigen, Veranstaltungshinweise, ect.

Anbieter und Leistungserbringer: Cupertino Consulting GmbH.

Ihr Posting verbreitet sich wie ein Lauffeuer im größten Netzwerk des Gesundheitssystems.

->> https://cupertino-consulting.com/produkt/posting-machine/