Problems logging in

Kulinarischer Tourismus

Einladung an alle, die sich den regionalen Spezialitäten verschrieben haben - dem Hauptreisemotiv des Kulinarischen Tourismus

Veronika Esch Vorstellung
Guten Abend,
vielen Dank für die Aufnahme in die Gruppe. Gerne möchte ich die Gelegenheit nutzen und mich vorstellen. 2014 habe ich mich als Übersetzerin und Dozentin selbstständig gemacht. Nach dem Abitur habe ich zuerst eine Ausbildung als Reiseverkehrskauffrau absolviert, dann mit einem Diploma of Tourism in Sydney aufgestockt bevor ich mich im Anschluss entschied Englisch und Geschichte an der WWU in Münster zu studieren. Diesem Studium folgten ein Französisch- und ein Spanischstudium an der Fernuniversität Leipzig. 2014 habe ich mich mit Sprachwelten.eu selbstständig gemacht. Ich biete Übersetzungen und Unterrichte jeglicher Sprachen an, u.a. Deutsch als Fremdsprache. Englisch, Französisch, Spanisch und einige Deutschkurse unterrichte ich selbst. Ansonsten achte ich sehr darauf, dass die Lehrer Muttersprachler sind oder mindestens ein sehr hoches Niveau haben. Da ich während meiner Zeit als Übersetzerin sehr viele Lebensläufe und Bewerbungen übersetzt habe, habe ich mich auch in diese Sparte vertieft. U.a. war ich einige Zeit für Coachingfirmen als Übersetzerin tätig. Da mein Mann Chemiker ist und das Thema auch zu Hause immer wieder aufkam habe ich mich mittlerweile in dieser Richtung gut eingearbeitet und bin sehr interessiert an diesem Gebiet. Ein weiteres Steckenpferd ist die Gastronomie und der Tourismus, denn ich stamme aus einer Gastronomenfamilie. Schon früh besuchten meine Eltern viele Länder mit uns und diese Leidenschaft ist geblieben.
In der Umgebung von Ibbenbüren habe ich ein Networking organisiert. Wichtig war und ist es mir auch bzw. gerade die kleinen Unternehmen anzusprechen. Wer Interesse oder Fragen hat darf sich gerne melden!
Ich freue mich auf einen regen Austausch.
Viele Grüße und einen schönen Abend,
Veronika Esch | Sprach-welten.eu | http://www.sprach-welten.eu | wort@sprach-welten.eu
Heidburenweg 23a
49479 Ibbenbüren
Harald Piller Hallo Gruppe, den Kulinarischen Tourismus finde ich schon wichtig
Ein Schönes Beispiel ist die http://www.spargelstrasse-nrw.de/ mit der man viel machen könnte.
Bin auf regen Austauch gespannt :)
Jasmin Gütermann
1 more comment
Last comment:
Harald Piller
Oh ich war aber lang nicht mehr hier! Da Kulinarischen Tourismus für sehr viele Menschen neu ist muss man an der Werbetrommel drehen . Hoffe Sie haben in dem Bereich weiter gearbeitet? Würde mich freuen von Ihnen zu hören!

Moderators

Moderator details

About the group: Kulinarischer Tourismus

  • Founded: 05/12/2014
  • Members: 37
  • Visibility: open
  • Posts: 5
  • Comments: 2