Probleme beim Einloggen
Nur für XING Mitglieder sichtbar Häuser allein machen keine Städte - Stadtgefühl als Gemeinschaftsaufgabe
Liebe Gruppenmitglieder,
die Bundesvereinigung City- und Stadtmarketing Deutschland veranstaltet vom 22. bis 24. April 2018 in Aachen den Deutschen Stadtmarketingtag 2018 zum Thema „Häuser allein machen keine Städte – Stadtgefühl als Gemeinschaftsaufgabe“.
Wie prägt Stadtmarketing das Stadtgefühl? Wie gelingt es ihm, eine Kultur des Miteinanders und des konstruktiven Austausches in der Stadt zu etablieren und wie stellt es dabei die Besonderheiten der eigenen Stadt heraus? Zu diesen Fragen bietet der Deutsche Stadtmarketingtag zahlreiche Beiträge zu Beteiligungsprozessen, städtischen Kampagnen und Ideen für die Stadt der Zukunft aus unterschiedlichen Städten. Neben den Praxisbeispielen erwarten Sie viele weitere Beiträge renommierter Referenten zu den Themen Stadtkultur, Stadtidentität und Innovation. Unter anderem hören Sie Prof. Dr. Harald Welzer von der FUTURZWEI. Stiftung Zukunftsfähigkeit mit der Keynote zu aktuellen und zukünftigen Herausforderungen der Stadtgesellschaft, Andreas Reiter vom ZTB Zukunftsbüro Wien zu veränderten Kommunikationsanforderungen an die Städte im Zuge der Digitalisierung und diskutieren mit Vertretern von Universität, Kulturinstitution und Stadtmarketing unter der Leitung von Prof. Dr. Oliver Scheytt. Freuen Sie sich außerdem auf zahlreiche Möglichkeiten zum Erfahrungsaustausch, anregende Gespräche und unsere informative Fachausstellung. Abgerundet wird das Programm wie immer mit interessanten Ein- und Ausblicken in die Gastgeberstadt Aachen.
Die Anmeldung ist noch möglich. Das Programm und das Anmeldeformular für den Deutschen Stadtmarketingtag 2018 finden Sie hier: https://www.bcsd.de/veranstaltungen/tagungen/
Sebastian Schwarzenberger Dussmann Kulturnewsletter
In regelmäßigen Abständen informieren wir über Neuigkeiten im Bereich Betrieb von Kultureinrichtungen. In diesem Newsletter finden Sie einen Beitrag zur gastronomischen Versorgung in Theatern und Gastspielhäusern sowie eine Ankündigung meines Vortrags über "Dienstleistungen & Servicegesellschaften ganzheitlich gedacht" im Rahmen des Kongresses Focus Museum in Brandenburg an der Havel.
http://mailings.dussmanngroup.com/m/7008432/
Nur für XING Mitglieder sichtbar Praktikant*in für Europa-Projekt gesucht für zivilgesellschaftliche Initiative »A Soul for Europe«
Praktikant*in für Europa-Projekt gesucht
Die zivilgesellschaftliche Initiative »A Soul for Europe« hat zum Ziel, die kulturelle
Komponente in der Innen- und Außenpolitik der Europäischen Union zu stärken. Das
Projekt ist darauf angelegt, in Zusammenarbeit mit Vertretern aus europäischen
Regionen, aus Länderparlamenten, dem Europaparlament, Kulturstiftungen und
Wissenschaftszentren sowie Akteuren des Kulturlebens einen dauerhaften Prozess
anzustoßen, um das Potential der kulturellen Vielfalt Europas besser zu nutzen.
Das Berliner Büro von »A Soul for Europe« ist bei der Stiftung Zukunft Berlin
angesiedelt.
Wir bieten im Praktikum für zwei Monate die Möglichkeit, die Arbeit in einer Stiftung
kennenzulernen. Einen Überblick über die Arbeitsthemen finden Sie auf
http://www.stiftungzukunftberlin.eu und http://www.asoulforeurope.eu.
Ihre Aufgaben im Praktikum
- Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltungen
- Terminkoordination
- Protokollführung
- Reiseplanung und -abrechnung
- Datenbankpflege
- Betreuung der Website und der Social-Media-Kanäle (Facebook, Twitter)
- Korrespondenz mit in- und externen Partnern, vor allem im Ausland
- Unterstützung in allen Arbeitsbereichen der Büroorganisation
Was wir bieten
- Einblicke in gesellschaftspolitische Zusammenhänge sowie europaweite
Netzwerke
- Erfahrungen in der Umsetzung digitaler Kommunikationsstrategien
- Einen Arbeitsplatz im Herzen Berlins
- Ein junges und offenes Team
- Aufwandsentschädigung in Höhe von 250 Euro im Monat
Was Sie mitbringen
- Interesse an politischen, insbesondere kulturpolitischen, und
zivilgesellschaftlichen Zusammenhängen
- Ausgezeichnete Englischkenntnisse
- Erste Erfahrungen in Büroorganisation, Veranstaltungsorganisation und
Projektmanagement von Vorteil
- Digitale Kompetenz (Social Media, Content Management Systeme)
- Redaktionelle Fähigkeiten
- Kenntnisse der gängigen Computerprogramme (Word/Excel/Outlook)
- Fähigkeit zu eigenständigem und selbstverantwortlichem Arbeiten,
Zuverlässigkeit und Flexibilität
Zeitraum ab Mitte April 2018 für drei Monate, Vollzeit (40 Stunden)
Wir freuen uns auf Ihre Kurzbewerbung mit Motivationsschreiben, Lebenslauf und
Foto ausschließlich per E-Mail an Maike Danzmann danzmann@asoulforeurope.eu.
Dirk Schütz KULTURPERSONAL sucht eine "Kaufmännische Leitung (CFO) (m/w)" für das Museum Barberini
Für die Museum Barberini gGmbH in Potsdam suchen wir
einen kaufmännischen Leiter (CFO) (m/w)
Die kaufmännische Leitung erwartet ein vielseitiges Aufgabenspektrum in einem dynamischen und abwechslungsreichen Unternehmen mit der Perspektive der Bestellung zum Geschäftsführer nach zwölf Monaten.
Bewerbungsfrist ist der 22.04.2018. Die vollständige Ausschreibung ist unter http://bit.ly/KP_Jobs zu finden.

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Kulturmanagement"

  • Gegründet: 10.12.2007
  • Mitglieder: 2.230
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 465
  • Kommentare: 128