Probleme beim Einloggen
Nur für XING Mitglieder sichtbar Vorstellung
Moin, Moin,
vorgestellt hätte ich nun schon etwas, denn nur der Esel nennt sich stets zuerst.
Im Folgenden also ich:
Mein Name ist Kristian Storch, und selbst in einigen Bereichen der sogenannten Kunst unterwegs, um nie anzukommen.
Ich entwickele meine Ideen zurzeit vermittels Graphit auf glattem Computerpapier, entwickle Musik und Klänge am Computer, verwickele mich in verschiedenen Buchstabenfolgen, die häufig dazu neigen sich unmetrisch zu reimen und arbeite an wächsernen Skulpturen.
Abgesehen davon gründe ich gerade zusammen mit einigen Gleichgesinnten einen Anlaufpunkt im Internet, der sich ebenfalls der Netzwerkbindung und Verknüpfung von Kunstartigen widmet
Hierzu später mehr - falls erlaubt.
Strickware ist aber nur das Wahre, wenn sie auch vernünftig gestrickt ist und dazu sind häufig mehrere verschiedenfarbige Fäden notwendig, deswegen bin ich hier.
Nicht nur den roten Faden will ich, auch den gelben, den blauen, usw... damit der Pulli nicht zu dick wird, aber trotzdem schön bunt sein kann.
Unterschiedliche Wollsorten wären auch toll.
Ich freue mich schon mal auf gesunden Austausch hierinnen.
Produktive Grüße
Kristian
Karin Sander 華鈴 サンダー ich bin neu hier....
... Also, ich wohne in Neuss, vorher Köln und bin wegen des Broterwerbs fortgezogen.
Glaube nach wie vor fest daran, dass im Grunde alle Menschen gleich sind und der Unterschied zwischen Kölnern und Düsseldoorfern ein zu vernachlässigender ist.
Kunst mag ich, Literatur, Malerei (besonders die Malerei der südlichen Song), auch Oper (ich liebe große Gesten) tauge nicht zum Sponsor mangels Mitteln, selbst produziere ich nur klitzelkleine künstlein um mich zu vergnügen.
Bin ich hier richtig????
Liebe Grüße
Karin Sander
Ein weiterer Kommentar
Letzter Kommentar:
hurra! Dann bin ich beruhigt! Zen ( und schon sind wir den Malern der südlichen Sung oder Song) und Sushi sind wirklich gut, aber auch Teezeremonie und Kalligraphie sind spannend.
Das beste japanische Essen in D-dorf gibt's meiner Meinung nach übrigens bei Hyuga in der Klosterstraße!
In diesem Sinne eine erfreuliche Woche.
Grüße
Karin
Claudia Smolinski Frühjahrshighlight in Düsseldorf am 30.3. André Krengel mit seiner Acoustic Embassy im Steinway-Haus
Liebe Freunde des guten Tons,
ich möchte Euch auf ein absolutes Frühjahrshighlight aufmerksam machen:
mein lieber Freund André Krengel spielt mit seiner Acoustic Embassy ein gewohnt facettenreiches Programm am 30.3. in Düsseldorf
Erste akustische Eindrücke unter
André Krengel wird neben seinen virtuosen Botschaftern Konstantin Wienstroer (Kontrabass) und Gregor Salz (Gitarre) von hochkarätigen Gästen wie Konstantin Klashtorni (Querflöte) und Maud R. (Gesang) unterstützt.
30.03.2007 | 20.00 h Heinersdorff, Düsseldorf
Steinway-Haus Heinersdorff - Düsseldorf
Kategorie: Andre Krengel Acoustic Embassy
Homepage: http://www.heinersdorff.de/ Straße: Kronprinzenstraße 97
Aufgrund der großen Nachfrage ist es empfehlenswert, sich Eintrittskarten im Vorverkauf zu reservieren. Also lauft um Karten - wer daheim bleibt, ist selber Schuld...
30. März 2007, ab 20:00 Uhr
STEINWAY-HAUS HEINERSDORFF
Kronprinzenstraße 97 40217 Düsseldorf
Renate Geiter Vernissage 23.03.07 19-23Uhr
Hier eine kleine Erinnerung:
"Die Eröffnung"
Eine neue kölner Galerie stellt sich vor.
60 Künstler sind dabei- es gibt also viel zu sehen!
Der eingesetzte Termin ist schon geschlossen.
Wer möchte,kann aber auch so vorbei kommen.
artclub
Melchiorstr. 14
50670 Köln
Viele Grüße
Renate Geiter

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Kunst und Kultur in Köln und Düsseldorf"

  • Gegründet: 09.11.2006
  • Mitglieder: 4.830
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 3.664
  • Kommentare: 847
  • Marktplatz-Beiträge: 1