Problems logging in
Wolfgang Hey Alle Flächen nutzen! - Kunst begehbar machen !
Großflächiger, fotorealistischer Druck ist heutzutage kein Problem mehr. Für Kreative, Museen und Kunstvereine wird somit eine Möglichkeit geboten eine Fläche großflächig, ohne großen Aufwand mit individueller Gestaltung auf den Boden zu bringen.
Für die Ausstellung Fischerspooner – SIR: character studies, promotional materials, self actualization and contemporary photography 2013 – 2018, die im NAK Neuer Aachener Kunstverein vom 08.04.-27.05.2018 stattfand (http://www.neueraachenerkunstverein.de/content/2018/ausstellungen/fischerspooner-3/) , wurden auf eine Fläche von insgesamt circa 530 Quadratmeter Fotos verschiedener Künstler auf Boden und Wand gebracht.
Klar ist, dass sich nicht jedes Material für eine solche Anwendung eignet, denn für den öffentlichen Raum sind einige Faktoren wie Brandschutz, Rutschfestigkeit, usw. zu beachten.
Die Aufgabe wurde letztendlich durch die Visuals United AG durch den Einsatz von FOTOBODEN™ gelöst. FOTOBODEN ist ein spezieller, genau für diese Anwendungen entwickelter spezieller Vinyl-Boden, der in einem speziellen Druckverfahren digital bedruckt wird. Der Fantasie und Kreativität sind keine Grenzen mehr gesetzt.
Statt einem "langweiligen" Parkett- oder Steinzeugboden bietet Fotoboden ganz neue "Perspektiven" , lässt Kunst begehbar werden und schafft ein einzigartiges Erlebnis.
„Die Qualität hat uns und die Künstler sehr überzeugt“, so Direktor Maurice Funken. Julian Schneider, Kuratorischer Assistent: „Das Material ist ausgesprochen stabil und beständig. Die Installation war ebenfalls ohne weitere Probleme möglich.“
Weitere Beispiele wie die Nutzung des Bodens im Schloss Neuschwanstein finden Sie unter http://www.fotoboden.de

Moderators

Moderator details

About the group: KUNSTAUSSTELLUNGEN

  • Founded: 25/10/2006
  • Members: 2.245
  • Visibility: open
  • Posts: 1.986
  • Comments: 898