Probleme beim Einloggen
Nur für XING Mitglieder sichtbar Wir suchen für unser jährliches Fest Kunsthandwerker, gerne auch Kontakte vermitteln
Wir wünschen uns einen Kunsthandwerkermarkt mit einem bunten Mix an Kunsthandwerkerprodukten z. B. Keramiker, Glasbläser, Korbflechter, Drechsler, Bildhauer...…….
das diesjährige 15. Erdbeerfest findet am 25. und 26. Mai 2019 statt. Hierzu laden wir Sie recht herzlich ein.
Auch im 15. Jahr finden an beiden Tagen Bühnenprogramme auf den Veranstaltungsplätzen -
in der Pfarrer-Grimm-Anlage und auf dem Josef-Ludwig-Platz - statt.
So besteht die Möglichkeit, sich mit seinem Stand in der Anlagen zu platzieren. Der Kunsthandwerkermarkt wird zentral gelegen sein und ist seit vielen Jahren ein sehr beliebter Anziehungspunkt auf dem Erdbeerfest. Durch die strukturellen Veränderungen möchten wir den Markt vergrößern und auch mit neune Ideen bereichern.
Wenn Sie als Aussteller/-in an dem diesjährigen Erdbeerfest mit einem Verkaufs- oder Vorführstand teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte bei mir Kirsten Krist. Ich übernehme für sie den Erstkontakt für Informationen und das weitere Vorgehen.
Vorstandsmitglied des Gewerbevereins Gonsenheim:
Mrs. Sporty Mainz Gonsenheim Kirsten Krist,Am Sportfeld 5, 55124 Mainz Gonsenheim oder telefonisch unter 06131 250 372 0 (Sportclub), Mail: kirsten.krist@outlook.de ,
Gewerbeverein Gonsenheim e.V. 1979
KURT-SCHUMACHER-STRASSE 56
55124 MAINZ-GONSENHEIM
Manfred Prem Kreativlösungen
Wir suchen Handwerkskünstler in allen Bereichen
Wir bieten professionelle und meisterliche Handwerksleistungen rund ums Sanieren, Renovieren und neu erstellen von Objekten.
Schöne Grüße
Kreativlösungen Prem
Trainer
Handwerkskunst-CRAFT STONE-Galerie
Kai Ortlieb Papierkunstausstellung "Papier Global 4" in Deggendorf
Die Ausstellung „Papier Global 4“ ist noch bis zum 7. Oktober in Deggendorf zu sehen. 94 Künstler aus 22 Ländern stellen dort ihre papierenen Kunstwerke aus.
http://www.bindereport.de/de/post/bdquopapier-globalldquo-kunst-im-fokus
Kai Ortlieb Papierkunst-Ausstellung „Papier-unARTig“
Noch bis zum 28. Oktober 2018 wird im Museum Papiermühle Homburg die Ausstellung „Papier-unARTig“ gezeigt. Nicht nur das Museum selbst ist sehenswert, sondern besonders auch die Ausstellung. Dreißig Papierkünstler zeigen teils verblüffende Arbeiten und offenbaren einen anderen Blick auf den Stoff, an dem unsere Branche so hängt.
http://www.papiermuehle-homburg.de/seite/termine.html
https://www.iapma.info/Exhibitions
Kai Ortlieb Papierkuriositäten
Papier wird auch aus dem Kot von Elefanten hergestellt. Das Ergebnis: Papierbogen mit langfaseriger, weicher Struktur sowie geruchs-, keim- und säurefrei.
http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/recycling-forscher-gewinnen-papier-aus-elefantendreck-a-137796.html

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Kunsthandwerker"

  • Gegründet: 29.06.2009
  • Mitglieder: 167
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 189
  • Kommentare: 32