Probleme beim Einloggen

Labdoo - Laptopspenden für Kinder und Schulen in der Welt

Labdoo.org möchte mit IT-Spenden von Privat oder Unternehmen Kindern und Schulen den Zugang zu Bildung und IT ermöglichen.

Ralf Hamm Ein Bundespolizist berichtet aus dem Sudan über die Wirkung von IT-Spenden
Eine bewegende Geschichte aus dem Sudan, berichtet von Lachen Helfen e. V. und Bundespolizei, die vor Ort im Einsatz ist und als Flugpaten half:
Guten Morgen zusammen,
auch unsere letzten Laptopspenden sind übergeben. Sie gingen an die Mädchenschule, deren Fenster wir machen lassen. Der Herr zur Linken ist der Arzt des Hospitals und auch ehrenamtlicher Englischlehrer der Mädchenschule. Er wird einen Laptop auch zum eigenen Studium mit nutzen, um sich fortzubilden. Bislang konnte er medizinische Nachforschungen nur auf einem alten Mobiltelefon machen.
Nun noch eine schöne, bewegende Geschichte:
Gestern nahm ich an der Marktstreife teil. Ein sehr sehr afrikanischer Markt.......
Plötzlich traten zwei sehr gepflegte, sehr freundlich strahlende Jungs (ca. 16J.) an mich heran und sprachen mich in einem guten Englisch an.
Ich war überrascht, da man sonst nur von unzähligen Kindern angebettelt wird. Die Jungs teilten mir mit, dass in unsere Schule, Secondary Boy School, gehen würden. Sie wollten sich einfach nochmal bedanken und erzählten stolz, dass alle Laptops genutzt würden und sie eine Computerklasse besuchen. Man habe sich auch schon ein Facebookprofil anlegen dürfen und man habe schon grosse Fortschritte im Englischunterricht gemacht, da man sich nunmehr die Vokabel aus dem Internet besorgen könne.
Ich freute mich mit Ihnen und musste kurz innehalten, da mir das sehr nah ging. Leider hatte ich kein Handy mit. Ihr Strahlen hätte ich gerne festgehalten.
In diesem Sinne - Lachen Helfen!
Einen schönen Sonntag
Gruss
H.K.
Ralf Hamm Kinder in Accra freuen sich über gespendete Laptops
Kinder in Accra freuen sich über eure gespendete Laptops :) Man kann heute ja nicht früh genug anfangen! https://youtu.be/3gpWs4O957I
Danke an alle Spendern, Helfern und Flugpaten.
Ralf Hamm Dell-Laptop von afrikanischem Künstler designed und gespendet
Der Künstler Joseph Amedokpo entwarf ein spezielles Laptopdesign für Dell Technologies. Jetzt wurde ein Laptop aus seiner Sonderserie "Red" gespendet
https://www.labdoo.org/de/content/000015370
Geboren in Togo, lebt der Künstler heute in Lagos. Und diese Laptopspende geht nach Uganda. Irgendwie passend, verbindet 3 afrikanische Länder durch Kunst und Bildung.
Ralf Hamm DHL-Paketbote stellt Paket für Bundespräsidenten nicht zu - weiler Name auf der Türklingel fehlt :)
Ok, ist DHL-Pakteboten auch schon passiert, wenn sie unsere Laptopspenden nicht an Flugpaten zustellen konnten, weil der Name des Flugpaten nicht auf der Klingel stand :( Isso :)
Aber beim Bundespräsidenten nicht zustellen zu können, weil der Name an der Klingel fehlt, ist schon der Hammer