Problems logging in
Sophia Hughes Markt für frühe Toxizitätstests mit erstaunlichem Wachstum bis 2022
Erhalten Sie eine Belegkopie unter: http://bit.ly/2Zwrc19
Verschiedene Arten von Tests wie Neurotoxizitätstests, Tests auf akute Toxizität, Karzinogenität und systemische Toxizität werden unter Verwendung von in vivo und in vitro Techniken durchgeführt. Diese Tests helfen zu überprüfen, ob das Produkt für die menschliche Gesundheit und die Umwelt unbedenklich ist. Toxizitätstests werden für eine Vielzahl von Produkten wie Kosmetika, Lebensmittelzusatzstoffe, Chemikalien, Pestizide, Medikamente und Impfstoffe verwendet.
Der weltweite Markt für frühe Toxizitätstests belief sich 2015 auf 614 Millionen US-Dollar und wird bis 2022 auf 1.012 Millionen US-Dollar geschätzt, was einer jährlichen jährlichen Wachstumsrate von 7,3% von 2016 bis 2022 entspricht.
Bei frühen Toxizitätstests werden verschiedene Techniken wie in vivo und in vitro verwendet, um die nachteiligen Auswirkungen des Produkts auf die menschliche Gesundheit zu bewerten. Toxizitätstests in einem frühen Stadium der Arzneimittelentwicklung tragen dazu bei, das Risiko von Ausfällen in einem späteren Stadium zu verringern. Da das Bewusstsein für das Wohlergehen von Mensch und Umwelt gestiegen ist, sind auch die behördlichen Genehmigungen strenger geworden. Da Toxizitätsstudien dazu beitragen, das Sicherheitsproblem des Produkts zu beurteilen, wird die erhöhte Stringenz der staatlichen Aufsichtsbehörden dazu beitragen, die Akzeptanz von Toxizitätsmethoden bei den verschiedenen Unternehmen zu erhöhen.
Willem van Dijk Fernstudium Master Biotechnologie – noch drei Plätze frei!
Die Hochschule Esslingen veranstaltet gemeinsam mit Springer im Wintersemester 2019/20 ein berufsbegleitendes Fernstudium Biotechnologie. Das Angebot richtet sich an Biotechnolog/-innen, die sich – nebenberuflich! - praxisorientiert weiterbilden wollen. Die Anmeldefrist für das Wintersemester 2019 endete offiziell am 15. Juli 2019. Nach erfolgter Platzvergabe sind jetzt noch 3 der Studienplätze frei, d. h. jetzt Chance nutzen und direkt bewerben!
Sie sind sich nicht sicher, ob der Studiengang für Sie geeignet ist?
Kein Problem! Nutzen Sie zusätzlich unsere kostenlose 24/7 Studienberatung, in der wir Sie nach Terminvereinbarung auch Mo – Fr nach 17 Uhr und am Wochenende beraten. Melden Sie sich einfach unter 06221 / 487 – 8054 oder per Mail ( benjamin.steeb@springer.com ) bei Dr. Benjamin Steeb. Gerne beantwortet er alle Ihre Fragen oder gibt Ihnen auf Wunsch auch eine kleine Einführung ins Fernstudium Biotechnologie, sowie unserem Online-Tool vitero.
Infos & Anmeldung unter: http://www.springer.com/de/springer-campus/studiengaenge/fernstudium-master-biotechnologie

Moderators

Moderator details

About the group: Labor für Analytik, Synthese & Biotechnologie (Wirkstoff-,Lebensm.-,Umwelt-,Naturstoffanalytik, Synthesestartegien,Lifescience)

  • Founded: 21/09/2010
  • Members: 425
  • Visibility: open
  • Posts: 187
  • Comments: 1