Probleme beim Einloggen

Ladies Business Club Rhein/Neckar

For women only :-) Gemeinsame Interessen herausfiltern, gemeinsam Projekte entwickeln, umsetzen u. gestalten. Mal quatschen und Spass haben.

Ingrid Hennrich Das Persönlichste, das ich je offenbart habe.
Das Persönlichste, das ich je offenbart habe.
Kennen Sie das auch?
Sie sind es grundsätzlich nicht gewohnt, all zu viel Persönliches von sich selbst zu offenbaren.
Schon gar nicht in geschäftlichem Umfeld.
Es ist für mich auch total ungewohnt. Doch mein Herz ist so übervoll und es drängt nach außen.
So will und muss ich es heute einmal sagen. Klar und unverhüllt.
Die meisten Menschen wünschen sich ein „besseres“ Leben.
Reicher. Liebevoller. Glücklicher. Gesünder. Erfüllter. Erfolgreicher.
Was auch immer jede*r unter „besser“ versteht.
Das Geld sollte reichlich in die eigenen Taschen fließen. - zumindest ab und zu 😉
Die Latte bei den Herausforderungen sollte nicht zu hoch hängen.
Der Erfolg bei allem Tun am besten schon vorprogrammiert sein.
Wenn es aber darum geht, sich zu bewegen, Entscheidungen zu treffen, bleiben viele in den alten Denkweisen und Gewohnheiten gefangen.
Fragwürdigen Loyalitäten fühlt man sich noch verpflichtet, selbst wenn längst Zweifel da sind.
Dabei braucht es gar nicht viel. Nur eine klare Entscheidung.
Mit gesundem Menschenverstand und der uns geschenkten, universellen Intuition.
Einstein sagte einmal:
„Es ist Wahnsinn, immer das Gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten!“
Ich selbst habe nach dem Platzen der Immobilienblase in USA 2007 und dem Beinahe-Zusammenbruch unseres Finanzsystems 2008- nach der Pleite der zweitgrößten Investmentbank Lehman Brothers eine radikale Entscheidung getroffen:
Menschen zu helfen, ihre Ersparnisse und aufgebauten Vermögen zu schützen.
Es wusste ja damals niemand, wie es weitergehen wird.
Mal Hand auf’s Herz: Wissen wir es heute?
Nach langem Suchen und Recherchieren nach – aus heutiger Sicht -
sinnvollen und zukunftsfähigen Anlagemöglichkeiten entschied ich:
Trotz zahlreichen ungläubigen, verständnislosen Kommentaren und „Belächeln“ seitens einiger Kollegen*innen spezialisierte ich mich auf ECHTE, REALE, WAHRHAFTIGE Werte.
Ich habe entschieden, nicht so zu tun, als wäre nichts passiert.
Als hinge der Patient Finanzsystem nicht am Tropf der Notenbanken wie ein todkranker Patient am Beatmungsschlauch.
Nicht den Kopf in den Sand zu stecken.
Um nicht wahrnehmen zu wollen, wie systematisch die Menschen durch neue Gesetze mit ihrem Vermögen für die Fehler der Politik zur Kasse gebeten werden.
Nicht fragwürdigen Propheten zu folgen.
Die den Euro auf Teufel komm raus retten wollen. Koste es was es wolle.
Und die deutschen Sparer mit ihrem Vermögen haften müssen, wenn die nächste italienische, spanische oder griechische Bank pleite geht.
Auch wenn ich schon 1000 Mal verletzt, enttäuscht, missverstanden, für dumm verkauft oder als „Verschwörungstheoretikerin“ bezeichnet wurde, habe ich entschieden, meinen Weg zu gehen.
Selbst zu denken und zu handeln.
Zu meinen eigenen Werten stehen.
Meinem Herzen, meiner Intuition zu folgen.
Kritik und Unverständnis auszuhalten und manchmal auch Selbstzweifel.
Ich liebe es, weiterhin zu hinterfragen, Neues zu lernen und zu erfahren.
Mich unaufhörlich weiterzuentwickeln, beruflich und persönlich.
Welch ein reiches Leben! Ich bin so dankbar dafür!
Für all die Menschen, die mich ermutigten, mir ihr Vertrauen schenkten.
Für so viel Zuspruch und positives Feedback.
Für all die wertvollen, vertrauensvollen Begegnungen und die entstandenen Freundschaften.
Ich bin für Menschen da, die ähnlich denken und fühlen.
Aufrichtig zu meinen Werten und Entscheidungen stehend.
Erfahren, Ehrlich und FREI.
Vielleicht ist das ist die einzig wahre Freiheit in unserem Leben: Eigene Entscheidungen zu treffen.
Für unser Leben. Unsere Zukunft. Unsere Lebensqualität. Für unsere Familie, unsere Kinder.
Genau das floss heute aus meinem Herzen in die Tasten. Ohne Zensur, offen und ehrlich.
Wofür entscheiden Sie sich?
Ein kluger Mentor sagte einmal „Keine Entscheidung ist auch eine Entscheidung!“
Wir „entscheiden“ uns dann dafür, alles so zu belassen, wie es ist. Auszusitzen und zu hoffen, dass sich schon alles regeln wird.
Die „anderen“ werden schon wissen, was sie tun. Das ist ja ihr Job.
Aber überlassen wir damit nicht anderen die Verantwortung über unser Leben?
Und oft treffen diese dann auch die Entscheidungen über uns. Unser Leben, Unsere Zukunft.
Warten Sie nicht, bis andere für Sie entscheiden.
Übernehmen Sie selbst die Verantwortung für Ihr Leben und Ihre Entscheidungen.
Es ist nur ein kleiner, aber entscheidender Schritt.
Kennen Sie das Gesetz der Resonanz?
Sobald man sich entschieden hat, öffnen sich Möglichkeiten und Türen.
Genial, oder?
Herzlich,
Ihre
Ingrid Hennrich
PS: Wenn Sie sich dafür entscheiden, mehr finanzielle Sicherheit und Fülle und Freude im Leben zu haben, dann freue ich mich auf unser persönliches Gespräch.
Rufen Sie mich gerne an oder senden Sie mir eine Mail, um mehr zu erfahren.
Ich melde mich schnellst möglich.
Sie sind GOLD wert!
Herzlich
Ingrid Hennrich
Laura Venz Mit smarten Technologien gesund und fit im Job? ++++++++++++ Studie SmartJob der Universität Mannheim
Wollen auch Sie im oft hektischen Arbeitsalltag weniger snacken und körperlich aktiver sein? Wir vom Lehrstuhl für Arbeits- und Organisationspsychologie der Universität Mannheim untersuchen in unserer Studie "SmartJob" wie das gehen kann und laden Sie herzlich dazu ein, an unserer Studie teilzunehmen.
Teilnehmen können Berufstätige aus der Rhein-Neckar-Region, die mindestens halbtags an vier oder mehr Tagen die Woche arbeiten.
Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!
Bei Fragen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung!
Herzliche Grüße, im Namen des gesamten SmartJob-Projektteams
Laura Venz
Heike Schories Heike Schories - ganzheitliche Gesundheitsberatung in Waldsee
Liebe Mitglieder des Ladies Business Clubs Rhein/Neckar,
schön, dass ich hier jetzt Mitglied bin.
Seit 01. Februar bin ich hauptberuflich tätig als ganzheitliche Gesundheitsberaterin, Trainerin für Stressmanagement und als Vitalstoffberaterin. Meine Hauptschwerpunkte liegen in Beratungen für Klienten und Klientinnen in Einzelberatungen und in Vorträgen, Seminaren und Workshops. Besonders am Herzen liegt mir die Aufklärung über ganzheitliche Ergänzung zur konventionellen Krebstherapie.
Ich wünsche mir, dass ich nun viele interessante Frauen kennen lernen kann und dadurch viele neue Impulse bekommen werde.
Bitte schauen Sie sich auch meine Website an um einen Eindruck über meine Leistungen zu erhalten. Vielen Dank.
Es grüßt Sie alle herzlich
Heike Schories

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Ladies Business Club Rhein/Neckar"

  • Gegründet: 27.12.2013
  • Mitglieder: 94
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 86
  • Kommentare: 25
  • Marktplatz-Beiträge: 0