Probleme beim Einloggen

LEIPZIG sport + fun connection

Gemeinsame Leidenschaften - gemeinsame Motivation. Das ist das Motto der europäischen sport + fun connections.

Hendrik Büchter Gestresst im Alltag?
Sehr geehrte Damen und Herren,
im Folgenden geht es um eine wissenschaftliche Studie der Medical School Hamburg, mit der das körperliche Aktivitätsverhalten von Berufstätigen untersucht werden soll. Die Studie besteht aus drei Messzeitpunkten im Abstand von jeweils vier Wochen. Diese werden per online-Fragebogen durchgeführt. Die erste Befragung dauert ca. 10 Minuten. Die 2. und 3. Befragung sind mit maximal 5 Minuten Bearbeitungszeit deutlich kürzer.
Hier der Link zur ersten Befragung:
Für die 2. und 3. Befragung senden wir Ihnen selbstverständlich zur rechten Zeit noch eine Erinnerung, damit die Bearbeitung für Sie möglichst unkompliziert wird.
Die Teilnahme an der Studie und die Angabe Ihrer Email-Adresse ist selbstverständlich freiwillig, zudem werden alle Daten streng vertraulich behandelt und auch die Verwendung ihrer angegebenen E-Mail-Adresse geschieht nur im Rahmen der Erinnerungs-Mail. Im Rahmen des Datenschutzes wird außerdem kein Name erhoben, sondern lediglich ein anonymer Code erstellt.
Ganz herzlichen Dank für Ihr Interesse und wir freuen uns über Ihre Teilnahme!
Unter allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern, die an allen drei Befragungen teilgenommen haben, verlosen wir zudem 3 Amazon-Gutscheine im Wert von 20€.
Wenn Sie weitere Fragen zu der Studie haben, wenden Sie sich gerne an:
Prof. Dr. Ines Pfeffer (ines.pfeffer@medicalschool-hamburg.de)
Mit freundlichen Grüßen,
Hendrik Büchter
Hendrik Büchter Studie zur Nutzung von Sport als Stressausgleich
Sehr geehrte Damen und Herren,
im Folgenden geht es um eine wissenschaftliche Studie der Medical School Hamburg, mit der das körperliche Aktivitätsverhalten von Berufstätigen untersucht werden soll. Die Studie besteht aus drei Messzeitpunkten im Abstand von jeweils vier Wochen. Diese werden per online-Fragebogen durchgeführt. Die erste Befragung dauert ca. 10 Minuten. Die 2. und 3. Befragung sind mit maximal 5 Minuten Bearbeitungszeit deutlich kürzer.
Hier der Link zur ersten Befragung:
https://ww2.unipark.de/uc/KA_Stress_t1/
Für die 2. und 3. Befragung senden wir Ihnen selbstverständlich zur rechten Zeit noch eine Erinnerung, damit die Bearbeitung für Sie möglichst unkompliziert wird.
Die Teilnahme an der Studie und die Angabe Ihrer Email-Adresse ist selbstverständlich freiwillig, zudem werden alle Daten streng vertraulich behandelt und auch die Verwendung ihrer angegebenen E-Mail-Adresse geschieht nur im Rahmen der Erinnerungs-Mail. Im Rahmen des Datenschutzes wird außerdem kein Name erhoben, sondern lediglich ein anonymer Code erstellt.
Ganz herzlichen Dank für Ihr Interesse und wir freuen uns über Ihre Teilnahme!
Unter allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern, die an allen drei Befragungen teilgenommen haben, verlosen wir zudem 3 Amazon-Gutscheine im Wert von 20€.
Wenn Sie weitere Fragen zu der Studie haben, wenden Sie sich gerne an:
Prof. Dr. Ines Pfeffer (ines.pfeffer@medicalschool-hamburg.de)
Mit freundlichen Grüßen,
Hendrik Büchter
Jerome Schneider 4. Work-Life-Summit in Leipzig: "Erlebnisorientiertes Lernen – Spielend zum verborgenen Potenzial"
Liebe Gruppenmitglieder,
die Geschwindigkeit in Unternehmen nimmt rasend zu, das hat natürlich Auswirkungen auf Veränderungs- und Lernprozesse. Losgelöste Informationen sind ohne Kontext wertlos, neue Arbeitsweisen werden ohne gezielte Anwendungsbeispiele nicht übernommen. Lernen in Organisationen ist damit um ein vielfaches anspruchsvoller als noch vor 20 Jahren.
Im März diesen Jahres haben wir unser neues Format, die Work-Life-Summits, in Leipzig gestartet. Die ersten drei Summits liegen nun hinter uns und wir blicken zurück auf die drei spannenden Themen: Resilienz, Kommunikation und gesunde Ernährung.
Ziel unserer Summits ist es, Ihnen wertvolle Impulse zu ausgewählten Themenfeldern rund um Work-Life 4.0 zu geben – sowohl als Unternehmer, Personalverantwortliche als auch Sie als individuelle Person.
Nicht nur, dass wir im kommenden Jahr in München und Hamburg weitermachen wollen. Mit dem 4. Work-Life-Summit läuten wir nun die nächste Runde ein und beschäftigen uns speziell mit Themen erfolgreicher Organisationsentwicklung im Rahmen von Work-Life 4.0.
Mit unserem nächsten Summit am 14.06.2018 in der Parkbühne des Geyserhauses eröffnen wir nochmal eine ganz neue Dimension. Wir nutzen die schöne Sommerzeit und gehen diesmal nach draußen in die Natur. Dieser bewusste Platzwechsel eröffnet uns und Ihnen neue Perspektiven auf ein spannendes Thema:
Erlebnisorientiertes Lernen – Spielend zum verborgenen Potenzial
Denn auch Gerald Hüther, einer der führenden Neurobiologen unseres Landes, plädiert leidenschaftlich für die Wiederentdeckung von Begeisterung und Spiel um unsere menschlichen Potenziale auszuschöpfen und Lernprozesse nachhaltig zu verbessern. Die Gestaltung von Lernprozessen mit Hilfe spielerischer, erlebnisorientierter Elemente ermöglicht es uns, mehr Spaß am Lernen und dem eigenen Veränderungsprozess zu haben, denn wir sind absolut davon überzeugt, dass Lernen in gezielt aktivierender Umgebung stattfinden und Spaß machen darf.
Über den Keynote-Vortrag unserer Lehr-Lern-Axxpertin, Franziska Hagen UND den Axxperten-Talk mit Personalverantwortlichen und erfahrenen Trainern hinaus dürfen Sie auch selbst aktiv werden und einige unserer Lernumgebungen ausprobieren und testen. Und zu einem großartigen Open Air Event darf natürlich ein abschließendes Grillen und zwangloses Get-Together nicht fehlen.
Das Ticket zur Veranstaltung können Sie hier buchen:
Wir freuen uns auf Sie.
Beste Grüße
Jerome Dudacy
Hendrik Büchter Studie zu Sport im Berufsalltag
Liebe Gruppenmitglieder,
im Folgenden geht es um eine wissenschaftliche Studie der Medical School Hamburg, mit der das körperliche Aktivitätsverhalten von Berufstätigen untersucht werden soll.
Die Studie besteht aus drei Messzeitpunkten im Abstand von jeweils vier Wochen. Diese werden per online-Fragebogen durchgeführt.
Die erste Befragung dauert ca. 10 Minuten. Die 2. und 3. Befragung sind mit maximal 5 Minuten Bearbeitungszeit deutlich kürzer.
Hier der Link zur ersten Befragung:
https://ww2.unipark.de/uc/KA_Stress_t1/
Für die 2. und 3. Befragung senden wir Ihnen selbstverständlich zur rechten Zeit noch eine Erinnerung, damit die Bearbeitung für Sie möglichst unkompliziert wird.
Die Teilnahme an der Studie und die Angabe Ihrer Email-Adresse ist selbstverständlich freiwillig, zudem werden alle Daten streng vertraulich behandelt und auch die Verwendung ihrer angegebenen E-Mail-Adresse geschieht nur im Rahmen der Erinnerungs-Mail. Im Rahmen des Datenschutzes wird außerdem kein Name erhoben, sondern lediglich ein anonymer Code erstellt.
Ganz herzlichen Dank für Ihr Interesse und wir freuen uns über Ihre Teilnahme!
Unter allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern, die an allen drei Befragungen teilgenommen haben, verlosen wir zudem 3 Amazon-Gutscheine im Wert von 20€.
Wenn Sie weitere Fragen zu der Studie haben, wenden Sie sich gerne an:
Prof. Dr. Ines Pfeffer (ines.pfeffer@medicalschool-hamburg.de)
Mit freundlichen Grüßen,
Hendrik Büchter
Ronny Böttcher GRAND OPENING DES SIMPLIOFFICE LEIPZIG
Hallo miteinander,
das Highlight des Jahres erwartet Dich in Leipzig bereits Anfang Juni.
Am Dienstag, den 05.06.2018, zelebrieren wir die Eröffnung des SimpliOffice Leipzig feierlichst und in exklusiver Runde – also unbedingt mit DIR!
Deine offizielle Einladung mit Agenda und allen Details folgt noch.
Du kannst Dich hier aber gern schon anmelden und Dein Interesse an der Teilnahme signalisieren.
Wir freuen uns auf Dich!

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "LEIPZIG sport + fun connection"

  • Gegründet: 10.05.2010
  • Mitglieder: 723
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 47
  • Kommentare: 23