Lexware ForumLexware Forum

341 members | 235 posts | Public Group
Dirk Andreas
Hosted by:Dirk Andreas

Lexware Anwender können sich hier austauschen und sich gegenseitig bei Problemen helfen.

Hallo Zusammen

Ich stehe gerade ein wenig auf dem Schlauch.

Muss eine Rechnung schreiben die aber auf 19% läuft. Dieses soll laut BMF 30.06.2020 Tz. 23+24 i.V.m Abschnitt 13.1 Abs 3 UStAE so gemacht werden... Aus wenn die Leistung über den 31.12.2020 geht.

Geh ich nun bei Lexware bei und trage als Rechnungsdatum 21.09.2020 ein und Leistungsdatum 21.09.2020 dann haut er mir zwar schön die 19% rein aber meckert beim buchen. Da ich nicht im Wirtschaftsjahr bin.

Jemand ein Tipp wie man das regelt?

Hallo Rainer, > aber meckert beim buchen. Da ich nicht im Wirtschaftsjahr bin. > Jemand ein Tipp wie man das regelt? Im Moment mit dem Leistungsdatum in 2021 gar nicht. Die Rechnung ist KEIN Erlös; etwaige Geldeingänge sind Anzahlungen. Der Erlös kommt erst mit Abschluss des Leistungszeitraumes zustande. Ist jetzt etwas blöd, dass man die Rechnung noch nicht in 2021 buchen kann (Buchungsjahr anlegen nutzt nichts!), aber buchhalterisch ist es in Ordnung. Alternativ ohne Leistungsdatum arbeiten und entsprechend diesem Video agierieren: https://www.youtube.com/watch?v=YCKlnf3HK6Q Dann kann zwar gebucht werden, aber der Erlös muss vollständig abgegrenzt werden. Das Ganze hat auch einen Vorteil: In 2021 entfällt für die meisten der Soli und damit sind auch weniger Steuern zu zahlen. Freundliche Grüße aus Berlin Udo Netzel LexSHOP GmbH & Co. KG Zertifizierter Lexware Fachhändler • Lexware Silber-Partner Webseite: https://LexSHOP.org • https://LexSHOP.org/youtube
Super ich Danke dir Udo

Moin, bei der Abgabe der Lohnsteueranmeldung August (1. Mal in -zig Jahren) kommt folgende Fehlermeldung

FM1

Fehler beim Aufruf der elektronischen Lohnsteueranmeldung.

--- Technischer REPORT ---

Es folgt eine technische Detailbeschreibung zur aktuellen Programmsituation. Sie wird für die technische Analyse der Situation benötigt:

Informationen zum Auftreten des Fehlers:

[lstamanagerbase.cpp] Haufe::Loge::Elster::Lsta::CLstaManagerBase::ShowSendingWizard

Zeile 219

Eine externe Komponente hat eine Ausnahme ausgelöst.

Kennt jemand das Problem? Lexware hat angeblich erhebliche Probleme bei der Versendung von Beitragnachweisen.

Hallo Volker, > Moin, bei der Abgabe der Lohnsteueranmeldung August (1. Mal in -zig Jahren) kommt folgende Fehlermeldung > FM1 > Fehler beim Aufruf der elektronischen Lohnsteueranmeldung. hier hilft vermutlich der FAQ-Beitrag https://www.lexware.de/support/faq/faq-beitrag/000002564/ > Lexware hat angeblich erhebliche Probleme bei der Versendung von Beitragnachweisen. Sagt wer? Mir ist von Problemen oder gar "erheblichen" Problemen nichts bekannt. Freundliche Grüße aus Berlin Udo Netzel LexSHOP GmbH & Co. KG Zertifizierter Lexware Fachhändler • Lexware Silber-Partner Webseite: https://LexSHOP.org • https://LexSHOP.org/youtube
Hallo, .. ist das Problem das erste Mal seit zig Jahren, oder der Versand der LSt-Anmeldung? Elster Modul ist aktuell? Windows ist aktuell? Firewall etc funkt nicht dazwischen? Lexware Scout meldet keine Fehler? Manchmal hilft ein einfacher Neustart.. Probleme beim Versand von Beitragsnachweise ? Das kann ich nicht bestätigen, wir versenden monatlich zig Beitragsnachweise - früher mit Dakota, seit ca. nem halben Jahr mittels Meldecenter, bisher sind alle angekommen... Woher kommt das Gerücht? Gruß D. Andreas www.xing.lexhandel.de

Im letzten Teil der Schulung über die Artikelverwaltung sehen wir uns Reservierung, Kalkulation und aus der Warenwirtschaft Premium die Serien-/Chargennummern an. Worauf du hier achten musst, das zeige ich dir in diesem Video.

PREMIERE AM 19.09.2020 UM 11:00 Uhr:

https://www.youtube.com/watch?v=lvj6Bfhg61E

This post is only visible to logged-in members. Log in now
Hallo Monika Lelonek, > Unsere Rechnungsnummern sind einfach nur 5-stellige Zahlen, daher verstehe ich das Problem nicht. Und das war auch in allen früheren Jahren so, also ohne jegliche Zeichen, die keine Ziffern sind? > Des Weiteren ist mir in den Sammelrechungen aufgefallen, dass in der englischen Version in der Tabelle das Wirt "Lieferschein xx vom xx" sowie darunter "Gesamtsumme des Lieferschein Nr. XX" auf deutsch steht, der Rest ist in der Tat englisch. Hat das jemand auch schon beobachtet? Da scheint was mit der Lexware-Vorlage nicht in Ordnung zu sein. Ja, das ist so. Sammelrechnungen werden von Lexware nicht korrekt übersetzt, aber sehen Sie sich unser Fremdsprachen-/Fremdwährungsformular unter https://lexshop.org/produkt/fremdwaehrung-mit-fremdsprache-fuer-auftrag-und-mahnung/ an. Darin ist auch dieses Problem gelöst. Freundliche Grüße aus Berlin Udo Netzel LexSHOP GmbH & Co. KG Zertifizierter Lexware Fachhändler • Lexware Silber-Partner Webseite: https://LexSHOP.org • https://LexSHOP.org/youtube
This post is only visible to logged-in members. Log in now

Ich bekam eine Anfrage einer Anwenderin, die beim Auftragsdruck ein Logo integriert hatte. Statt des Bildes bekam sie allerdings die Fehlermeldung „Fehler bei Ausgabe einer Grafikdatei. Nicht unterstütztes Format“, obwohl es eine BMP-Datei war. Woran das liegt, und wie man das Problem lösen kann, das erkläre ich in diesem Video.

PREMIERE AM 12.09.2020 UM 11:00 Uhr:

https://www.youtube.com/watch?v=vRQY4BvyDEA

Lexware Forum

Lexware Anwender können sich auf dieser Plattform austauschen und sich gegenseitig bei Problemen unterstützen.