Probleme beim Einloggen
Matti Stöhr Herzlich Willkommen! Oder: Warum ich diese Gruppe eingerichtet habe...
Hallo,
mir liegt die Auseinandersetzung mit dem Thema Literaturverwaltung und nicht zuletzt mit (bibliothekarischen) Dienstleistungen für eine effektivere Arbeit mit entsprechenden Tools zur Verarbeitung bibliographischer Daten am Herzen. Ich habe den Eindruck, dass es - abgesehen von Foren für bestimmte Softwarelösungen - noch zu wenig attraktive (zentrale) Möglichkeiten zum Austausch und gegenseitiger Unterstützung gibt. Daher versuche ich u.a. hier bei Xing mit dieser Gruppe die Kommunikation zur Literaturverwaltung und allem was diese betrifft (Softwarefunktionen und -handling, Zugang zu und Übernahme von bibliographischen Daten uvvm.) voranzutreiben. Ich bin gespannt wie das funktioniert.
Grüße
Matti (Stöhr)
PS: Ein möglicherweise auch für Nicht-Bibliothekare interessante Infoplattform und Anregungsstoff für den Austausch bietet http://www.literaturverwaltung.wordpress.com
Ein weiterer Kommentar
Letzter Kommentar:
Matti Stöhr Wichtig: Hilfe für Aufbau des Wikis zu Literaturverwaltung & Bibliotheken gesucht!
Hallo in die Runde,
eines der Projekte der Plattform "Literaturverwaltung & Bibliotheken" ist das Angebot eines Wikis im Rahmen von http://www.inkonformationskompetenz.de als Wissensbank rund um das Thema Literaturverwaltung. (Vgl. die Präsentation anlässlich des diesjährigen Bibliothekartages: http://slidesha.re/qzbT5A)
Die technischen Voraussetzungen sind unlängst geschaffen, auch eine kategorische Grundstruktur ist vorhanden. Aus verschiedenen, vor allem - wie immer - zeitlichen Gründen habe ich bzw. wir von der (wenigköpfigen) Initiativgruppe jedoch noch keine ausreichende inhaltliche Basis herstellen können auf der es sich es lohnt, das Wiki für die öffentliche, kollaborative Zusammenarbeit freizugeben. Aus diesem Grund suche ich interessierte Freiwillige, die uns bei der adäquaten inhaltlichen "Grundausstattung" für eine zeitnahe Freischaltung behilflich sind.
Nicht zuletzt anlässlich der jüngsten Nachricht, dass die Entwicklung von Citavi Mac eingestellt wird, und Bibliotheken besonders auf den Support von Citavi setz(t)en, ist es umso wichtiger die bibliothekarischen Dienstleistungen zur Literaturverwaltung in Zukunft auf eine breite Programmbasis zu stellen...
Bitte bei mir melden!
Viele Grüße
Matti Stöhr
Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden.
Matti Stöhr Das Thema Literaturverwaltung auf dem Bibliothekartag sowie auf der Unkonferenz frei<tag>
Kurz vor Ultimo, hier der gesonderte Hinweis und gleichzeitig herzliche Einladung auf bzw. zu so interessante wie relevante Veranstaltungen, Vorträge und mehr zum Thema Literaturverwaltung, zusammengestellt bei "Literaturverwaltung und Bibliotheken": http://literaturverwaltung.wordpress.com/2011/06/05/das-thema-literaturverwaltung-auf-dem-100-bibliothekartag-und-im-rahmen-der-unkonferenz-frei-tag-in-berlin/.
U.a. wird die besagte Plattform, dessen Teil diese Xing Gruppe ist, am Donnerstagvormittag eingehender vor- und zur Diskussion gestellt.
Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden.
Matti Stöhr Welche Bibliothekservices zum wissenschaftlichen Zitieren sind vorstellbar, welche erwarten / wünschen Sie sich als NutzerIn?
Martin de la Iglesia hat "drüben" im Weblog "Literaturverwaltung & Bibliotheken" in einem Beitrag über die die Frage sinniert, ob Zitierstile ein Thema für Bibliotheken seien (Vgl. http://literaturverwaltung.wordpress.com/2011/02/17/zitierstile-ein-thema-fur-bibliotheken/). Daraufhin gibt es bereits einige Kommentare, in welchen es nicht zuletzt darum geht , daraufhinzuarbeiten, das wissenschaftliche Zitieren ennfacher zugestalten. Wie ist Ihre Meinung dazu?

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Literaturverwaltung im Fokus"

  • Gegründet: 04.02.2011
  • Mitglieder: 59
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 4
  • Kommentare: 2