Probleme beim Einloggen

Logistik Szene Schweiz

MITMACHEN. ERFAHREN. WACHSEN. Logistik Szene Schweiz ist die grösste unabhängige Logistics Community der Schweiz.

Christoph Kalt LOGISTIK IM VERKEHRSHAUS - NEU ab Ostern 2020
Ich hoffe, dass Sie gut im 2019 gestartet sind und wünsche Ihnen nur das Beste.
Gerne informiere ich Sie über den Fortschritt des Projekts "Logistik im Verkehrshaus".
PROJEKT GESTARTET
Der Wirtschafts- und Lebensraum Schweiz funktioniert dank leistungsfähigen Logistik-, Kommunikations- und Transportsystemen; global, national und lokal.
Das Verkehrshaus der Schweiz in Luzern und die Stiftung Logistik arbeiten derzeit mit Branchenverbänden an der Verstärkung der Ausstellungspräsenz der Themen «Logistik, Warenverkehr und Supply Chain».
Diese umfasst:
• Neue permanente Themeninsel mit interaktiven Exponaten und Medienwand
• Attraktionen und Events im Rahmen des Schwerpunktthemas «Logistik» 2020/21
• Neue Highlight-Tour «Logistik» durchs Verkehrshaus (bestehende und neue Exponate)
• Website zu Talent-Parcours des Verkehrshauses ergänzt mit Logistik-Berufen
Zudem bietet sich an, das Verkehrshaus künftig noch intensiver als Forum der Logistik- und Transportbranche und als Ort der Logistik-Bildungs- und Nachwuchsförderung zu nutzen.
IHR ENGAGEMENT IST GEFRAGT
Werden Sie Ausstellungspartner und/oder Gönner. Engagieren Sie sich jetzt nachhaltig und sinnvoll für die Schweizer Logistik- und Transportszene
und werden Sie Ausstellungspartner oder Gönner.
Mit Ihrem materiellen, finanziellen und/oder persönlichen Einsatz unterstreichen Sie die Bedeutung der Schweizer Logistik.
Packen Sie diese einmalige Chance und präsentieren Sie Ihr Unternehmen mit hoher Beachtung auf einer der populärsten Publikumsplattform der Schweiz!
IHRE KONTAKTE
Ihr Interesse und Ihre Fragen nehmen wir oder die Partnerverbände gerne entgegen.
Verkehrshaus der Schweiz
Daniel Schlup, Vizedirektor • 041 375 74 20 • logistik@verkehrshaus.ch
Stiftung Logistik Schweiz
Andreas König, Präsident • 044 745 10 39 • info@stiftunglogistik.ch
Partnerverbände
ASFL SVBL / ASTAG / GS 1 Switzerland / IG Air Cargo / ILS Intralogistik Schweiz /
KEP+Mail / Messe Logistics & Distribution / procure.ch / schweizLogistik.ch /
SPEDLOGSWISS / SVTL / VNL Verein Netzwerk Logistik
Nur für XING Mitglieder sichtbar Wie bekommen wir die Luft aus unseren Paketsendungen?!
Unser Paketdienst-Netzwerk ist am Limit. Einen großen Anteil an dem Problem verantwortet die Versandkartonage an sich. Entweder hat der Versender eine sehr hohe Anzahl verschiedener Größen um einen akzeptablen Füllgrad zu erreichen oder er hat eine kleine Anzahl von Kartonagen und das Problem einen geringen Füllgrad zu haben und somit viel Luft/Füllmaterial zu transportieren.
Also wie kann dieses Problem gelöst beziehungsweise minimiert werden?!
Eine Möglichkeit ist es, wenn genau die passende Kartonage "on demand" für den Packprozess zur Verfügung steht.
Dieses ist möglich und der Business Case ist auch noch gegeben.
Gerne stellen wir Ihnen die Möglichkeiten auf der LOGIMAT in Stuttgart an dem Stand B61 in Halle 4 vor.
Nur für XING Mitglieder sichtbar Live Webinar LogistikerInnen (Technik/Vorratshaltung)
Sie sind LogistikerIn und interessieren sich für die Arbeit von Ärzte ohne Grenzen? Vielleicht wollen Sie sogar selbst in einem Projekt mitarbeiten?
Bei dieser kostenfreien Online-Veranstaltung am 29.01.2019 werden Mitarbeiter von ihren Projekterfahrungen im Ausland berichten und über die Möglichkeiten zur Mitarbeit informieren. Anschließend werden die Fragen der Teilnehmer beantwortet. Ärzte ohne Grenzen lädt sowohl ausgebildetes Personal, als auch Personen, die sich noch in der Ausbildung befinden und sich über zukünftig in Frage kommende Arbeitsmöglichkeiten informieren möchten, ein. Das Webinar findet in englischer Sprache statt. Dieses Webinar konzentriert sich hauptsächlich auf die Arbeit von LogistikerIn im Projekt. Alle Interessierten können jedoch sehr gerne am Webinar teilnehmen.
Nur für XING Mitglieder sichtbar Ärzte ohne Grenzen Webinar für LogistikerIn
Sie sind LogistikerIn und interessieren sich für die Arbeit von Ärzte ohne Grenzen? Vielleicht wollen Sie sogar selbst in einem Projekt mitarbeiten?
Bei dieser kostenfreien Online-Veranstaltung am 29.01.2019 werden Mitarbeiter von ihren Projekterfahrungen im Ausland berichten und über die Möglichkeiten zur Mitarbeit informieren. Anschließend werden die Fragen der Teilnehmer beantwortet. Ärzte ohne Grenzen lädt sowohl ausgebildetes Personal, als auch Personen, die sich noch in der Ausbildung befinden und sich über zukünftig in Frage kommende Arbeitsmöglichkeiten informieren möchten, ein. Das Webinar findet in englischer Sprache statt. Dieses Webinar konzentriert sich hauptsächlich auf die Arbeit von LogistikerIn im Projekt. Alle Interessierten können jedoch sehr gerne am Webinar teilnehmen.
Wir wären Ihnen sehr verbunden, wenn Sie die Arbeit von Ärzte ohne Grenzen auf diesem Weg aktiv unterstützen würden.
Herzlichen Dank im Voraus.
Raymond Hofer „Wer sich keine passende Online-Strategie überlegt, den gibt es in 5 Jahren nicht mehr.“
Soweit mal zur Aussage von Prof. Rudi Wimmer aus Wien, Spezialist für Führung und Organisation.
Betrachten Sie mal Firmen-Webseiten:
Das sind doch fast immer nur digitale Visitenkarten. Mehr nicht!
Diejenigen, die dort keine Anfragen drüber erzielen gucken sowieso in die Röhre;
Weil sich der potentielle Interessent schon längst wieder verabschiedet hat.
Nämlich in Richtung anderer Wettbewerber.
Hier stellt sich die Frage:
Wie bleibe ich bei einem Interessenten tatsächlich „sachspezifisch“ in Erinnerung?
Und selbst wenn man noch das Glück hat Anfragen über seine Webseite zu erzielen, dann geht doch bei den meisten Firmen die Handarbeit erst richtig los.
Was Sie brauchen ist eine Automatisierung der Informationsabläufe, um zukünftig vertrauensbildende Massnahmen für Ihre Umsatzsteigerung aufzubauen.
Das hat auch nichts mit Suchmaschinen-Optimierung, sich bewegenden Bildern oder schönen Grafiken zu tun.
Mit Marketing-Automatisierung stehe ich dafür ein, Umsätze zu steigern.
Damit man wieder mehr Zeit für sich gewinnt.
Weil man Maschinen für sich arbeiten lässt.
Ihre erklärungsbedürftigen Produkte kann man nicht online anbieten? Und was, falls doch?
Utopie? Nicht für uns. Denn das machen wir täglich.
Falls Sie jemanden kennen, den sowas interessiert, dann dürfen Sie mich das gerne wissen lassen. :-)
So oder so: Ich wünsche Ihnen einen erfolgreichen Tag.
Mein Name ist Raymond Hofer
https://automatisiertes-marketing.ch
Nils Freier Orakelstätte PricewaterhouseCoopers …
Dass ein Drittel der Online-Käufer bereit ist, einen Aufpreis für eine umweltfreundliche Zustellung zu zahlen, zeigt eine aktuelle PwC-Umfrage. Weiterlesen auf unserem Blog: http://www.hds-international.group/blog/
HDS optimiert Ihre Logistik und Transportkosten.
Web: http://www.hds-international.group · Telefon: +49 (05 31) 28 87 5-0