Mac MUC - Die Apple Regionalgruppe für den Großraum München

Mac MUC - Die Apple Regionalgruppe für den Großraum MünchenMac MUC - Die Apple Regionalgruppe für den Großraum München

1091 members | 470 posts | Public Group

macOS- und iOS-User in München. Das Leben besteht ja aus mehr als Arbeit.

Liebe Gruppen-Mitglieder,

Während meiner Recherchen zum Apple-1 und den genauen Maßen der Platine (um ein Acryl-Case zu entwerfen) bin ich auch auf Nachdrucke der Apple-1-Anleitungen gestoßen. Gute Güte waren die grottig, weil mit relativ schlechten Scans gedruckt (und trotzdem für 50 Dollar und mehr angeboten).

Da dachte ich mir: Das wird dem Kult um den Apple-1 keinesfalls gerecht, das muss deutlich besser gehen. Also die Scans runtergeladen, aufgehübscht und bei Flyer-Alarm ordentlich drucken und binden lassen.

Auf den ersten Blick war ich vom Ergebnis angetan, aber schon auf den zweiten Blick war klar: Das ist trotz der hohen Produktionsqualität noch ziemlicher Schund: Die vorhandenen Scans sind einfach als Grundlage zu schlecht, die Buchstaben ausgefranst, die Zeichnungen verpixelt und überhaupt: Die ausklappbaren Schaltpläne fehlten vollends, außerdem mutete das falsche DIN-A4-Format wie Blasphemie an.

So also nicht.

Dann die Idee: Was, wenn ich die Anleitungen, von denen heute nur mehr eine Handvoll (?) existieren, einfach komplett neu designen, komplett neu setzen würde? Also nicht einfach einen Scan besser drucken, sondern das Layout 1:1 nachbauen? Millimeter-genau? Jeden Buchstaben, jedes grafische Element, jeden Schaltplan mit höchster Präzision nachsetzen?

Ihr ahnt es bereits: Genau das habe ich gemacht. Das Projekt hat nicht nur in der Community eingeschlagen: Das Deutsche Museum in München hat die Repliken in die Ausstellung aufgenommen. Andere Museen weltweit folgen gerade dem Beispiel.

Mehr Infos zu dem Projekt gibt's hier:

https://www.retroplace.com/en/feature/operation-manually/162

Die Anleitungen gibt's hier: https://www.apple-1-manuals.com

Lieben Gruß aus München

Armin

PS: Weil sich die Frage bestimmt einige stellen werden: Repliken der Anleitungen anzufertigen ist tatsächlich legal, da die Apple-1-Anleitungen nach amerikanischem Copyright-Gesetz unter "public domain" fallen.

Hallo liebes Netzwerk,

hier einmal Werbung in eigener Sache: Es ist soweit. Das von vielen bereits erwartete Buch „Apple Junkies - Was die Anderen nicht verstehen wollen!“ ist veröffentlicht.

Wer noch nicht weiss, worum es geht - hier entlang:

https://tredition.de/autoren/christian-caracas-35571/apple-junkies-paperback-147531/

Jetzt müsst ihr nur noch Folgendes tun - und zwar der Reihe nach:

1. Diesen Beitrag gleich in Eurem Netzwerk teilen - wozu ist sonst ein Netzwerk da?

2. Das Buch bestellen und Euch köstlich unterhalten lassen.

3. Das Buch Euren Freunden und Bekannten weiterempfehlen, wenn es Euch gefallen hat.

Ich freue mich schon auf Euer Feedback!

Ihr könnt es als Paperback, Hardcover oder E-Book auf allen gängigen Plattformen und im Präsenzbuchhandel erwerben, z.B:

https://tredition.de/autoren/christian-caracas-35571/apple-junkies-paperback-147531/

https://www.hugendubel.de/de/buch_kartoniert/christian_caracas-apple_junkies-40805176-produkt-details.html

https://www.thalia.de/suche?filterPATHROOT=&sq=caracas+apple

oder Ebook:

https://books.apple.com/de/book/apple-junkies/id1567002571

https://www.amazon.de/dp/B094N7QNQD/ref=sr_1_1?__mk_de_DE=ÅMÅŽÕÑ&dchild=1&keywords=apple+junkie&qid=1620763152&sr=8-1

Hallo zusammen,

ich freue mich sehr, allen Interessierten mitteilen zu können, dass mein neues Buch „Apple Junkies - Was die Anderen nicht verstehen wollen!“ demnächst veröffentlicht wird.

Für eine kurze Zusammenfassung, siehe Dateianhang. Sobald ich näheres weiss, melde ich mich wieder.

Eine schöne Woche an alle.