Probleme beim Einloggen
Stefan Haake Die Stuttgarter deklariert für 2013 die Gesamtverzinsung
Sehr geehrte Damen und Herren,
Die Stuttgarter deklariert für 2013 die Gesamtverzinsung einschließlich der Mindestbeteiligung an Bewertungsreserven und Schlussüberschussanteilen auf
4,81 Prozent
(errechnet nach Assekurata-Musterfall, Laufzeit 25 Jahre).
Die laufende Verzinsung liegt bei 4,0 Prozent (Vorjahr: 4,2 Prozent). Die Versicherten profitieren damit weiterhin von einer überdurchschnittlich hohen Überschussbeteiligung, mit der die Stuttgarter auch im kommenden Jahr ihre Spitzenposition im Markt festigt.
Stefan Haake FitchRatings verbessert Ausblick der Stuttgarter auf „positiv" – Finanzstärkerating „A" bestätigt
Der positive Ausblick spiegelt laut Fitch die verbesserte Marktposition wider, die durch den deutlichen Anstieg im Neugeschäft und das Wachstum der gebuchten Bruttobeiträge (GBB) im Vorjahr und im bisherigen Jahresverlauf zum Ausdruck kommt. Die Beitragssumme des Neugeschäfts (BS) der Stuttgarter wuchs 2011 um 42,6% (Markt: 6,4%) und die GBB um 4,8%, entgegen dem Rückgang im Markt von 4,6%. Fitch sieht es als positiv an, dass die Stuttgarter 2011 in der laufenden Beitragseinnahme um 2,7% (Markt: 1,0%) zulegen konnte. Die Stuttgarter setzt den starken Trend in diesem Jahr fort, und erzielt bis August eine weitere Steigerung der BS um 55% sowie der GBB um 12,2%.
Die Bestätigung des Ratings durch Fitch drückt die sehr starke Kapitalausstattung der Stuttgarter, die konservative Kapitalanlagestruktur und die Diversifikation ihrer Einkünfte durch ihre Tochterunternehmen aus. Auf Grundlage der internen risikobasierten Kapitalanalyse der Agentur sieht Fitch die Kapitalausstattung der Stuttgarter als sehr stark an. Dies wird auch in der hohen aufsichtsrechtlichen Solvabilitätsquote von 255% zum Jahresende 2011 eindrucksvoll deutlich.
Darüber hinaus verfügt die Stuttgarter über hohe Bewertungsreserven. Zum Jahresende 2011 betrugen sie 373,6 Millionen Euro (2010: 334,1 Millionen Euro), beziehungsweise 8,1% (2010: 7,5%) der Kapitalanlagen des Unternehmens. Damit lagen die Bewertungsreserven deutlich über denen des Marktes, der eine Quote von lediglich 5,9% zum Ende des Jahres 2011 auswies.
Die Stuttgarter hielt auch 2011 die Nettoverzinsung stabil auf 4,5% (2010: 4,5%), während der Marktdurchschnitt im vergangenen Jahr auf 4,1% (2010: 4,3%) absank. Mit einer Aktienquote von 7,9% hebt sich Die Stuttgarter deutlich vom Markt ab, der Ende 2011 nur 2,9% der Kapitalanlagen in renditestarke Aktien investiert hatte. Auf Grund der sehr starken Kapitalausstattung und der stabilen Anlagestrategie der Stuttgarter erwartet Fitch, dass die Aktieninvestments der Stuttgarter auch zukünftig über dem Marktdurchschnitt liegen werden. Folglich weist das Unternehmen laut Fitch eine größere Belastbarkeit gegenüber Schocks an den Aktienmärkten auf, als viele seiner Mitbewerber.
Tilo Roick Wichtige Information zum Thema Garantiezins
Wieder einmal zeigt eine aktuelle Diskussion, dass mehr als die
garantierten Leistungen bei Lebens- und Rentenversicherungen zählt!
Ein Garantieversprechen eines Versicherers ist nur soviel wert wie es
dessen Leistungsstärke zu lässt. Von daher vergewissern Sie sich bevor
Ihre Wahl auf ein Produkt (-versprechen) einer Gesellschaft (wie z.B.
die garantierten Leistungen) fällt in unserem Gesellschaftsauswahltool
"my score" ob der Versicherer seine gegebenen Versprechen erfüllen
kann. Denn nur die aktuellen Bilanzkennzahlen lassen heute erkennen
was ein solches Versprechen zukünftig wert sein kann.
Links zum Thema:
Wollen Sie zum Thema mehr von uns erfahren? Gern informieren wir Sie in einem persönlichen Gespräch dazu.
Mit freundlichen Grüßen
Tilo Roick
Tilo Roick Die Stuttgarter Lebensversicherung a.G. wurde mit dem Cash. Financial Advisors Award ausgezeichnet.
Die Stuttgarter Lebensversicherung a.G. wurde mit dem Cash. Financial Advisors Award ausgezeichnet. Der Vorsorgeversicherer hat sich in der Kategorie „Fondspolice" mit der Stuttgarter FlexRente performance-safe erfolgreich gegenüber dem Wettbewerb durchgesetzt. Der Award prämiert jedes Jahr die besten Kapitalanlage- und Versicherungsprodukte und gehört zu den begehrtesten Auszeichnungen der Finanzdienstleistungsbranche.
Möchten Sie mehr über unser "Hybrid 2.0" erfahren? Gern erklären wir es Ihnen in einem persönlichen Gespräch.
Tilo Roick Zusammenarbeit mit der Stuttgarter leicht gemacht
Sie sind an einer Zusammenarbeit mit unserem Haus interessiert!?
Ganz einfach sprechen Sie uns an: wir benötigen nur ein paar persönliche Angaben von Ihnen, Ihre IHK Reg.NR, Ihre Steuernummer und Ihre Einwilligung zur AVAD-Auskunft. Von daher wenden Sie sich an unsere Maklerbetreuer oder an unsere FD in Leipzig.

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Maklerbetreuung bei der Stuttgarter- Der Maklerversicherer"

  • Gegründet: 09.02.2012
  • Mitglieder: 19
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 24
  • Kommentare: 1