MaklernetzwerkMaklernetzwerk

5672 members | 3476 posts | Public Group
Dirk Richtering
Hosted by:Dirk Richtering

................................................................................

❌Neu im Makler-Blog❌

Die Zeiten habe sich geändert, das negative Image bleibt.😕

Versicherungsvertreter haben das schlechteste Ansehen unter allen Berufen in Deutschland.

Gleichzeitig vertrauen Ihnen die Kunden den Schutz ihrer wertvollsten Güter mit der passenden Versicherungspolice an.

Diesen Widerspruch decken wir in unserem neuen Beitrag auf und setzen uns für ein besseres Ansehen dieses wichtigen Berufes ein.

https://www.makler.de/ratgeber/das-negativimage-des-versicherungsvermittlers

Vor knapp einem Jahr, am 04.Dezember 2020 erschien in VWheute folgender Artikel:

Auszug aus Artikel VWheute vom 04. Dezember 2019

Keine Ahnung von Versicherung: Deutsche Schüler stellen Branche vor ungeahnte Probleme, Kultusministerium trägt Mitschuld

4. Dezember 2019

Dabei ist es gerade um das Finanzwissen deutscher Schüler weiterhin schlecht bestellt, wie jüngst eine Studie der Comdirect wieder bestätigt hat. Demnach gibt sich Deutschlands Jugend durchschnittlich die Schulnote 3,3 für ihre finanzielle Bildung. Gegenüber 2016 (Schulnote 3,4) hat sich also bei der Vermittlung von Finanzwissen nicht viel getan. Und das, obwohl die Schulen in der Bewertung der Jugendlichen zulegen konnten. Jedoch geben immer noch 40 Prozent der Befragten der schulischen Finanzbildung die Note 5 oder 6 (2016: 59 Prozent).

Heute also am 26. Oktober 2020, nach knapp einem Jahr, erscheint nun wieder ein Artikel mit folgendem Inhalt (s.unten)

Auszug aus Artikel VWheute vom 26.Oktober 2020

Schmerzpunkt Vertrieb: Wie der Vermittler in einer digitalen Welt überlebt

26. Oktober 2020

Digitalisierung ist der wunde Punkt der Versicherungsbranche. Besonders offensichtlich ist der schleppende Fortschritt dabei im Vertrieb, wo alte Strukturen auf veränderte Erwartungen der heutigen Kundengeneration treffen. Ein Ausweg kann die Bündelung von Kompetenzen auf Plattformen sein. Aber was bedeutet so eine Entwicklung für Unternehmen und Vermittler, und ist sie eher Fluch oder Segen?

meine Anmerkung:

ich verstehe einfach nicht, warum Autoren aus der "digitalen Welt", in Ihren Beiträgen nicht das miteinander von Vermittler*innen und der digitalen Welt publizieren, sondern eher den "Tod" der Vermittlerschaft herbeischreiben. Und das, obwohl gerade die junge digital affine Generation die persönliche Beratung in Finanz- und Versicherungsfragen durch Vermittler*innen aufgrund von aktuellen Studien dringend benötigt. Und das, obwohl schon seit langer Zeit jeder angehende Kunde sich Online jederzeit mit den wichtigen Informationen versorgen kann. Wie gesagt, mehr miteinander wäre gerade in der heutigen "angespannten" Zeit von großer Bedeutung.

34c (MaBV) Punkte sammeln JETZT!!!

Bis zum 31.12.2020 brauchen alle Immobilienvermittler 20 MaBV Punkte!!

Daher bieten wir 22 Schulungen online kostenfrei an mit jeweils einem Punkt. 18 Schulungen davon sind bereits online.

Die restlichen Onlineschulungen stellen wir die nächsten Tage online. Bitte macht mindestens diese 22 Punkte, denn die unterschiedlichen Sachbearbeiter der unterschiedlichen IHKen der unterschiedlichen Bundesländer entscheiden oft relativ individuell und unterschiedlich, ob eine Schulung nun gilt oder nicht. Daher ist es für eine Überprüfung (die allerdings relativ selten vorkommt) von Vorteil einen gewissen Puffer zu haben.

Kostenfreie Anmeldung hier: https://fondsfinanz.lpages.co/mabv-konforme-weiterbildung/

(Nur zur Info: Auf unserer Immobilienroadshow gibt es 4 Punkte. Die ist allerdings bereits ausgebucht.)

Leider funktioniert der LINK nicht!
This post is only visible to logged-in members. Log in now

Sie haben das 60. Lebensjahr bereits überschritten? Ihre Raten sind viel zu hoch und Ihre Hausbank möchte Sie nicht mehr weiter finanzieren?

Dann sind Sie hier genau richtig.

Lösen Sie teure Darlehen jetzt ab und kehren Sie zurück zu mehr Lebensqualität.

Voraussetzung:

Eigengenutzte Immobilie und nicht Selbständig

Reinhold Reinhart

Bankkaufmann | Bauprofibetreuer

intelligente Finanzierungslösungen

http://www.baufi-reinhart.de

Die NEUE Hannoversche BU ist da!

Sehr günstig, leistungsstark und über Fonds Finanz rechenbar!

Mein persönliches Highlight: Sollte es einmal zu einer Ablehnung einer BU Rente kommen, bekommt der Kunde automatisch einen 500 € Gutschein um die Ablehnung kostenfrei durch den Verbraucherschutz überprüfen lassen zu können.

Alle weiteren Infos unter:

https://www.fondsfinanz.de/beratungswelt/aktuelle-hinweise/lebensversicherung/hannoversche-sbu-aktion?

Und das allerbeste. Der Onlinekonkurrenz steht dieser Tarif nicht zur Verfügung!!

Viel Spaß und Erfolg damit!!

Beste Grüße

Norbert Porazik

http://www.fondsfinanz.de

Lieber Herr Porazik, vielen Dank für die exklusive Möglichkeit der lang ersehnten solo BU-Absicherung auch für uns als Makler. Bei dem erwähnten Gutschein handelt es sich um eine Kostenbeteiligung der Hannoverschen mit 75% der nachgewiesenen Kosten der Verbraucherschutzorganisationen (VSO), höchstens jedoch 500 Euro. Alles in Allem eine runde Sache. Viel Erfolg und Grüße aus Hamburg! André Ritter