Probleme beim Einloggen
Fabienne Partsch Arbeitsalltag- was nun? Studie zu Wohlbefinden und sozialen Beziehungen bei der Arbeit. Kollegen als Studienteilnehmer*innen gesucht - bis 75 Euro Aufwandsentschädigung p.P.
Geht es uns gut in unserem Arbeitsalltag? Wie beeinflusst das tägliche Auf und Ab am Arbeitsplatz unser Wohlbefinden und unsere Leistungsfähigkeit?
Fragen wie diese möchten wir mit Hilfe unserer aktuellen Studie „Wie läuft’s bei der Arbeit?“, einem Kooperationsprojekt der Universitäten Mannheim und Hohenheim, beantworten.
Gemeinsam mit einem Kollegen oder einer Kollegin können Sie an dieser spannenden, zweiwöchigen Online-Studie teilnehmen. Dafür erhalten Sie - in Abhängigkeit von Ihrer (gemeinsamen) Teilnahmehäufigkeit - bis zu 75 € Aufwandentschädigung pro Person als Dankeschön von uns.
Teilnehmen können Sie, sofern Sie beide mindestens 25h/Woche arbeiten und sich bei der Arbeit regelmäßig sehen. Idealerweise haben Sie außerdem Kontakt zu weiteren Kolleg/innen.
Die Möglichkeit zur gemeinsamen Studien-Anmeldung sowie weitere Informationen finden Sie hier: https://www.soscisurvey.de/EM_OC/
Wir freuen uns sehr über Ihre Teilnahme!
Beste Grüße im Namen des gesamten Forschungsteams,
Fabienne Partsch
Lisa Stölzle Verstärkung gesucht
Hast du Lust auf eine Stelle im Personalbereich?? Wir suchen Verstärkung für unser Team in Neutraubling. Dann freue ich mich auf deine Nachricht.
Priscilla Rodrigues HR Assistent/Zeugnisschreiber
Hallo Zusammen,
wir von Harvey Nash suchen Personal für die Stelle eines Zeugnisschreibers oder HR Assistenten, welche wir an einen großen IT Konzern in München vermitteln.
Berufseinsteiger bzw. Quereinsteiger sind nicht unerwünscht.
Start: asap
Vertragsart: Festanstellung über Harvey Nash
Dauer: 6 Monate +
Standort: Großraum München
Aufgabe:
- Eigenständige Bearbeitung operativer Prozesse
- Bearbeitung von Payroll relevanten Themen
- Erstellung von Verträgen, Vertragsschreiben, qualifizierten Arbeitszeugnissen und Bescheinigungen
- Aufbereitung gehaltsrelevanter Unterlagen für die externe Gehaltsabrechnung
Skills
- Fließende Deutsch & Englischkenntnisse in Wort und Schrift
- Sehr gute MS-Office-Kenntnisse
- Wünschenswert: SAP HR Kenntnisse
- Wünschenswert: Gute Kenntnisse im Arbeits- und Sozialversicherungsrecht
- Hohes Maß an Kommunikations- und Teamfähigkeit
Alexander Richter Der passende Job in der Pflege?!
Wir suchen Mitarbeiter/innen, die Interesse daran haben, in der Pflege zu arbeiten. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, in verschiedenen Arbeitszeitmodellen tätig zu werden. Von 450 € (Minijob) bis zur Vollzeitstelle ist dabei alles möglich.
Häufig besteht das Problem darin, dass die Kliniken oder Einrichtungen nicht wirklich flexibel sind, was sogenannte "Muttischichten" oder beispielsweise ausschließliche Frühdienste anbelangt, auch mit den Wochenenden gestaltet es sich oft schwierig, weil erwartet ist, dass man mindestens 1-2 WE arbeitet.
Bei uns ist es ein wenig anders, da Sie großen Einfluss auf Ihren Dienstplan nehmen können.
Nur Frühdienste? Machbar...
Sie können erst etwas später zum Dienst? In Absprache mit unseren Kunden möglich...
Keine WE? Kein Problem...
Das wichtigste ist, dass man sich auf die Absprachen, die man individuell vereinbart, gegenseitig verlassen kann, ansonsten finden wir stets eine Lösung für Ihre Belange...
Ein wichtiger Aspekt: Sie arbeiten in wechselnden Einsätzen, sind also nicht nur in einer Klinik oder Senioreneinrichtung!
Das bedeutet nicht, dass Sie jeden Tag ein anderes Haus kennenlernen, sondern bemühen wir uns, dass Sie immer wiederkehrend in Einrichtungen kommen, die Sie über die Zeit bereits kennen.
Haben wir Ihre Neugier geweckt?
Dann melden Sie sich gern bei uns!
Wir vermitteln im gesamten Bundesgebiet!
Herzliche Grüße aus Hamburg,
Alexander Richter
E-Recruit GmbH
richter@e-recruit.de
040 600387382
Ute Götz frischgebackene Mama im Job
Vielen Dank für die tolle Gruppe hier.
Nach 2 Monaten Vollzeitbabypause haben mein Partner und ich nun Elternteilzeit! Das finden wir genial! Zumal ich von zuhause aus inzwischen selbständig arbeite und ganz viele Familien glücklich machen darf. So haben wir beide mehr Zeit für unseren Sohn- und was gibt es Schöneres.

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Mama im Job"

  • Gegründet: 27.12.2004
  • Mitglieder: 2.654
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 1.749
  • Kommentare: 4.069