Probleme beim Einloggen

Manage the future

Welche Rolle spielen Kommunikation, Collaboration, Agilität und Smart Work in der zunehmend digitalisierten Welt?

René Kiem Internet of Things / IoT - kommunizierende Maschinen - Optimale Nutzung der Maschinenlaufzeiten
Im Zeitalter vom „Internet of Things“ (IoT) ist fast jedes Haushaltsgerät eine kommunizierende Maschine geworden. Für Produktionen allerdings gelten hier natürlich andere Gesetze, die Maschinenlaufzeiten müssen optimal genutzt werden, um keine Engpässe oder Produktionspausen entstehen zu lassen. Bei einem MES-Anbietervergleich gehört daher die Auslastung der Maschinen mit dazu.
Informationen und Übersichten zu den Maschinenlaufzeiten
Wichtig sind anschauliche Übersichten über die Maschinenlaufzeiten und -zustände, eine Zeitachsendarstellung und die Filterung nach Zeitfenster und Daten. Bestandteil von MES-Lösungen sollten zudem das Heranziehen von Auftragsinformationen und Ereignisinformationen sein, beides ganz bequem per Mausklick.
Automatisierung und Digitalisierung
Automatisierung und Digitalisierung sind Dinge, die bei vielen Menschen noch nicht angekommen sind. Deshalb gilt für die Bedieneroberflächen, dass sowohl Einarbeitung als auch Anwendung möglichst einfach gehalten werden müssen, so dass auch ungeübte Nutzer damit arbeiten können.
Wir sollten reden...
… und zwar, wenn Sie Fragen zu unserem Einsatz als Trainer und Berater für Führungskräfteentwicklung haben, wenn Sie Informationen zu den Themen Qualitätsmanagement und / oder Industrie 4.0 (u. a. CAQ Software oder MES Einsatz) wünschen.
Oder wenn Sie unschlüssig sind. Nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf.
Wo erhalte ich weitere Informationen rund um die Themen Qualitätsmanagement, Leadership / Führung, Digitalisierung und Industrie 4.0?
Informationen zu den Themen Führungskräfteentwicklung und Leadership erhalten Sie hier: https://www.manager-plenum.de/ - https://www.mallorca-kontor.de/ - https://www.kraftwerk-kontor.de/
Informationen zum Thema Qualitätsmanagement im Automotive Umfeld erhalten Sie hier: https://www.automotive-kontor.de/ - https://www.iatf16949-kontor.de/
Weitere Informationen zu den Themen Qualitätsmanagement, Prozessoptimierung und ISO 9001 erhalten Sie hier: https://www.audit-kontor.de/ - https://www.tqm-kontor.de/ - https://www.qm-kontor.de/
Weitere Informationen zu den Themen FMEA, Risikomanagement, Risikoanalyse und QFD erhalten Sie hier: https://www.qfd-kontor.de/ - https://www.fmea-kontor.de/
Weitere Informationen zu den Themen Lean, Changemanagement / Veränderungskultur, KVP, 5S, Six Sigma erhalten Sie hier: https://www.lean-kontor.de/ - https://www.kaizen-kontor.de/ - https://www.sixsigma-kontor.de/
Weitere Informationen zu den Themen APQP, Automotive Core Tools, Projektmanagement und Qualitätsvorausplanung erhalten Sie hier: https://www.apqp-kontor.de/
Weitere Informationen zu den Themen Industrie 4.0, Digitalisierung, MES Lösungen und CAQ Software Einsatz erahlten Sie hier: https://www.mes-kontor.de/ - https://www.tech-kontor.de/ - https://www.industrie40-kontor.de/ - https://www.caq-kontor.de/ - https://www.27001-kontor.de/
Weitere Informationen zu den Themen Product-Lifecycle-Management / PLM, Enterprise Content Management / ECM, Customer Relationship Management / CRM[nbsp] und Dokumenten Management Systemen / DMS erahlten Sie hier: https://www.crm-kontor.de/ - https://www.plm-kontor.de/ - https://www.ecm-kontor.de/ - https://www.dms-kontor.de/
Informationen zu den Themen Reklamationsmanagement / Beschwerdemanagement, Service Excellence und Kundenorientierung erhalten Sie hier: https://www.servicequalitaet-kontor.de/ - https://www.8d-kontor.de/ - https://www.lead-kontor.de/ - https://www.salesforce-kontor.de/
Informationen zu den Themen Qualitätsmanagement, Lean, KVP und 5S im Pharma, Medizintechnik und Lebensmittel Umfeld erhalten Sie hier: https://www.haccp-kontor.de/- https://www.gmp-kontor.de/ - https://www.fda-kontor.de/
Wo erhalte ich weitere Informationen rund um die Themen von Seminar-Terminen, Inhalten und Veranstaltungsorten?
Alle Informationen zu unseren Trainings und Seminaren erhalten Sie auf unserem Seminar- und Trainings-Portal Seminar Plenum
Wo erhalte ich Antworten auf häufig gestellte Fragen?
Alle Fragen und Antworten zu häufig gestellten Fragen erhalten Sie hier in https://www.kontor-gruppe.de/glossar.html. Sie haben Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns auf Ihr Feedback und die Gespräche mit Ihnen. Gerne nehmen wir Ihre Anregungen und Fragen mit in die Datenbank auf.
René Kiem
Wir sollten reden...
… wenn Sie sich in einem Thema wie Lean Management Prinzipien, Lean Management Tools / Werkzeugen, Lean Management Methoden wie 5S / 5A, Lean Management Praxisbeispiele oder mehrerer Bereiche wiederfinden. Aber wir sollten auch reden, wenn Sie sich nicht sicher sind, ob wir Ihnen helfen können. Meist lässt sich durch ein Gespräch ganz einfach klären, wo Bedarf besteht und wo genau wir helfen können.
Wo erhalte ich weitere Informationen rund um die Themen Qualitätsmanagement, Leadership / Führung, Digitalisierung und Industrie 4.0?
Informationen zu den Themen Führungskräfteentwicklung und Leadership erhalten Sie hier: https://www.manager-plenum.de/ - https://www.mallorca-kontor.de/ - https://www.kraftwerk-kontor.de/
Informationen zum Thema Qualitätsmanagement im Automotive Umfeld erhalten Sie hier: https://www.automotive-kontor.de/ - https://www.iatf16949-kontor.de/
Weitere Informationen zu den Themen Qualitätsmanagement, Prozessoptimierung und ISO 9001 erhalten Sie hier: https://www.audit-kontor.de/ - https://www.tqm-kontor.de/ - https://www.qm-kontor.de/
Weitere Informationen zu den Themen FMEA, Risikomanagement, Risikoanalyse und QFD erhalten Sie hier: https://www.qfd-kontor.de/ - https://www.fmea-kontor.de/
Weitere Informationen zu den Themen Lean, Changemanagement / Veränderungskultur, KVP, 5S, Six Sigma erhalten Sie hier: https://www.lean-kontor.de/ - https://www.kaizen-kontor.de/ - https://www.sixsigma-kontor.de/
Weitere Informationen zu den Themen APQP, Automotive Core Tools, Projektmanagement und Qualitätsvorausplanung erhalten Sie hier: https://www.apqp-kontor.de/
Weitere Informationen zu den Themen Industrie 4.0, Digitalisierung, MES Lösungen und CAQ Software Einsatz erahlten Sie hier: https://www.mes-kontor.de/ - https://www.tech-kontor.de/ - https://www.industrie40-kontor.de/ - https://www.caq-kontor.de/
Weitere Informationen zu den Themen Product-Lifecycle-Management / PLM, Enterprise Content Management / ECM, Customer Relationship Management / CRM und Dokumenten Management Systemen / DMS erahlten Sie hier: https://www.crm-kontor.de/ - https://www.plm-kontor.de/ - https://www.ecm-kontor.de/ - https://www.dms-kontor.de/
Informationen zu den Themen Reklamationsmanagement / Beschwerdemanagement, Service Excellence und Kundenorientierung erhalten Sie hier: https://www.servicequalitaet-kontor.de/ - https://www.8d-kontor.de/ - https://www.lead-kontor.de/ - https://www.salesforce-kontor.de/
Informationen zu den Themen Qualitätsmanagement, Lean, KVP und 5S im Pharma, Medizintechnik und Lebensmittel Umfeld erhalten Sie hier: https://www.haccp-kontor.de/- https://www.gmp-kontor.de/ - https://www.fda-kontor.de/
Wo erhalte ich weitere Informationen rund um die Themen von Seminar-Terminen, Inhalten und Veranstaltungsorten?
Alle Informationen zu unseren Trainings und Seminaren erhalten Sie auf unserem Seminar- und Trainings-Portal Seminar Plenum
Wo erhalte ich Antworten auf häufig gestellte Fragen?
Alle Fragen und Antworten zu häufig gestellten Fragen erhalten Sie hier in https://www.kontor-gruppe.de/glossar.html. Sie haben Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns auf Ihr Feedback und die Gespräche mit Ihnen.
Sibylle Brechtel Vorstellung
Liebe NetzwerkerInnen,
als neues Mitglied möchte ich mich kurz vorstellen:
In mehr als 20 Jahren unterschiedlicher Tätigkeiten im Gesundheitswesen erlebte ich viele Menschen, die auf Grund zunehmender Belastungen an der Grenze ihrer Leistungsfähigkeit standen.
Diesem Verlust an Lebensqualität vorzubeugen braucht es mehr individuelle Beratung und gute Konzepte. Daher gründete ich 2008 mein Unternehmen. Inzwischen gehören viele Tools zu einem guten, gesunden Führungsstil. Selbstmanagement und nachhaltige Personalentwicklung werden in der Unternehmenskultur immer wichtiger. Mehr zu meinen Schwerpunkten finden Sie hier: http://www.brechtel-gesundheitscoaching.de oder als zertifizierte Beraterin der Handlungsfelder Gesundheit und Führung auch hier: http://www.unternehmensWert:Mensch.de und http://www.offensive-mittelstand.de.
Und nicht zuletzt: Ich trainiere Bogenschießen mit Führungskräften
http://www.xing.to/bogenschiessen, wozu ich eine Ausbildung zum (Neuro-)Systemischen Coach (DBVC) habe.
Ich freue mich auf regen Austausch in der Gruppe. Viele Grüße
Sibylle Brechtel
gesund leben-gesund arbeiten-gesund führen
Moderatorin der Gruppe Personal & Weiterbildung
Bogenschießen für Fach- und Führungskräfte
Martina Baehr Gefühle und ihre Auswirkungen auf das Teamklima
Haben Sie sich schon mal Gedanken darüber gemacht, wie unsere Gefühle und unsere Stimmungen die Zusammenarbeit mit anderen Menschen beeinflussen?
Wie sich das auf das Arbeitsklima auswirkt? Was Sie tun können, um da direkt anzusetzen und Einfluss zu nehmen?
Darum geht´s im dritten Teil meiner Artikelserie Ein Leader der neuen Zeit spürt Verbundenheit und schafft ein positives Arbeitsklima. Ich beleuchte ein paar wissenschaftliche Zusammenhänge und wie wir das in der Praxis nutzen können.
Henning Zeumer Mehr Erfolg durch Selbstorganisation und Agilität im Projekt - wirklich?
Die Fundamentalisten heben agile Entwicklungsansätze in den Himmel. Und allenthalben erklären progressive Unternehmenslenker: „Wir arbeiten jetzt agil / digital / selbstorganisiert!“ Nur ein neuer Hype?
Im ProjektMagazin läuft zu diesem Thema gerade die diesjährige, sehr interessant kontroverse Blogparade „Mehr Erfolg durch neue Freiheiten im Projekt oder viel Wirbel um nichts?“ (https://www.projektmagazin.de/blogparade_2019). Meinen Beitrag dazu im Interview können Sie auch in meinem Artikel „Offene Türen muss man sich schaffen“ unter https://eobz.de/?p=3001 lesen. Ich freue mich über Ihre Kommentare !
http://www.der –Projekt-Sanierer.de

>>>Möchten Sie keinen Artikel von mir mehr verpassen? Werden Sie Follower in meiner Xing-Gruppe https://www.xing.com/communities/groups/der-projekt-sanierer-1107573 . Oder abonnieren Sie unter https://eobz.de/?page_id=35 . Dann erhalten Sie eine eMail-Benachrichtigung vor allen anderen sobald ich einen neuen Beitrag veröffentliche.
Alexander Schaaf Praxisworkshop: Hilfe meine Firma wird agil
Wer heute von Agil spricht der macht sich verdächtig, oder? Das ist doch alles nur Hype, richtig?
Hinter dem Hype stecken handfeste Veränderungen der Arbeitswelt. Kein Experte bestreitet das eine agilere Haltung und ein agileres Arbeitverständnis schon bald zu den Basiskompetenzen von Mitarbeitern und Führungskräften gehört.
Doch Agilität wird zunehmend skeptisch gesehen. Was bedeutet Agilität für mich persönlich und wie wird man agil? Bin ich mit meinen Skills und Kompetenzen für eine agilere Arbeitswelt vorbereitet? Was ändert sich?
In diesem Praxisworkshop mit einem Praxisanteil von 80%, erleben Sie Agilität mit vielen Agilen Simulationen und agile Games anstatt darüber "nur" zu reden.
Außerdem werden Sie eine Selbstanalyse zur eigenen Agilität durchführen können, die Sie gut vorbereitet auf eine zunehmende agile Arbeitswelt.
Ich lade Sie ein dabei zu sein am 18.-19.03.2019 in Berlin
ich freue mich auf Sie
Alexander Schaaf
P.S.: Spaß inside!