Managers on MotorbikesManagers on Motorbikes

9975 members | 5030 posts | Public Group
Hosted by:Gerald Marimón

Ein starkes Stück Motorrad-Kultur auf XING. Das Netzwerk für motorradbegeisterte Manager und managementbegeisterte Motorradfahrer m/w.

This post is only visible to logged-in members. Log in now
Hallo Kurt, nicht nur in NRW soll es warm werden :-) Ich werde morgen meine Tiger startklar machen, wobei ich meine letzte Tour Mitte November gemacht habe. Ich werde dann am Sonntag die Rheinseite wechseln und entlang der Nahe und der Glan fahren. Ich finde die Strecke dort nach dem Winter immer besonders schön, weil da wenig Wald ist und die Straßen trocken und sauber sind. Auch ich wünsche allen eine unfallfreie Saison und hoffentlich bald wieder maskenfreie Biker-Treffen! Olly
This post is only visible to logged-in members. Log in now
This post is only visible to logged-in members. Log in now
Gute Sache👍! Gibt es Ähnliches auch in der Schweiz?
Hallo zusammen, als kfm. Gebietsleiter trifft dies aktuell alle meine Kunden, wobei ich sagen muss, dass die Auswirkungen sehr unterschiedlich ausfallen. Das Thema im Lockdown ist für diese, wie auch in der Bildungspolitik und sehr vielen Firmen mit hohem Homeoffice-Anteil schlichtweg Digitalisierung und Online-Präsenz. Es ist doch Tatsache, dass sich die Bevölkerung inzwischen in nahezu allen Altersgruppen vorab online schlau macht, was es denn so am Markt gibt und natürlich auch wo. Da es in den Internetbörsen letztendlich meist darum geht, wer es denn dann auch noch am billigsten anbietet, versuche ich meine Händler dazu zu bringen, andere Digitale Wege wie Social Media zu nutzen. Wenn im Lockdown viele zuhause im Homeoffice und später auch auf dem Sofa sind, muss ich sie dort erreichen und zeigen, dass ich da bin und was ich biete (nicht nur das billigste Angebot). Es gibt sehr viele Möglichkeiten mich virtuell zu präsentieren: Video-Rundgang durch den Laden, Präsentationsfilm zu einem bestimmten Modell, egal ob Motorrad, Helm oder sonstiges Bekleidungsstück. Ich habe (leider nur ein paar wenige) Händler, die in diesem Metier sehr intensiv unterwegs sind und dies auch entsprechend erfolgreich. Klar sind viele Händler, welche schon 30 und mehr Jahre in der Branche arbeiten im digitalen Geschäft altersbedingt nicht immer up to date (ich muss mich auch sehr anstrengen halbwegs mithalten zu können), aber man hat ja oft auch Kinder oder einen Azubi in der Firma, die da unterstützend aktiv werden können. Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen und das gilt nicht erst seit COVID-19. Wieviele Händler trauern noch den Zeiten nach, als sie ""aus einer Garage heraus" 100 und mehr Motorräder verkaufen konnten. Das ist leider vorbei, das war damals verteilen und heute muss man verkaufen! Früher war jeder Kerl, der mit 15/16 kein Mofa/Mopped hatte der Depp vom Dorf, heute hat das neueste Smartphone mehr Gewicht als ein Auto oder gar ein Motorrad! Das ist einfach Fakt und daher ist ein Händler heute mehr als nur ein Verteiler. Warum gibt es denn so viele geführte Tourenangebote? Vor 40 Jahren gab es das alles nicht und es hat auch keinem gefehlt. Man konnte mit nahezu jedem Kumpel eine Tour abmachen, denn in/vor fast jeder Garage stand ein Motorrad. Und eine RD oder GT250 mit 27 PS war auch noch was, auf das man stolz sein konnte. Heute wird fast jedes Motorrad unter 100 PS belächelt oder als Einsteiger-Mopped bezeichnet. Auf große Tour zu zweit nicht unter 150 PS... Ich war mit Freundin auf einer SR500 in Spanien und das (Baumwoll-)Zelt wog sicher 10 Kg. Max. 130 Km/h waren da machbar, aber ich wette, dass wir ohne einen Kilometer Autogahn mehr Spass und Erlebnis hatten, als heute mit 150 und mehr PS die Rhonetalautobahn runterbrettern oder die Kiste gar auf dem Hänger runter zu ziehen. Aber ich schweife ab... Auch hier beugt sich der Markt dem Kunden! Also liebe Händler egal welchen Produktes, seid froh, dass es virtuelle Präsentations- und Verkaufsmöglichkeiten gibt, also nutzt sie! Streicht die Worte "hätte", "würde" und "könnte" und setzt dafür auf MACHEN! Klar ist ein Motorrad emotional und viele von uns wollen sehen, anfassen, fahren vor dem Kauf. Aber manche wollen trotz Lockdown kaufen und die müsst ihr mitnehmen um zu überleben! Ich hoffe nur, dass wir einen schönen Sommer bekommen und wieder heimische wie auch fremde Gefilde auf 2 Rädern erkunden dürfen! Drum passt auf euch auf und bleibt gesund Frank

Hallo liebe Community.

Ich bin der New Kid on the block. 82er Jahrgang, Unternehmer und Frankfurter Bubb.

Geht es euch auch so, dass ihr kaum den Saisonstart abwarten könnt und euch auf kleine und große Touren freut?

Dieser Winter war/ist echt übel. Es kommen aber schönere Zeit auf uns zu!

Solltet ihr mal auf Tour gehen wollen, schaut euch gerne meine Seite an: www.motorrad-kroatien.de

Euch allen einen schönen Tag und vielleicht auf bald!

Daniel Benic

This post is only visible to logged-in members. Log in now
This post is only visible to logged-in members. Log in now
This post is only visible to logged-in members. Log in now

Hallo in die Runde und...

ich bitte höflich um Verzeihung, wenn ich Euch aus dem Winterschlaf wecke.

Wir möchten uns einen kleinen Hund anschaffen. Nun wollen wir mit ihm auch Motorrad fahren. Umgeschaut haben wir uns auch schon im Internet. Tankrucksack, dran gewöhnen etc. haben wir auch gefunden. Hat von Euch irgendjemand Erfahrungen gemacht? Hat jemand Ideen?

Bin auf Reaktionen gespannt...

Grüße aus dem Oberallgäu

Ralf

This post is only visible to logged-in members. Log in now
Hi Gerald und... Danke für den Hinweis auf den Optiker... Ralf

Wed, 3/10/2021 5:00 PM - 10:00 PM

Wed, 3/10/2021 5:00 PM - 10:00 PM

Location

Potzham

MoM hat die Netzwerker (m/w) und die Termine

Net(t)working at its best. - Manche lieben Golf oder Segeln. Manche sind in Business-Clubs. MoM sind die Manager (m/w), die Motorradfahren und Management lieben und beide Leidenschaften verbinden wollen. In Balance. 2009 begann es hier auf XING. Treffen, Termine, Touren, Netzwerken - und nun im zehnten Jahr.

MoM-Netikette

Dies ist ein Forum für den Austausch motorradfahrender Manager (m/w). Also sollten die Forenteilnehmer auch etwas mit den Thema Management und Motorrad zu tun haben. Alle anderen, bitte habt Verständnis, dass dies kein Panel für allerlei Umfragen ist oder Werbung. Da sehen wir das eng! Motorradrelevante Werbung (Verkauf der Gebrauchten Bikes, Teile, Ausrüstung, Tickets usw.) oder auch wenn Ihr etwas für die Forenteilnehmer anbietet (Kurse, Coachings, Literatur usw.).

Wünschen tun wir uns vielmehr von unseren "Neuen" eine sympathische kurze Fahrervorstellung mit ein paar Sätzen, was Ihr managt und/oder was Ihr fahrt (oder umgekehrt).

Also, MoM sieht sich.