Probleme beim Einloggen

Maschinen- und Anlagenbau

die Gruppe für Menschen, die dieser deutschen Schlüsselbranche verbunden sind

Bernhard Pfeiffer WICHTIGER HINWEIS zur Veröffentlichung von Beiträgen in unseren Foren und auf dem Marktplatz
Wir freuen uns, wenn Sie in unserer Gruppe "Maschinen- und Anlagenbau" Ihre Beiträge und Stellenangebote veröffentlichen. Bitte beachten Sie dabei aber einige Regeln:
STELLENANGEBOTE sind stets im "MARKTPLATZ" zu veröffentlichen.
Dabei muss es sich um Positionen in FESTANSTELLUNG in Unternehmen des MASCHINEN-, WERKZEUG- und ANLAGENBAUS oder bei INGENIEUR-DIENSTLEISTERN handeln - und bitte in deutscher Sprache!
Angebote anderer Branchen (z.B. KFZ/Automotive, Elektrotechnik, Kunststofftechnik, Flugzeug-, Eisenbahntechnik oder Schiffbau), Angebote in anderer Sprache sowie ZEITARBEIT oder Stellen für FREELANCER werden sofort GELÖSCHT - im Wiederholungsfall wird der User für unsere Gruppe gesperrt!
Außerdem muss es sich stets um KONKRETE STELLENANGEBOTE handeln. Anzeigen, die lediglich aus einen Link auf die Homepage des Anbieters bestehen (evtl. mit dem Hinweis: "interessante Stellenangebote unseres Unternehmens" o.ä.) werden ebenfalls sofort gelöscht.
Bitte beachten Sie weiterhin, dass alle Beiträge in unserer Gruppe einen UNMITTELBAREN BEZUG zu unserer Branche MASCHINEN- UND ANLAGENBAU haben sollen. Allgemeine Veröffentlichungen (z.B. Angebote für Vertriebsschulungen, Kommunikationstrainings, Sprachkurse usw. ) werden durch uns Moderatoren unverzüglich gelöscht und der Anbieter im Wiederholungsfall gesperrt.
Mit freundlichen Grüßen
Bernhard Pfeiffer
Gruppenmoderator
Nur für XING Mitglieder sichtbar Der neue UR3e von Universal Robots : Freitag bei next Robotics!
Der UR3e Roboter von Universal Robots: Wir haben den kleinen Cobot der neuen E-Serie im exklusiven Unboxing mit Inbetriebnahme! Der ultimative Test mit den wichtigsten technischen Details. Morgen bei next Robotics!
https://www.youtube.com/channel/UCuoPy6WIy0e27rYpfw6DJkg
Robert Hauser Erfolgreich durchgestartet – dank SAP-basiertem Fertigungsinfosystem
Diehl Aviation setzt auf SAP Engineering Control Center
Diehl Aviation fertigt Ausrüstung rund um die Flugzeugkabine für Hersteller wie Airbus, Boeing, Bombardier und Embraer. Die Fertigungsunterlagen der Kunden werden bei Diehl Aviation in Laupheim im zentralen SAP-System abgelegt und in den Werken mittels Fertigungsinfosystem abgerufen. Nun hat sich der Hersteller für die Einführung von SAP Engineering Control Center entschieden.
„Das Einführungsprojekt SAP ECTR bei Diehl Aviation an unserem größten Standort in Laupheim war sowohl vom Zeitplan her als auch von der technischen Seite sehr anspruchsvoll“, berichtet Ralf Haberbosch, CoE Programs und Engineering bei Diehl Aviation in Laupheim. Wie dem Team der DSC Software AG trotzdem eine Punktlandung gelang, lesen Sie im Anwenderbericht: http://bit.ly/DiehlAviation
Bildrechte: Diehl Aviation Holding GmbH
Philipp Moder Meine Antwort auf die Frage "Können Ingenieure verkaufen?"
Liebe Gruppen-Mitglieder,
seit Jahren hören wir immer wieder Formulierungen und Aussagen wie "Sie wissen schon, sie/er ist ein Ingenieur/in..." oder "das ist halt ein ingenieurs-getriebenes Unternehmen" - und irgendwie schwingt da immer so ein negativer Unterton mit. Deswegen habe ich meine Sicht und Erfahrung aus der Zusammenarbeit mit diesen Menschen und Unternehmen mal zusammengeschrieben - viel Spaß beim Lesen, ich freue mich auf Ihr Feedback, Ihre Meinung und Ihre Erfahrung. Philipp Moderhttps://www.phocus-direct.de/blog/k%C3%B6nnen-ingenieure-verkaufen-moderner-b2b-vertrieb

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Maschinen- und Anlagenbau"

  • Gegründet: 16.09.2005
  • Mitglieder: 12.223
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 10.687
  • Kommentare: 1.945
  • Marktplatz-Beiträge: 65