Skip navigation

Medienforum MittweidaMedienforum Mittweida

199 members | 13 posts | Public Group

This post is only visible to logged-in members. Log in now

Am 14. und 15. November 2011 öffnet das 15. Medienforum Mittweida die Tore zur Medienwelt. Bei zahlreichen Workshops, Diskussionsrunden und Vorträgen können Besucher auf dem Mittweidaer Campus unter dem Motto mehr sehen. mehr verstehen. Medien hautnah erleben.

Einzigartiges Event im Herzen Sachsens

Studentisch, frisch, unkonventionell: Das Medienforum Mittweida überzeugt mit kreativen Ideen, aktuellen Themen und einem motivierten Team. Etwa 100 Studenten der Fakultät Medien der Hochschule Mittweida sind gemeinsam für die Qualität und den reibungslosen Ablauf des bundesweit größten Medienkongresses, der allein von Studenten organisiert wird, verantwortlich. Kombiniert mit der fachlichen Kompetenz der namhaften Referenten entsteht so ein einzigartiges Event im Herzen Sachsens.

Den Höhepunkt der zweitägigen Veranstaltung bildet die 17. Mediennacht am 15. November. Im Fernsehstudio der Hochschule fügen sich hervorragende Multimediaproduktionen und studentische Bühnenkunst zu einer packenden Live-Show zusammen.

Zwei Tage voller Spannung, Gesprächsstoff und Unterhaltung: Das Medienforum Mittweida 2011 erwartet Sie! Sie werden mehr sehen. mehr verstehen.

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir freuen uns über die positive Resonanz bei Xing. Unsere Gruppe wächst und gedeiht. Seit etwas mehr als 10 Tagen besteht unsere Gruppe und wir haben bereits über 100 Mitglieder. Wir werden Sie weiterhin auf dem neusten Stand zu allen Entwicklungen rund um das Medienforum Mittweida halten.

Außerdem ein herzliches Willkommen an alle zukünftigen Mitglieder. Scheuen Sie sich nicht, uns Ihre Fragen und Anmerkungen zu schicken.

Vom 09. - 12. November 2009 treffen sich die Fachleute der Medienbranche auf dem 13. Medienforum in Mittweida. Der viertägige Fachkongress wird von einem breit gefächerten Programm umrahmt.

Der Mediengipfel am 09. November steht ganz im Zeichen des Mauerfalls vor 20 Jahren. Die Eröffnungsveranstaltung lädt zum geselligen Beisammensein und informellen Gedankenaustausch ein.

Erstmals ist der Poetry Slam Mittweida fest in das Programm des Medienforum Mittweida integriert. Wortakrobaten haben am 10. November die Möglichkeit ihre selbst geschriebenen Texte dem kritischen Publikum vorzutragen.

Am 11. November stellen die Medienstudenten ihre technischen und kreativen Fähigkeiten bei der 15. Mediennacht - einer abendfüllenden Live-Show - unter Beweis.

Medienforum Mittweida 2009

Termin: 09. - 12. November 2009

Hochschule Mittweida, Campus-Gelände

Pressebilder unter:

http://forum.medien-mittweida.de/index.php?id=43

(Höhere Auflösungen schicken wir Ihnen gerne auf Anfrage zu)

HD

Es ist so weit, ab September wird unser Fernsehstudio endlich auf HD umgestellt. Leider wird es dieses Jahr noch nicht möglich sein, die Mediennacht in HD zu produzieren. Hier kommt noch SDTV zum Einsatz. Doch wir freuen uns trotzdem auf die neue Technik.

Bildformat

Mit der neuen HD-Technik wird sich die Frage erübrigen, in welchem Bildformat wir drehen. Doch dieses Jahr mussten wir uns noch entscheiden: So wird alles rund um das Medienforum in 4:3 und alles um die Mediennacht in 16:9 aufgezeichnet. Die Entwicklung geht natürlich in Richtung Breitbildformat.

Allerdings sind hier auch schon unschöne Auswüchse zu beobachten. So wurden beispielsweise von diversen Fernsehsendern historische Aufnahmen so "aufbereitet", dass sie auch im vermeintlich besseren 16:9 gezeigt werden können - inklusive dem Ausschneiden und Einzoomen des Bildausschnitts. Das verfälscht natürlich den ursprünglich vermittelten Eindruck.

Gibt es noch "4:3-Freunde" oder hat dieses Format endgültig ausgedient?

(mit freundlicher Unterstützung von Andrea Thiele, Teamleiterin Kamera)