Probleme beim Einloggen

Herzlich willkommen auf den Seiten der XING Ambassador Group Medizintechnik. Diskutieren Sie mit, was die Branche bewegt. (Bild: BVMed)

Nur für XING Mitglieder sichtbar Einladung zur Start-up Night Gesundheitswirtschaft Rheinland-Pfalz
Wir starten durch am 21. August 2018, ab 16 Uhr, im bic in Kaiserslautern:
5 Themen - 5 Sessions - 5 Experten
Session 1: Zugang von Innovation in das Gesundheitswesen?
Session 2: Regulatorischer Rahmen für den Marktzugang?
Session 3: Finanzierung und Förderung von Innovation?
Session 4: Neue Geschäftsmodelle als Ökosystem von Innovationen?
Session 5: Vom Entwickler zum erfolgreichen Jungunternehmer – aber wie?
- Sind Sie dabei? Programm und Anmeldung unter http://s.rlp.de/startupsGW
Romy Weinacht Teamassistenz (m/w) - Schweinfurt - Staffxperts
Ich suche nach einer Teamassistenz (m/w) für unseren internationalen Kunden aus der Medizintechnik. Sie sollten Berufserfahrung im Bereich Research&Development mitbringen sowie Erfahrung in der Konzernarbeit im internationalen Umfeld.
Gerne beantworte ich Ihre Fragen unter Tel. 0621 - 150314 27, Mobil 0160 - 6580715 oder unter der E-Mail r.weinacht@staffxperts.de.
Ich freue mich auf den Austausch mit Ihnen!
Dirk Demant HOLOGIC: Umfangreiche Lösungen müssen nicht unbedingt viel Platz beanspruchen
Das Panther Fusion System kann in 8 Stunden bis zu 335 Panther Fusion Tests durchführen. Kombinieren Sie Panther Fusion und Aptima Tests und verarbeiten Sie bis zu 500 Tests in 8 Stunden.
Das Panther Fusion System hat einen wettbewerbsfähigen Durchsatz und benötigt weniger Platz als viele Wettbewerbsplattformen.
Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.
https://www.hologic.de/kontakt/
Jörg Annaheim innovative Sonderlösungen aus der Schweiz
Seit Jahren sind wir im Schweizer Markt etabliert. Wir bieten u.a. innovative Sonderlösungen für diverse Anwendungen in der Medizintechnik. Eines unserer selbst entwickelten Hauptprodukte ist eine vielseitig einsetzbare und höhenverstellbare Deckenversorgungseinheit (Daten/Strom/Gas) z.B. für den OP-Bereich.
Gerne senden wir Ihnen auf Wunsch detaillierte Infos zu.
Ihr Jörg Annaheim
Klaus-Dieter Thill Unternehmensberatung im Gesundheitswesen: Was Consultants von praxisberatenden Pharma- und Medizintechnik-Vertriebsmitarbeitern lernen können
Worum es geht
Vergleicht man die Zufriedenheit niedergelassener Ärzte, die sich zur Optimierung ihres Praxismanagements von hauptberuflichen Beratern unterstützt lassen, mit der von Medizinern, die hierfür die Hilfe von Außendienstmitarbeitern in Anspruch genommen haben, schneidet der Vertrieb oft deutlich besser ab, aus ganz praktischen Gründen.
Messbarer Unterschied
Etwa 10% der Vertriebsmitarbeiter unterstützen, ergänzend zu ihrer Kerntätigkeit, niedergelassene Ärzte im Hinblick auf deren Praxisführung. Ihre Beratungsqualität, in Arztbefragungen als Consulting Quality Score bestimmt, dem Verhältnis aus der Gesamtzufriedenheit mit einer Praxisberatung in Relation zu den Anforderungen, liegt im Mittel bei 67%, die Consultants kommen nur auf einen Wert von knapp 59% (Maximum: 100%).
Aus der Praxis für die Praxis
Die Unterscheidungsmerkmale der beiden Gruppen, die zu dieser Differenz führen, sind so einfach wie ausschlaggebend: an erster Stelle machen sie ihre praktischen Erfahrungen zu einer echten Alternative, wenn Ärzte Unterstützungsbedarf in Sachen „Praxismanagement“ haben: sie sind mit der Arbeitsweise in Arztpraxen und den möglichen Problemen bestens vertraut, sie wissen, worauf es den Praxisinhabern bei der Optimierung ihrer Arbeit ankommt und können die Verhältnisse vor Ort sehr gut einschätzen. Zudem sprechen sie die Sprache ihrer Kunden und beziehen meist das gesamte Praxis-Team mit ein.
Engagiert auf den Punkt
Weitere Vorteile der Außendienst-Berater sehen Haus- und Fachärzte in
der Motivation und dem Einsatz für die Sache,
den Informationen über Zwischenergebnisse
der geringen Beeinträchtigung des Praxisbetriebs und in
der Einhaltung von Terminen und Absprachen (Zuverlässigkeit).
Klare Konditionen
Positiv vermerken beratene Ärzte zudem, dass Vertriebs-Berater ihre genau definierten Leistungen durchgängig zu Festpreisen anbieten. Bei Consultants hingegen setzen sich die Kosten oft aus verschiedenen Einzel-Komponenten zusammen, die nach Aufwand berechnet werden und den nachfragenden Praxisinhabern nur eine grobe Orientierung bieten.

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Medizintechnik - XING Ambassador Community"

  • Gegründet: 16.09.2004
  • Mitglieder: 25.883
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 7.394
  • Kommentare: 2.752
  • Marktplatz-Beiträge: 61