Problems logging in

Mehrwertnetz - Erfolg lebt von guten Verbindungen

Ein gutes Geschäftsnetzwerk ist entscheidend für ein stabiles Unternehmertum. Erfolg lebt von guten Verbindungen.

Pierre Dornbrach Datenschutzmanagement nach DSGVO
Liebes Netzwerk,
Darf ich auf meinen neuesten Artikel auf meinem Blog verweisen? Letztlich sind alle Unternehmen, die mit personenbezogenen Daten zu tun haben, dazu verpflichtet ein Datenschutzmanagement zu betreiben. Ich würde mich auch über konstruktive Kommentare freuen.
Manfred Vosseler Hallo an alle Gruppenmitglieder,
herzlichen Dank für die Einladung in diese Gruppe.
Als Spezialist und Online-Anbieter von Berufshaftpflichtversicherungen für die unterschiedlichsten Berufsgruppen wie IT-Experten und Freelancer, sämtliche Berufe der Media-Branche, Manager und Berater sowie auch für Cyberversicherungen bin ich stets an einem spannenden und informativen Erfahrungsaustauch interessiert.
Freue mich auf interessante Kontakte.
Manfred Vosseler
Thomas Wendel Beziehungsweise gelassen führen
Liebe Gruppenmitglieder,
Danke für die Einladung in diese Gruppe.
„Das ist eine gute Frage!“ oder „da hätte ich auch selbst drauf kommen können.“ sind Aussagen, die ich in Coaching-Prozessen immer wieder von Klienten höre und es stimmt: wir tragen die Lösungen für unsere Herausforderung immer bereits in uns.
Meist gibt es allerdings irgendetwas, das uns daran hindert, selbst darauf zu kommen oder uns für die Lösung zu entscheiden.
Manchmal liegen Hinderungsgründe auch in unserer Prägung und unseren Grundüberzeugungen. Diese sind uns aber nicht bewusst zugänglich.
Das gilt übrigens nicht nur für Menschen, sondern auch für Organisationen.
Ich unterstütze seit vielen Jahren Menschen und Organisationen in Entwicklungs- und Veränderungensprozessen. Dabei erarbeite ich vor allem mit Führungskräften und Führungsteams an effektiven und effizienten Lösungen für mehr Gelassenheit, Resilienz und Wirkamkeit.
Herzliche Grüße,
Thomas Wendel
Daniel Kraft Bildung in der digitalen Welt
Liebe Gruppenmitglieder,
herzlichen Dank für die Einladung in diese Gruppe.
Nach meinem Studium (Sport- und Bildungswissenschaft) war ich als Akademischer Mitarbeiter am Institut für Sport und Sportwissenschaft der Universität Heidelberg tätig. Mein Forschungsschwerpunkt lag auf sozialisations- und bildungstheoretischen Fragestellungen im außerschulischen Sport, insbesondere bei Kindern und Jugendlichen.
Seit September 2018 arbeite ich beim Badischen Sportbund in Karlsruhe und bin dort für digitale Bildung verantwortlich (Projekt "Digitalisierung in der Lehre").
Ich freue mich auf einen spannenden Austausch.
Beste Grüße und einen guten Wochenstart
Daniel Kraft